If you want a Honeycomb Alpha for Christma you better order fast because we are quickly running out of stock!

Jump to content

popChar

members
  • Content Count

    8
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About popChar

  • Rank
    Flight Student - Groundwork
  1. Huhuu, dann sollte aber im Aerosoft-Shop nicht (schon jetzt), Zitat: "Kompatibel mit Airport Enhancement Services (AES)" stehen. War nämlich auch verwirrt nach dem Kauf Zürich... Ansonsten wie immer extrem guter Airport - bin begeistert. Gruss, Thomas
  2. Hallo Daniel, Vielen Dank für Antwort. Ich muss zugeben, ich bin absolutly beginner was OrbX-Produkte angeht, daher meine Sorge (auch FSX nutze ich erst seit Anfang 11, bisher FS9-Freak). Aber wenn es so einfach scheint, dann ok, werde es versuchen. Mal sehen, ob's klappt, mir ist die FTX-Central mit dem Control-Panel noch gar nicht aufgefallen ich hatte nur ein FTX-[Dingsbums - Name vergessen], vielleicht habe ich auch irgendwas falsch oder in verkehrter Reihenfolge installiert, denn ich habe mir bei OrbX's Website auch die Freeware-Produkte herunter geladen und vielleicht hatte ich dabei etwas übersehen was vielleicht wichtig gewesen wäre. Was alles noch schlimmer machte, irgendwo auf der OrbX-Website gibt es den Link zu den Freeware-Szenerien von OzX-Team, die hatte ich AUCH NOCH installiert, daher das Durcheinander in der Szenery-Lib. Aber bin ja gerade am Neu-Installieren und passe in Zukunft ein bissle besser auf ;-) Viele Grüße - Thomas
  3. Hallo Emi, die Neu-Installation lohnt auf jeden Fall, denn das Problem mit dem Autogen ist ja leider nicht das Einzigste das ich hatte. Vielleicht hat OrbX ja etwas umgestellt oder so, aber das aktivieren/deaktivieren von FTX hat mal nichts gebracht, das Autogen von VFR-Germ war quasi nie da. Ich habe vermutlich den Fehler gemacht, wie sie Jan schon unter dem o.g. Link gemacht hat. Nur war es bei ihm ja so, dass er OrbX ZUERST installierte und vergaß, FTX zu deaktivieren. Ich dagegen habe aber (dummerweise) VFR-Germany bereits installiert und will JETZT die Pacific-Blue installieren, daher meine Bange, dass das Autogen verschwunden sein könnte. Ich vermute einfach, dass die OrbX-Installation nun die Autogen default.xml überschreibt und damit eben auch die Einträge von VFR Germ. Übrigens, wenn ich mich recht erinnere, waren die OrbX-Szenerien automatisch, sofort nach der Installation "aktiv", die musste ich nicht erst aktivieren. Nunja, ich mache mal mit den German Airports weiter und lasse OrbX vorerst außen vor, auch auf die Gefahr, das ich nachher bissl Stress in der Scenery-Lib bekomme, wenn ich OrbX später installiere (Einträge müssen nach unten sortiert werden)... Viele Grüße, - Thomas
  4. Hallo! Bin gerade beim Neu-Installieren des FSX, da ich seltsame Fehler in meiner alten FSX-Anwendung hatte, u. a. auch den, dass VFR Germany keinerlei Autogen mehr aufwies (außer die von Hand platzierten Gebäude und ein paar Bäumchen). Jetzt, da ich gerade VFR-Germany neu installiert habe, sieht das MIT Autogen ja richtig sauber und super aus (darunter liegt noch UTX und GEX). Klasse Arbeit von den Entwicklern - bin ganz begeistert. Damit mir aber nicht wieder Autogen verschwindet und ich dabei OrbX-Scenerien und Airports im Verdacht habe (siehe auch Thread von 2010, VFR Germany - kein Autogen) und dort das Problem ja schon angeschnitten wurde, wäre meine Frage nun diesbezüglich folgende: Ich HABE ja bereits VFR-Germany installiert. Was muss ich beachten, wenn ich Szenerien oder Airports von OrbX installiere, damit mir das Autogen von VFR-Germany durch OrbX-Installationen nicht ruiniert wird? Ein "FTX-Central" wie im o. g. Artikel habe ich bisher nicht bei OrbX gefunden, nur ein ähnliches Tool, das FTX "on/off" schalten kann (heißt aber anders - kann gerade nicht nachsehen, da ich es ja noch nicht installiert habe). Ein Backup von /FSX/Autogen/ und FSX aus User/AppData/Roaming und Local habe ich schon mal sicherheitshalber gemacht. Vielleicht weiß jemand einen Tipp? Gruß, Thomas
  5. Hallo, Ja, das mag stimmen, und Christopher müsste seine Ordner entsprechend nach "static.bgl" oder "static_airplanes.bgl" (o.ä., - wenn ich mich nicht irre) durchsuchen, aber bei mir gibt es im Ordner Bruessel oder FlyTampa/Vienna keine einzige .off-Datei. Kann sie also auch nicht ON schalten, da sie vermutlich bereits ON ist (eine "static.bgl" oder "static_airplanes.bgl" finde ich nicht, weder in der Directory des Airport/scenery noch unter dem Pfad aerosoft/AFD/scenery/...). Muss bei mir also ein anderer Fehler vorliegen... Gruß - Thomas /Edit Mir schwant schreckliches: da gibts gar keine statischen Flieger auf den Airports...
  6. Hallo, die Add-Ons (Airports) werden ja oft mit der Option "Static Aircraft mit installieren" in der Installationsroutine abgefragt. Wenn man hier das Häkchen macht, werden die Statichen Flugzeuge installiert, wie man sie wieder loswird, weiß ich leider auch nicht. Ich könnte mir vorstellen, im schlimmsten Fall einfach neu installieren und die Häkchen eben nicht zu aktivieren, aaaaber: Der eigentliche Grund warum ich auf diesen Post antworte ist einfach nur der, dass ich das umgekehrte Problem habe, denn obwohl ich die statischen Aircrafts mit installiert habe, erscheint kein einziges !! Das betrifft die Airports EBBR Brüssel, EHAM Amsterdam und Vienna LOWW. Da stehe ich nun wirllich mutterseeelenallein auf den Riesen-Flugplätzen rum (außer den zwei oder drei tatsächlichen aus den 10 % AI-Traffic, die abfliegen bzw ankommen). Da wüschte ich mir schon ein paar Fliegerle die bissl rumstehen. Bei Barcelona, Stuttgart und Lissabon dagegen habe ich jede Menge statische Flugzeuge. Specs: FSX SP2, Win Vista64 Allgemeiner Flugverkehr usw: gering (aber diesen betrifft's ja auch nicht, will mehr statische Flieger, eben WEIL kein Traffic da ist, denn der ist aus Perforance-Gründen so gut wie aus) UTX, GEX, FSRecorder, ENB-Mod, AES 2.10, Jede Menge Airports von Aerosoft. kein WoAI (kein Traffic-manager oder sontiges) Wäre lieb, wenn mir da jemand Tipps zu geben könnte. Viele Grüße - Thomas
×
×
  • Create New...