Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

ubbi

Ein Tag mit der AS350 in den Alpen (ZL18)

Recommended Posts

Leider noch immer kein Mikrofon, sonst hätte ich einfach etwas dazu gesagt... also hier der Text:

Eigentlich sollte dies nur ein neuer Treiber-Test werden. Bislang war ich mit Win 7-64 auf den 337.88 Treiber von Nvidia verdammt, da X-Plane mit allen neueren Treibern zu extremen Minirucklern neigte.

Hier fliege ich mit einem i7-2700k, einer GTX 770 4GB und 16 GB Arbeitsspeicher auf Win 7-64bit.

X-Plane verlangt meinem System das höchste ab. Habe ich doch die ganze Schweiz als ZL17 Kacheln und die drei im Video gezeigten Kacheln sogar in ZL18 (+46+008, +46+007, +45+007) mit der tollen HD-Mesh 3 von AlpilotX!

Zudem habe ich mit World2X-Plane Beta 6 (w2xpl) die Schweiz in der Standard-Config als Szenerie generieren lassen, hierbei jedoch die Treelines aus der config genommen, so dass oberhalb der Baumgrenze keine Bäume mehr stehen. Dennoch habe ich alle Seilbahnen, Gebäude und kleine Extras wie Traktoren auf Feldwegen in der Szenerie. Eine w2xpl HD-Szenerie habe ich nicht erstellt, da dies mit den ZL18 Tapeten zusammen wenig Sinn ergibt, sind doch die meisten Details auf dem Foto zu erkennen.

Nun kommt aber die große Freude: mit dem neuen 347.25 Treiber habe ich keine fps-Einbrüche mehr. Ich habe beim aufzeichnen extra Fraps mitlaufen lassen, so dass die fps in der oberen Ecke zu sehen sind.

Kleine Bildstocker sind der (parallel auf dem Rechner laufenden) Videoaufzeichnung zu verdanken. Ohne diese läuft der Simulator absolut weich. Lediglich wenn Kachelgrenzen überflogen sind und neue hinzu geladen werden (diese sind danke ZL18 oft über 35 GB groß) stockt der Simulator kurz (ca. 0,5 bis 2 sec.).

Was auf dem Video nicht zu sehen ist: mit dem neuen Treiber kann ich X-Plane mit dem DSR-feature bis in eine Auflösung von 3325 x 1871 ohne Veränderung der fps betreiben. Hierbei kann ich sogar 2x SSA+FXAA eingeschaltet lassen, wobei man mit dieser hohen Auflösung auf einem 1920x1080 Bildschirm schon eine so hohe Kantenglättung erreicht, dass diese eigentlich abgeschaltet bleiben können (aber selbst das bring keine fps Verbesserung).

Eine Einschränkung gibt es noch: in den ZL18 Gegenden habe ich konstant 30 fps, solange die Sichtweite des Wetters (nicht in den Grafikeinstellungen sondern den Wettereinstellungen) nicht größer als 15 Meilen ist. Ist die Sichtweite bei über 25 Meilen, habe ich dort nur noch 20 fps. Im Bereich zwischen 15 und 25 Meilen sinken die fps quasi linear zur Sichtweite, bis sie bei ca. 20 fps stehenbleiben.

Grundsätzlich ist dies für mich nicht unangenehm, da in der Realität Sichtweiten von über 20 Meilen nicht so oft auftreten. (Im Video sind es 15 Meilen)

Jedoch muss man beim Fliegen mit "Realwetter" Einstellungen aufpassen, da hier manchmal plötzlich sehr hohe Sichtweiten auftreten können.

Beste Grüße

Philip

Share this post


Link to post

Bis auf Windows 7 haben wir eigentlich dasselbe System. Klappt ganz gut, sogar nur FXAA reicht aus.

Nur freue ich mich auf den Tag, wenn das alles klappen sollte OHNE, dass die Schriften so klein werden.

PS: DSR x2 klappt wunderbar, aber bei 3 und 4 zieht er den Bildschirm rüber, skaliert quasi nicht runter und der 2te Monitor zeigt auch was an....bei dir auch?

Share this post


Link to post
Eigentlich sollte dies nur ein neuer Treiber-Test werden. Bislang war ich mit Win 7-64 auf den 337.88 Treiber von Nvidia verdammt, da X-Plane mit allen neueren Treibern zu extremen Minirucklern neigte.

Hier fliege ich mit einem i7-2700k, einer GTX 770 4GB und 16 GB Arbeitsspeicher auf Win 7-64bit.

.....

Nun kommt aber die große Freude: mit dem neuen 347.25 Treiber habe ich keine fps-Einbrüche mehr. Ich habe beim aufzeichnen extra Fraps mitlaufen lassen, so dass die fps in der oberen Ecke zu sehen sind.

Video muss ich mir erst in Ruhe anschauen, aber ich wette, es ist gut ;).

Zum Treiber: ich habe auch noch den 337.88 und eine GTX770 4GB, 16 GB RAM, Win7-64 bit. Bringt der 347er denn Vorteile gegenüber dem 337er (z.B. höhere Frames), ansonsten würde ich den alten behalten.

Share this post


Link to post

Bei mir haben die neueren 347er die besten Frames (nicht vergessen im Nvidia Control Panel auf maximale Leistung bevorzugen umstellen)

(Auch gtx 770 4gb mit 16gb ram und i7 als Hardware)

Share this post


Link to post

Bessere Frames konnte ich nicht feststellen, aber DSR macht Freude...

Bei mir sind alle modi (2x; 2,25x; 3x) sauber skaliert (habe nur einen Bildschirm) aber die Mausposition passt nicht 100%. Nur bei DSR 4x ist die Maus perfekt.

Share this post


Link to post

Ich muss mal schauen wo das Problem ist, vor 2 Wochen ging das bei mir auch bei allen Einstellungen reibungslos

Share this post


Link to post
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...