Jump to content

A 340 von P.Hagen (SWISS)


pa.walty

Recommended Posts

Ich habe A 340-300 (SWISS) von P.Hagen, gekauft und installiert.

Obwohl es sich um eine vereinfachte Version (Economic Version) handelt, ist es doch ein recht gutes Flugzeug.

Ich hoffe, dass irgendwann P.Hagen dies Flugzeug weiter entwickelt.

Nun zu meinem Problem:

Ich möchte einen ILS Anflug auf KLAX R7 ausführen.

Für die Eingabe der Rute und Flugdaten verwende ich X-FMC .

Nun bei der Landung kommt der Localiser aber nicht der Gleitpfad, das kommt wohl daher das GPS eingeschaltet ist.

Wie kann GPS aus und NAV 1 eingeschaltet werden bei diesem Flugzeug? (Schalter/Tastenkombination).

Hat jemand Erfahrung mit A340 von P.Hagen.

Es gibt da ab und zu unerwartete Abstürze.

Vielen Dank und Gruss

A. Walty

Link to post
Share on other sites

Hallo,

hast Du Peter Hager's A340 gemeint?

Ich habe nur die A330 und lange nicht mehr geflogen (irgendwas habe ich beim 64bit umstellung falsch gemacht denke ich) ich muss nachgucken.

Gruss,

sie1116

Sent from my iPad using Tapatalk

Link to post
Share on other sites

Ja, ich meine Peter Hager' s A340 , ist eher unstabil und stürz ab, muss man sehr sorgfältig umgehen, speziell bei der Flughöhe und ILS, das mir nicht gelingen will,

liegt ev. am X-MFC oder am Autopilot, werde weiter pröbeln. Irgendwann muss es doch gehen.

A. Walty

P.S. der ILS Schalter ist neben dem Flight -Direktor reagiert aber nicht wie erwartet. .

Link to post
Share on other sites

Ich habe nun endlich einen perfekten Flug hingebracht.

X-FMC besser nicht desaktivieren aber in den Hintergrund schieben sonst geht die Flugroute verloren, kann aber falls das passiert wieder hergestellt werden.

Die Umstellung von GPS zu Nav1 erfolgt im Gerät unter der Uhr und mit den Tasten links (sehr kleine tasten ausprobieren).

Der Autopilot des A 340 von P. Hager ist nicht so komfortabel wie z.B. beim A320 Neo aber mit etwas Übung kommt man hin.

Habe noch einen Schönheitsfehler gefunden beim X-FCM wird als Modell ein 3 Motoriger Gross Jet geladen, A340 hat aber 4 Motoren,

habe noch nicht rausgefunden, wie das bereinigt werden kann.

Gruss A. Walty

Link to post
Share on other sites

X-FMC erzeugt beim erstmaligen Start des Flugzeuges im Folder dieses Flugzeuges ein config File mit den Modelldaten.

Dieses Files kann dann angepasst werden, Z.B. 4 Motoren anstatt 3.

Mühsam sind die unerwarteten System Abstürze, das bin ich weiter am untersuchen.

A Walty

Link to post
Share on other sites

Die unerwarteten Abstürze des A 340 SWISS von P. Hagen sind wirklich ein Ärgernis.

Vielleicht kann da jemand helfen.

Ich hänge dazu das Log File an, da sollte man was rauslesen können.

"sasl ", da liegt wohl das Problem, aber wie beheben ?

Gruss

A. Walty

Link to post
Share on other sites

Ich hatte das Problem mit seinem A380. Nachdem ich den sasl Ordner von einem aktuellen Carenado Add On rüberkopiert hatte, ging es dann. Schau mal in deinen anderen Add Ons nach. Notfalla bei Peter per mail nachfragen. Er ist sehr hilfsbereit.

Link to post
Share on other sites

Ich habe mir nun auch von P.Hagen A 380 besorgt und installiert.

Da bin ich nun am Üben mit den PDF Files des Tutorials und dem Handbuch.

Ist eine Supermaschine, wohl das beste was ich bis jetzt gesehen habe, kann es empfehlen, da bekommt man viel Unterhaltung für das Geld.

Link to post
Share on other sites

Ich habe mir nun auch von P.Hagen A 380 besorgt und installiert.

Wenn ich ehrlich bin halte ich seine neue A320 mit 3D Cockpit für deutlich besser. Es sei denn man sucht nach Systemtiefe, dann reden wir eher über die Saab 340, FlichtFactor 757 oder auch die FlyJSim Uhrenläden 727 und 737-200. Beim Airbus wäre natürlich die A320 Neo zu nennen auch wenn ihr FlyByWire IMHO sehr merkwürdig ist.

Link to post
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...