Jump to content
Sign in to follow this  
Jojoairbus

FSX Win7 64bit Zu wenig Arbeitsspeicher

Recommended Posts

Hallo miteinander!

In letzter Zeit bekomme ich diese Fehlermeldung:

FSXFehlermeldung.jpg

Ich habe schon viel in diesem Forum zu diesem Thema gelesen, jedoch keine Lösung für mich gefunden.

Erst einmal die wichtigen Daten zu meinem System:

  • Windows Home Premium 64bit
  • Corsair DIMM 8GB DDR3 1600MHz (2x4GB), beide werden erkannt und funktionieren einwandfrei
  • Intel I7 2600K
  • Asus P8Z68 Deluxe
  • XFX GTX285 1GB
  • WD Raptor 300GB für FSX
  • Crucial RealSSD 128GB für das System

MS FSX Professional Edition + Acceleration Expansion Pack wurden installiert.

Diese Fehlermeldung habe ich erst seit kurzem bekommen, seitdem ich mit folgenden Szenerien fliege:

Aerosoft Mega Airport Frankfurt X

UTX Europe

GEX Europe

FSGobal 2010

ActiveSky 2012

Real Environment Xtreme Overdrive

PMDG 737NGX

Wenn ich dann in Frankfurt losfliege dauert es nicht lange bis ich diese Fehlermeldung bekomme. Bei den Szenerieeinstellungen sind fast alle Regler am rechten Anschlag, jedoch bekomme ich noch akzeptable 20+ fps in EDDF.

Hier ein Bild des Taskmanagers, während ich im FSX fliege.

Arbeitsspeicher.jpg

Als der physikalische Speicher 76% ausgelastet war, bekam ich die obige Fehlermeldung. Der fehlende Arbeitsspeicher kündigte sich auch schon im FSX durch fehlendes Nachladen von Texturen an. Diese blieben einfach schwarz, wie z.B. Teile des Aussenmodells der PMDG 737NGX, aber auch Bodentexturen, dort sah man nur ein schwarzes Quadrat. Außerdem kam immer im gleichen Abstand der berühmte Warnsignalton von Windows 7, als der physikalische Speicher schon nah an seiner Belastbarkeitsgrenze war. Das ging einige Minuten gut, bis dann die Fehlermeldung kam und ich nur noch "OK" klicken konnte, sich der FSX abrupt verabschiedete und ich mich wieder auf dem Desktop befand. :glare_s:

Noch eine Frage zu dem Taskmanager Bild. In der Tabelle "Physikalischer Speicher (MB)" werden die derzeitigen Informationen zum Arbeitsspeicher angegeben. Insgesamt habe ich 8GB zur Verfügung, davon sind schon einmal 5,55 GB in Verwendung, laut der kleinen Grafik "Arbeitsspeicher". Was machen die 2422 MB im Cache? Ist das wie eine Standbyreserve, worauf nur Windows zugreifen kann, jedoch nicht dem FSX die 2GB zuteilen kann? Folglich bleibt kaum mehr Arbeitsspeicher übrig, denn: 5,55 GB + 2,4 GB (im Cache) = 7,95 GB also: 8 GB - 7,95 GB = 0,05 GB bleiben übrig, dass entspricht ca. 50 MB oder hier halt die 35MB. Kann das sein, dass ich wirklich zu wenig Arbeitsspeicher habe? Habe ich das mit der Rechnug richtig verstanden?

Was kann ich jetzt dagegen tun?

Mein Vorschlag wäre einfach noch einmal 8GB zu verbauen, sodass ich am Schluss 16GB zur Verfügung hätte. Somit sollten genügend Reserven vorhanden sein um auch mit hohen Einstellungen und schönen Addons den FSX ohne Fehlermeldungen geniesen zu können.

Für jegliche Tipps und Vorschläge wäre ich euch sehr dankbar! :-)

Share this post


Link to post

Hallo Jojo,

mehr Arbeitsspeicher benötigst Du nicht und bringt auch nicht wirklich etwas.

Wäre eher die Frage, wie es mit der Asslagerungsdatei/Virtueller Arbeitsspeicher aussieht, sind oder ist Deine Festplatte vielleicht zu klein, oder zu voll ?

Geb einfach mal Auslagerungsdatei in die suche Windows ein und überprüfe im System die Virtuelle Auslagerungsgröße.

Des weiteren unnötige Anwendungen welche im hintergrund laufen, ausschalten.

Zum testen der FSX CFG schau mal hier, vielleicht sind auch EInstellungen in der CFG nicht richtig bzw. zu hoch eingestellt,

LG

Markus

Share this post


Link to post

Hallo Markus,

Meine Festplatte für den FSX hat noch ausreichend Platz, ca. 170GB. Die Auslagerungsdatei lasse ich von Windows 7 regeln. Die Gesamtgröße der Auslagerungsdatei für alle Laufwerke beträgt 8089 MB.

Die CFG-Datei habe ich durch dieses Tool erstellen lassen, sie ist also schon richtig eingestellt gewesen. Ich habe oft Firefox und ein paar andere Anwendungen im Hintergrund laufen, während ich im FSX fliege. Das war aber bisher auch kein Problem und sollte bei meinem System funktionieren. Aber du hast Recht, idealerweise sollte man diese Programme ausschalten.

Danke für deine Hilfe!

Jojo

Share this post


Link to post

Hallo Jojo,

die PMDG hast Du auf den neuesten Stand ?

Ich habe die gleichen Addons wie Du - plus einiges mehr. Nur die 737NGX habe ich bisher nicht aus dem Hangar geholt.

Keine Probleme bisher.

Ein mehr an RAM Riegel wird Dir nichts bringen. FSX ist ein 32bit Programm und kann erstmal nur 2GB ansprechen.

Mit 4gb_patch.exe kann man diese Limitierung etwas aufheben (von der FSX.EXE habe ich mir aber vorher eine Kopie erstellt, sicher ist sicher).

Und dann gibt es noch diese UIAutomationCore.dll von Vista32, die man in das FSX Verzeichnis kopieren kann (und nur dort hin).

OS (+optionaler Updates), Sound-/Grafiktreiber auf neuesten Stand ?

Ahoj

-Uwe

Share this post


Link to post
Guest stef75

warum hast du die NGX noch nicht aus dem Hanger gehollt????

Share this post


Link to post

Hi stef75,

warum die NGX noch im Hangar steht?

es gibt keinen besonderen Grund. Ich wollte von der MD-11 zur NGX wechseln. Bin aber dabei an der B-17 von A2A hängen geblieben.

Ich habe noch mehr Modelle, die einfach noch im Hangar auf ihren ersten Einsatz warten. Halt Jäger und Sammler Mentalität.

Ahoj

-Uwe

  • Upvote 1

Share this post


Link to post

Sind 197xer Baujahre eigentlich in der Minderheit hier? Ich finde die ja immer noch ziemlich gelungen (ohne dass es hier übermässig staubt..) ^_^

Also, ich bin mit meinem RAM durchaus sehr zufrieden. In Dual Channel Anordnung gibt es nicht viel was einem da Schrecken bereitet.

Mir ist noch nicht ganz klar, was der Threadstarter hier jetzt fliegt, heute am Sonntag. Die 737 lässt er im Hangar. Und anstatt dessen?

Edit: Also, spontan fällt mir gerade nicht ein wo bei Home Premium 64 das Limit für RAM liegt, schätzungsweise bei 16 GB, mehr geht da nicht. Das sollte also nicht das Problem sein. Mir sind allerdings in fsx ein paar Situationen aufgefallen, die man mit 4 GB nicht in den Griff bekommt, da hilft nur Hubraum, Hubraum Hubraum.

Bsp.: pmdg 747x mit hochaufgelöster Lackierung (4096) gestartet von Ben Gurion (default) zur Landung am Main (default), geflogen mit fsx real weather, utx und inkl. Anflug der Alpen-Südseite in der Abenddämmerung. Viel mehr an angeforderter Rechenleistung entsteht derzeit aus einem Amateur-Simulator (fsx) noch nicht *, wobei ich noch keine Erfahrungen mit xplane10, rex oder orbx habe...

Da merkt man spätestens nach der Alpenüberquerung die Limitierungen, die so ein altes 32bit Betriebssystem darstellt. Und man wundert sich, wie grossartig man mit 4 GB scheitern konnte, inkl. einer Außenansicht, die nur noch einem schwarzen Luxusfüller gleicht.

Meine Frage wäre also, was fliegt der Threadstarter wenn er die Fehlermeldung erhält (utx? rex? gex?, traffic?). Und welche Lackierungen werden verwendet? Das Stichwort McPhat ist hier noch nicht gefallen soweit ich sehe. Davor schrecke selbst ich noch zurück.

*...wenn man auch im Moment der AutoBrake noch Wert auf eine flüssige Darstellung legt, fps30...

  • Upvote 1

Share this post


Link to post

Hi Ruhrpilot07,

was ist denn in Dich gefahren? Der Threadersteller hat niemals behauptet, die NGX im Hangar stehen zu lassen. Das war ich !!

Ahoj

-Uwe

Share this post


Link to post

Hi Ruhrpilot07,

was ist denn in Dich gefahren? Der Threadersteller hat niemals behauptet, die NGX im Hangar stehen zu lassen. Das war ich !!

Ahoj

-Uwe

Sorry, Du hast recht. Also, wieso lässt Du die 737 im Hangar? Hast Du so unglaublich viel Auswahl? Nicht das ich Auswahl verurteilen würde, um Tagestemperaturen max. wie hier von 8-17°C zu übertreffen, da muss man schon nach Anchorage Alaska reisen, oder, ganz NEU im Programm, Novosibirsk, da kann man die 737 ruhig mal stehen lassen, das verstehe ich. :-)

Der sibirische Sommer ist bis zu 32°C warm, man soll es kaum glauben. So, welcome on Board.

Aber ich habe kurz ein anderes Anliegen welches ich leider nicht selbst beseitigen kann.

HALT mal eben. Ich will nur mal kurz feststellen in welcher Sprache wir hier kommunizieren. Auch wenn Herr Pflichtbeil das mit seiner Schließung des deutschen EDDL Themas eindeutig auf "Deutsch" festgelegt hat.

I always like to read stories from international users. BUT

Hidsvedesok

is not a person but nothing but a spam program.

Please delete this user, Mr Pflichtbeil.

Share this post


Link to post

Hallo,

ein ähnliches Arbeitsspeicher Problem hier.

Geht zwar um NGX, könnte aber auch eine Hilfe sein, da davon ausgegangen wird das es ggf. nicht am Arbeitsspeicher von Windows liegt, sondern am Arbeitsspeicher von der Graka.

Schau auch mal mit "eventvwr" (eintagen unter suche) oder in "C:\Windows\System32\eventvwr.exe", ob es ggf. einen Fehlereintrag unter Anwendungen gibt.

LG

Markus

@Uwe, kann es sein das 4gb_patch.exe nur für FS9 ist ? Habe jedenfalls nichts anderes gefunden.

Share this post


Link to post

@Uwe, kann es sein das 4gb_patch.exe nur für FS9 ist ? Habe jedenfalls nichts anderes gefunden.

Ein entsprechender Patch war bereits im SP1 für den FSX enthalten.

Share this post


Link to post

Hallo Jojo,

die PMDG hast Du auf den neuesten Stand ?

...

OS (+optionaler Updates), Sound-/Grafiktreiber auf neuesten Stand ?

Ahoj

-Uwe

Hallo Uwe,

die PMDG 737NGX ist auf dem letzten Stand (SP1c).

Auch alle anderen Treiber für Windows 7 sind alle aktuell.

...

Bsp.: pmdg 747x mit hochaufgelöster Lackierung (4096) gestartet von Ben Gurion (default) zur Landung am Main (default), geflogen mit fsx real weather, utx und inkl. Anflug der Alpen-Südseite in der Abenddämmerung. Viel mehr an angeforderter Rechenleistung entsteht derzeit aus einem Amateur-Simulator (fsx) noch nicht *, wobei ich noch keine Erfahrungen mit xplane10, rex oder orbx habe...

...

Meine Frage wäre also, was fliegt der Threadstarter wenn er die Fehlermeldung erhält (utx? rex? gex?, traffic?). Und welche Lackierungen werden verwendet? Das Stichwort McPhat ist hier noch nicht gefallen soweit ich sehe. Davor schrecke selbst ich noch zurück.

*...wenn man auch im Moment der AutoBrake noch Wert auf eine flüssige Darstellung legt, fps30...

Es würde noch viel anspruchsvoller gehen, wenn man den Addon Flughafen Ben Gurion X und den Mega Airport Frankfurt X installiert hätte... (REX, GEX, FSGlobal 2010 und ActiveSky 2012 fehlen bei dir auch). Alle diese Addons beanspruchen den RAM noch einmal sehr.

Was ich fliege, genau das was ich in meinem ersten Post aufgeführt habe und trotz allem habe ich in EDDF am Boden über 20 fps. McPhat Texturen sind bei mir auch keine installiert.

Ich bin zu dem Entschluss gekommen, dass man nicht mit allen Addons gleichtzeitig fliegen kann. Gerade in Gegenden, in denen sich viele Addons zentrieren, wie z.B. in Frankfurt (EDDF), wird der maximale zustehende RAM für den FSX schnell aufgebraucht. Diese Problem mit der Fehlermeldung, dass zu wenig Arbeitsspeicher vorhanden sei, kann man dann nur noch mit einer 64bit Anwendung lösen oder man begnügt sich mit weniger Addons an einem Ort. Natürlich kann man mit hundert verschiedenen Szenerien gleichtzeitig fliegen, solange sie sich auf der Erde einigermaßen verteilen.

Share this post


Link to post

Hi Ruhrpilot07,

möglicherweise liegt es auch an meinem Faible für ältere Flugzeuge, auf das die 737NGX noch etwas warten muss.

Ahoj

-Uwe

Share this post


Link to post
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...