Aerosoft official retail partner for Microsoft Flight Simulator !! 
Click here for more information

Jump to content
Sign in to follow this  
Guest

Ein paar Worte zu diesem Forum.

Recommended Posts

Guest

Hallo X-Planer,

ich würde in diesem Forum gern den einen oder anderen Tipp zum X-Plane 10 posten und hoffe, dass dafür Interesse besteht.
Natürlich ist jeder, der einen guten Tipp oder Hinweis usw hat, eingeladen hier zu posten. Auch Feedback ist natürlich erwünscht...
Es soll ein Forum mit konstruktiven Postings werden.

Fürs erste hier ein paar allgemeine Worte zum neuen X-Plane 10:

X-Plane 10 ist anders.
X-Plane 10 ist ein äusserst realistischer Flugsimulator, der sehr vielfältig und individuell konfigurierbar ist. Deshalb muss er anders sein. Wenn man sich aber ernsthaft mit ihm beschäftigt, wird man sich wundern was dieser Flugsimulator jetzt bereits alles kann.
In den öffentlichen Foren lese ich immer wieder solche Sätze wie:
"... da muss man ja studiert haben, um diesen Flugsimulator zu verstehen..." oder ".... die Flugplätze sind ja so leer..." usw.
Der Fehler ist: Man vergleicht diesen neuen Flugsimulator mit dem FSX (z.B.) in der heute üblichen mit Addons aufgerüsteten Version. Das ist wohl nicht so ganz fair. Oder?
Mit dem X-Plane 10 kann man mit der enthaltenen Standard Scenerie bereits relativ gute VFR Flüge durchführen.
Ich selbst fliege seit einigen Jahren mit dem FSX, aufgerüstet mit Scenerie Addons, mit Rex (Wetterdarstellung), Flugzeugen usw. Und ich fliege gern mit dem FSX. Hauptsächlich online.
Seit ein paar Wochen besitze ich nun den X-Plane 10.
Und ich muss sagen, ich fliege immer häufiger mit X-Plane. Die Flugphysik, die Wetter Physik und Darstellung: Einfach realistischer. Das ist eine Tatsache.
Wenn man sich allerdings auf X-Plane einläßt, dann muss man sich von vielen Dingen, die man vom FSX oder FS2004 gewohnt ist, ernsthaft verabschieden.
Der größte Fehler den man machen kann, ist zu versuchen, den X-Plane auf FSX/FS2004 Art zu bedienen.

Die Bedienung ist anders.
Nach einiger Zeit wird man das System dahinter aber verstehen. Es ist im Gegensatz zu einigen Meinungen nicht unlogisch. Und es funktioniert. Wobei es natürlich noch einige Bugs gibt. Aber das ist doch wohl normal bei so einem komplexen und neuen Produkt.
Ich habe zum Beispiel meinen Saitek X52 (Joystik und Schubregler), sowie meine Ruderpedale ohne Probleme konfiguriert. Sie behalten ihre Einstellungen auch. Das Konfigurationsmenü dafür ist gewöhnungsbedürftig, aber sehr vielseitig und (das Wichtigste) es funktioniert.
Ich fliege mit dem X-Plane 10 inzwischen auch Online (mit XSquawkBox).
Und auch meinen FSC (Flight Sim Commander) kann ich verwenden...
Natürlich gibt es speziell für den X-Plane 10 noch nicht viele Addons (Szenerien, Flugzeuge, Tools usw). Aber das wird sich ändern.
Es liegt in unserer Hand, den Addon Herstellern (sei es Freeware oder Payware) zu zeigen, dass sich Entwicklungsarbeit für den X-Plane 10 lohnt.
Aber dann haben wir einen realistischen Flugsimulator, der modern ist.
Der mit modernen Programmiermethoden gemacht ist und der vor allen Dingen weiterentwickelt wird. Er bleibt auf dem heutigen Stand nicht stehen. Er wird mit der Hard- und Softwareentwicklung mitgehen.
X-Plane 10 ist so nahe an der Realität wie nur möglich. Und das ist es doch, was wir wollen.
Mein Apell an alle, die X-Plane 10 bereits haben oder sich anschaffen wollen:
Beschäftigt euch mit ihm ernsthaft und mit Ruhe. Es lohnt sich.

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...