Jump to content

keine AES Dienste nach erreichen der Parkposition


euf2000
 Share

Recommended Posts

Hallo,

bei mir zeigt sich folgender Fehler (in FSX und AES 2.09, München Gate 170, 171, usw.). Wenn ich meine endgültige Parkposition

erreicht habe, die Parkingbreaks angezogen und die Triebwerke abgestellt habe, kann ich

keine weitere AES Dienste in anspruch nehmen, es kommt immer die Meldung "Set Breaks aund stop Engines".

Hat bisher einwandfrei funktioniert.

Kann mir jemand sagen was ich falsch mache?

Gruß

Raymond

Link to comment
Share on other sites

Hallo Christian,

ob das bei allen Flugzeugen so ist, habe ich noch nicht probiert da ich fast ausschließlich

die Airbusse con Wilco fliege.

Das Problem habe ich auch nur in München und nur beim Ankunft und das nur bei den Gates 170, 171,172 usw.).

Wenn ich in München ein Flug starte, ist alle OK

Gruß

Raymond

Link to comment
Share on other sites

Rollst Du vorwärts oder rückwärts da rein? Ich habe gerade mal selbst nachgesehen und festgestellt, daß es sich bei den Parkpositionen um sogenannte "Push-In" Positionen handelt. Jedenfalls muß das Flugzeug mit der Nase Richtung Osten zum stehen kommen. Also für mich ist die Position schon für die ATR72 ziemlich eng und ich würde lieber das Pushin-Feature benutzen. An der 172 kommt man den Treppen doch verdammt nahe.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Christian,

da ich bei den erwähnten Stanplätze immer die Möglichkeit habe zu wählen ob

ich ein Push-In oder selbst einparken will, nehme ich immer die vorwärts

Version. Ich gehe davon aus, wenn zwei Möglichkeiten angeboten werden, dass

beide auch funktionieren sollten.

Gruß

Raymond

Link to comment
Share on other sites

MIt der "Vorwärtsfunktion" ist gemeint dass das Flugzeug aus eigener Kraft die Kurve fahren soll und dann wie mit der Push-In Funktion die Nase richtung Osten zeigen.

Gruß Marvin

Genauso ist es. Das Flugzeug muß egel ob Push In oder selbst reingerollt immer Richtung Ost zeigen. Wenn Du das Followme holst, wirst Du beobachten, daß das gelbe Fahrzeug auch in einem Bogen reinfährt und mit der Nase Richtung Osten zum stehen kommt. Es handelt sich also nicht um einen Fehler von AES. In diese Positionen wird so geparkt, daß man ohne fremde Hilfe wieder geradeaus bis mindestens zur blauen Taxiline rausrollen kann.

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...