Jump to content

FSX PC


PIC2310
 Share

Recommended Posts

Hallo Leute, ich bin mit meinem nerven am ende, meine Flusi PC ist mir gestern durch ein Gewitter eingegangen, jetzt suche ich einen neuen PC mit dem man auch den FSX fliegen kann, und das ganze ohne FPS einbrüche.

Ich habe mal ein System gefunden vielleicht hat einer von euch damit schon erfahrung gemacht und kann ca. sagen ob das teil gut genug ist, mich würde es auch freuen wenn sich Aerosoft dazu mal melden würde, schliesslich sollten die ja wissen was das beste teil wäre.

Aber mal zu den Flusi Details, ich fliege natürlich Payware Flugzeugem (PMDG usw.) , natürlich alles andere was dazugehört, (scenery Addons, Wolken,AI Traffic).

Das alles sollte super gut funktionieren, das heist auch auf Mega Airports und das ganze mit bitte mehr als 25 FPS.

So und hier mal mein System das ich mir mal ausgesucht hätte.

CPU (Prozessor): Intel Core i7 960 @ 4.0GHz

CPU-Kühler: Prolimatech Megahalems inkl. BeQuiet! PWM

Mainboard: Gigabyte GA-X58A-UD3R

Grafikkarte: ATI Radeon HD 5870

Arbeitsspeicher: 6GB DDR3-1600 Corsair XMS3

SSD: 128GB G.Skill Falcon 2

Festplatte: 1TB Samsung Spinpoint F3

Netzteil: 700W BeQuiet! SystemPower

Gehäuse: Coolermaster CM-690 II Advanced

Angeboten wir das ganze hier klick

Bin schon mal gespannt was ihr dazu sagt

lg chris

  • Downvote 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute, ich bin mit meinem nerven am ende, meine Flusi PC ist mir gestern durch ein Gewitter eingegangen, jetzt suche ich einen neuen PC mit dem man auch den FSX fliegen kann, und das ganze ohne FPS einbrüche.

Ich habe mal ein System gefunden vielleicht hat einer von euch damit schon erfahrung gemacht und kann ca. sagen ob das teil gut genug ist, mich würde es auch freuen wenn sich Aerosoft dazu mal melden würde, schliesslich sollten die ja wissen was das beste teil wäre.

Aber mal zu den Flusi Details, ich fliege natürlich Payware Flugzeugem (PMDG usw.) , natürlich alles andere was dazugehört, (scenery Addons, Wolken,AI Traffic).

Das alles sollte super gut funktionieren, das heist auch auf Mega Airports und das ganze mit bitte mehr als 25 FPS.

So und hier mal mein System das ich mir mal ausgesucht hätte.

CPU (Prozessor): Intel Core i7 960 @ 4.0GHz

CPU-Kühler: Prolimatech Megahalems inkl. BeQuiet! PWM

Mainboard: Gigabyte GA-X58A-UD3R

Grafikkarte: ATI Radeon HD 5870

Arbeitsspeicher: 6GB DDR3-1600 Corsair XMS3

SSD: 128GB G.Skill Falcon 2

Festplatte: 1TB Samsung Spinpoint F3

Netzteil: 700W BeQuiet! SystemPower

Gehäuse: Coolermaster CM-690 II Advanced

Angeboten wir das ganze hier klick

Bin schon mal gespannt was ihr dazu sagt

lg chris

Hi Chris,

liest sich gut und sieht auch gut aus. Hat zwar nen stolzen Preis, dafür aber sehr edle Teile verbaut. Die Graka kann ich nur empfehlen.

Ein Teamkollege hat sie seit 3 Wochen verbaut, und schwärmt davon. Wird wohl auch meinen PC demnächst aufpeppen. Vor allem die Möglichkeit, das man 3 Monitore anschließen kann ist ein absolutes Schmankerl.

Als BS empfehle ich dir hier aber unbedingt WIN 7-64. Erst damit entfaltet die Kiste ihre volle Leistung. Dann aber die diversen Tipps zu WIN7-64 & FSX beachtenexcl.gif

Zu diesem Thema gibts ja hier im Forum jede Menge Threads.

Damit sollte der FSX die gewünschte Performance bringen.

Gruß Gerd

Link to comment
Share on other sites

Hallo Chris,

gutes System mit hochwertigen Komponenten, zu einem stolzen Preis (jedenfalls aus der Sicht eines erfahrenen Hardwarebastlers). Den von Gerd bereits erwähnten Tipp mit Windows7 x64 unbedingt befolgen! Dennoch ein weiterer wesentlicher Punkt, der unbedingt berücksichtigt werden sollte:

Die SSD mit 128GB Kapazität könnte sehr schnell knapp werden. Für Win7 x64 sollte man erfahrungsgemäß zwischen 30 und 40 GB reservieren. Bleiben für FSX und Addons rund 80-90 GB übrig. Die Grundinstallation des FSX mit Acceleration-Pack braucht ca. 17 GB. VFR-Germany (alle vier Teile) genehmigen sich etwa 50 GB, für MyTraffic 2010 kommen nochmal ca. 3GB hinzu. Jetzt noch ein paar Flughäfen (GAP2+3, MAF und einige andere - ach ja, Flugzeuge will man vielleicht auch noch installieren. Dafür ist dann allerdings kein Platz mehr vorhanden. Ach ja, FS-Global 2010 hätte ich mit seinen rund 25GB Platzanspruch fast vergessen. REX 2.0 mit rund 10GB sowie ASE und ggf. weitere Tools dürfen auch nicht unberücksichtigt bleiben. Die Situation entspannt sich "geringfügig", wenn Du auf "Fototapete" generell verzichtest. Meine Empfehlung: gleich zu einer zusätzlichen (!) 256GB-SSD greifen oder den FSX auf der althergebrachten Festplatte installieren.

Mit den entsprechenden Einstellungen und Anpassungen kannst Du Dich schon einmal auf "unerschütterliche" 25-30 Frames pro Sekunde freuen.

Schönen Sonntag noch!

Gruß

Olli

Link to comment
Share on other sites

Danke mal für die Tipps , gut das du das Festplatten System ansprichst, es ist ja eine zweite bei dem system dabei, zwar nur eine SATA2 aber dafür mit einem TB.

über windows brauch ich mir keine gedanken machen habe alle Version von Windows 7 bei mir zuhause. Mal ein Tipp am rande , geht mal zu einen Microsoft Schulung, dort bekommt ihr alles gratis, das nennt sich dann so schön "Dauerleihgabe".

Link to comment
Share on other sites

Hi,

um das Kapazitätsthema von Olli nochmal auf den Punkt zu bringen.

Meine aktuelle FSX-Installtion hat eine Größe von 156 GB.

An Addons ist eigentlich alles drauf was es für Europa und die Karibik gibt. Zusätzlich noch etliche Airports in den Staaten sowie Mittel- & Südamerika.

Meine Empfehlung wäre eine schnelle HD für das System (Raptor 150 oder 300GB). Die 1 TB für Daten (auf 2 Partitionen) und den FSX auf eine 256 SSD.

Wo bei das System und der FSX auch die Plätze tauschen könnten.

Gruß Gerd

Link to comment
Share on other sites

Ich hab mir das sowieso so gedacht, Betriebssystem und Office und andere Wichtig sachen auf der SSD und Flusi dann auf der Sata2 Festplatte.

Zum Downloaden habe ich einen andren PC , also sollte ein reiner Flusi PC bleiben.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Chris,

gutes System mit hochwertigen Komponenten, zu einem stolzen Preis (jedenfalls aus der Sicht eines erfahrenen Hardwarebastlers). Den von Gerd bereits erwähnten Tipp mit Windows7 x64 unbedingt befolgen! Dennoch ein weiterer wesentlicher Punkt, der unbedingt berücksichtigt werden sollte:

Die SSD mit 128GB Kapazität könnte sehr schnell knapp werden. Für Win7 x64 sollte man erfahrungsgemäß zwischen 30 und 40 GB reservieren. Bleiben für FSX und Addons rund 80-90 GB übrig. Die Grundinstallation des FSX mit Acceleration-Pack braucht ca. 17 GB. VFR-Germany (alle vier Teile) genehmigen sich etwa 50 GB, für MyTraffic 2010 kommen nochmal ca. 3GB hinzu. Jetzt noch ein paar Flughäfen (GAP2+3, MAF und einige andere - ach ja, Flugzeuge will man vielleicht auch noch installieren. Dafür ist dann allerdings kein Platz mehr vorhanden. Ach ja, FS-Global 2010 hätte ich mit seinen rund 25GB Platzanspruch fast vergessen. REX 2.0 mit rund 10GB sowie ASE und ggf. weitere Tools dürfen auch nicht unberücksichtigt bleiben. Die Situation entspannt sich "geringfügig", wenn Du auf "Fototapete" generell verzichtest. Meine Empfehlung: gleich zu einer zusätzlichen (!) 256GB-SSD greifen oder den FSX auf der althergebrachten Festplatte installieren.

Mit den entsprechenden Einstellungen und Anpassungen kannst Du Dich schon einmal auf "unerschütterliche" 25-30 Frames pro Sekunde freuen.

Schönen Sonntag noch!

Gruß

Olli

Moin, also ich habe mir als ich meinem Computer mir auch zusammengestellt habe, auch eine zweite Festplatte gewählt mit einer Kapazität von 500 GB. Und das reicht ziemlich gut aus. Allerdings sollte man ja auch auf die Schnelligkeit achten der Festplatten. Ich bin mit meinen beiden bei 7.200 U/min. Ist zwar nicht viel aber reicht. Ich empfehle aber mehr Leistung. Sonst noch viel Spaß mit dem neuen Computer!

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...
  • 4 weeks later...

Hi

ich würde mir auch gern einen neuen PC kaufen, da mein alter kaputt gegangen ist.

ich Fliege viel mit Addons (PMDG,AI-Traffic,Scenery) fliege brauce ich doch einen sehr guten PC.

Welchen von den ausgewählten könntet ihr mir enpfehlen.

1. http://www.pcspezial...ogle/PCS1064584

2. http://www.amazon.de...computers&psc=1

3. http://www.amazon.de...bs_computers_14

4. http://www.amazon.de...831964&sr=1-152

5. http://www.amazon.de...831964&sr=1-164

Schnelle Hilfe währe sehr nett

Mfg bubim

lass Dich von dem Forum beraten: http://forum.chip.de/pc-systeme/

Link to comment
Share on other sites

  • 9 months later...

two Be aware of one's audience Mrs I'm inquisitive like that; apart from, it could give me a hint regarding what to compose about if I want to inflate "my content articles report" numbers in a shallow hope to pump up my deflated ego

Since I'm so close to my company, even whilst performing this activity I can't obtain the business enterprise from my mindTwo of my favorites cartoons when i was a child is "Garfield and Friends" and "Chibi Maruko-Chan really serious It stokes curiosity and compels your reader to desire to discover far more

Aha! A checklist ceinture Louis Vuitton called "The Best thirty Most Seen Articles" came flying back before I could say, Chaussure Louboutin "The Iraq War"--my apparent selection for top subject followed closely by "abortion", "same sex marriage", and "Angelina and Brad" The topic arrived up on what their grandchildren could possibly say about them forty many years from now Till you establish yourself, it is actually extremely hard to call the photographs in the publishing globe

Link to comment
Share on other sites

"* Educate your reader Louboutin Pas Cher with a relevant fact - "Of the 50% of marriages that end in divorce, only 10% of these are due to infidelity Most lists are in groups of three For example, "Too often weBoth salesman appear at an elderly lady's old home

This should make your article marketing much more effective With practice you should get better at this over time, perfection will not come overnight You're just bridging the social gap to gain rapport with him The Chaussures Pas Cher insurance executive declared, "I would like to Louis Vuitton Paris remember how successful he was at selling insurance

The punch line is where you deliver those magical words that hopefully, will make people laugh Just remember never to be cruel to anyone, and to leave them in a happier mood that you found them in It Louis Vuitton Pas Cher may be your teacher, your parole officer, even your mother His son asks, "Yes Dad what is it?"

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...