We got a new video from World of Aircraft: Glider Simulator and are asking for some alpha/beta testers! Check this post.

 

Jump to content

OlivAIR

members
  • Content Count

    29
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

7 Neutral

About OlivAIR

  • Rank
    Flight Student - Groundwork
  1. Hallo Immanuel, ein genereller Fehler scheint jedenfalls nicht vorzuliegen - versuch doch mal (falls noch nicht probiert) den Browsercache und insbesondere die Cookies zu löschen und starte dann eine neue Sitzung. Ansonsten: auch von mir ein Danke für diese nette Aktion. Das ist zwar meinem Kontostand nicht zuträglich, bin aber trotzdem auf morgen gespannt... ;-)
  2. I'd like to add a few words here, too: First, a happy & healthy new year to all of you.May your hopes and dreams come true in 2012... Thank you at AS for the nice gift - and for all the other addons, even though they were not for free. ;-) Olli
  3. Hi Momo, wollte mich hier mal den positiven Stimmen zu Deinem Video anschließen - ich habe es mir inzwischen drei Mal angesehen (direkt auf Youtube, 1080p im Vollbild). Habe es mal gespeichert (um es mit Deinem nächsten Video vergleichen zu können). Es kommt doch mal wieder eins, oder? Gruß Olli
  4. Nööö, auf der CD ist das SP1 enthalten - SP2 kannst Du Dir aber hier runterladen (27MB). Außerdem ist noch ein Panel-Repaint (Gauges update & neue Farben im VC) erhältlich, das Du dort findest. Viel Spaß dann...
  5. Hallo Cirnoc, wenn ich mich richtig erinnere, wird mit der 757 auch FSUIPC installiert - mache mal bitte ein Update auf die aktuelle Version von FSUIPC (4.60a). Wenn sich das Problem mit der Steuerung dann erledigt hat, war meine Erinnerung richtig - wenn nicht: ????? Gruß Olli
  6. Hi Momo, ein bekanntes Problem, das mit dem deutschen Tastaturlayout und dem Licence-Check nach US-Standard zusammenhängt. Lösung: 1. MD 80 deinstallieren 2. in der Win-Systemsteuerung die Systemsprache auf Englisch/USA umstellen 3. MD80 erneut installieren 4. FSX starten, MD80 auswählen und kurz ins VC 5. Systemsprache auf Deutsch zurückstellen Dann geht's ohne Fehlermeldung mit dem schönen Flieger (der durch das Servicepack 2 noch besser wird). Viel Erfolg! Gruß Olli
  7. Hallo Rainer, Deinen Standpunkt und auch Deine offensichtliche Enttäuschung über den einen oder anderen Beitrag in diversen Foren kann ich gut nachvollziehen - der Kern der Kritik richtet sich m.E. jedoch nicht gegen das Veröffentlichen von Bildern oder gar gegen die Entwickler selbst. Warum auch? Wenn der Publisher einen Releasetermin vorgibt, ist das eine Sache. Das schalten von Anzeigen in den beiden einschlägigen Magazinen, in denen neben bereits erhältlichen Produkten auch kommende Produkte ohne weitere Hinweise beworben werden, verstärkt jedoch beim potenziellen Käufer den Eindruck, das Produkt sei bereits erhältlich oder die Veröffentlichung sei nur eine Angelegenheit von Tagen. Das ist aus meiner Sicht das größere Dilemma, nicht die (Fehl-)Interpretation Deiner Screens durch die User. Du schreibst: "Verstärkt natürlich durch die Terminankündigungen von Aerosoft, wie auch immer die schlußendlich zustande kommen.". Das kann ich fast nicht glauben und nehme einfach mal an, dass ich das falsch verstanden habe und/oder die Betonung (fett) des zweiten Halbsatzes falsch interpretiere. Es muss doch vor der offiziellen Ankündigung eines Releasetermins eine Kommunikation zwischen Publisher und den beteiligten Entwicklern (im Rahmen eines Dialogs) stattfinden! Das sind doch meistens die Sitzungen, in denen bei gravierenden Zielkonflikten - um mich selbst zu zitieren - "die Fetzen fliegen". Nicht immer schön, aber "normaaal". Eines noch: (sachliche) Kritik üben nur diejenigen, die Eure "Arbeit" sehr schätzen! In diesem Sinne... Gruß Olli
  8. Hallo zusammen, auch aus meiner Sicht eine klare Empfehlung an Aerosoft: überdenkt bitte Eure Ankündigungspolitik. Zu den Gründen schließe ich mich den Ausführungen von Andreas und Gerd an (wohltuend sachlich/konstruktiv - danke Euch beiden). Ich kenne genügend Unternehmen, die mit ihren Produktankündigungen/-Präsentationen sehr zurückhaltend sind (teilweise sein müssen) und bei Nachfragen nach dem Motto "it's done, when it's done!" verfahren. Und auch bei denen gibt es Fehlentwicklungen und andere Tiefschläge, die sich erheblich auf den Faktor Zeit auswirken - intern fliegen dann schon mal die Fetzen, extern ist aber Ruhe! Das "Anfixen" der Kunden mit immer neuen Bildern mag nett gemeint sein und ein durchaus wirksames Marketinginstrument darstellen - der dadurch erzeugte Spannungsbogen kann aber schnell "überspannt" werden, wenn den vollmundigen Ankündigungen keine Taten folgen (können). Ich freue mich weiterhin auf München - vielleicht, weil ich den "Ankündigungsthread" (und alle anderen) absichtlich nie gelesen habe... Gruß Olli
  9. Hallo Chris, gutes System mit hochwertigen Komponenten, zu einem stolzen Preis (jedenfalls aus der Sicht eines erfahrenen Hardwarebastlers). Den von Gerd bereits erwähnten Tipp mit Windows7 x64 unbedingt befolgen! Dennoch ein weiterer wesentlicher Punkt, der unbedingt berücksichtigt werden sollte: Die SSD mit 128GB Kapazität könnte sehr schnell knapp werden. Für Win7 x64 sollte man erfahrungsgemäß zwischen 30 und 40 GB reservieren. Bleiben für FSX und Addons rund 80-90 GB übrig. Die Grundinstallation des FSX mit Acceleration-Pack braucht ca. 17 GB. VFR-Germany (alle vier Teile) genehmigen sich etwa 50 GB, für MyTraffic 2010 kommen nochmal ca. 3GB hinzu. Jetzt noch ein paar Flughäfen (GAP2+3, MAF und einige andere - ach ja, Flugzeuge will man vielleicht auch noch installieren. Dafür ist dann allerdings kein Platz mehr vorhanden. Ach ja, FS-Global 2010 hätte ich mit seinen rund 25GB Platzanspruch fast vergessen. REX 2.0 mit rund 10GB sowie ASE und ggf. weitere Tools dürfen auch nicht unberücksichtigt bleiben. Die Situation entspannt sich "geringfügig", wenn Du auf "Fototapete" generell verzichtest. Meine Empfehlung: gleich zu einer zusätzlichen (!) 256GB-SSD greifen oder den FSX auf der althergebrachten Festplatte installieren. Mit den entsprechenden Einstellungen und Anpassungen kannst Du Dich schon einmal auf "unerschütterliche" 25-30 Frames pro Sekunde freuen. Schönen Sonntag noch! Gruß Olli
  10. jup, genau so war's auch von mir gemeint. Gruß Olli
  11. Hallooooo, Grandioses Ergebnis, grandiose Entscheidung vom AeroSoft-Team - jetzt hab' ich aber ein Problem: zweite "30%-Chance" bei AustriaX und SwitzerlandX wieder verstreichen lassen oder zuschlagen? Muss ich das unbedingt haben? Verdammt... @Max: so sieht's aus - dann wären wir aber die ersten armen Weltmeister... @Nicolas: verdammte Hitze, nicht wahr! @all: weiterhin ein tolles Wochenende und am Montag viel Spaß beim Einkaufen! Gruß Olli
  12. Hallo Thorsten, gut auf den Punkt gebracht - oder in eine Regel für gutes Benehmen umgewandelt: "einem geschenkten Gaul schaut man nicht..." Danke für diese Aktion, die Duke und die DodoSim206 sind bereits heute bei mir eingetroffen. Spaß hat die Aktion doch auch gemacht: bereits während des Spiels die Prozente addiert und nebenbei im Kopf den virtuellen Warenkorb gefüllt. Bei der Dodo206 bin ich mal gespannt, ob ich als "Drehflüglerneuling" schnell ein "1:1" hinbekomme (also pro erfolgreichem Start je eine ebensolche Landung). Mein Tipp für Samstag: 3:2 für uns nach 90 Minuten. Gruß Olli
  13. Hallo, GEX kann ich durchaus empfehlen, wobei die Bewertung sehr von den persönlichen Erwartungen abhängig ist. GEX ersetzt "lediglich" die Standardtexturen des FSX, was um Welten besser aussieht, aber mit einem realen Luftbild nur sehr wenig zu tun hat. Die Lösung kann meiner Meinung nach also nicht "GEX oder Switzerland Pro" lauten. Wenn es Dir auf eine (weitestgehend) reale Abbildung der Schweiz ankommt, wirst Du mit GEX vermutlich nicht glücklich werden. Kompatibilitätsprobleme hättest Du mit Austria Pro und GEX keinesfalls zu erwarten, wie Chris schon schrieb. Ich hadere auch schon einige Zeit mit mir, ob ich mir Swizerland Pro anschaffe, habe es aber bei dem Preis für die "Minifläche" bisher vermieden. Stattdessen bin ich virtuell ausgewandert und treibe mich bei den Aussies rum - 7,5 Mio. Quadratkilometer vom Allerfeinsten wollen erst mal erkundet werden (OrbX). Gruß Olli
  14. Hallo Michael, ich schließe mich den Aussagen der Vorposter uneingeschränkt an. Also: ja, ja und nein! Gruß Olli
  15. 1. EDVK 2. EDVA 3. EDHI 4. EDAJ 5. EDER 6. EDAC 7. EDDE Das aus meiner (überwiegend) regionalen Sicht. Danke für die Umfrage! Gruß Olli
×
×
  • Create New...