Jump to content

Scenario fortsetzen: Keine Steuerung mehr


Recommended Posts

Hallo,

bei mir sind alle Tasten für das Fahren des Zuges (nicht die Allgemeinen- und Ansichtstasten) tot, wenn ich ein Scenario unterwegs speichere und später fortsetzen möchte. Ist das ein Bug oder ein Feature?

Viele Grüße

Karsten

Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich sollte meine Konfiguration vielleicht nochmal schreiben:

Train Simulator RailWorks 2010 aus der Box unverändert unter einem Windows 7 Ultimate 64bit. Hardware: Core2Duo E8400, 6GB RAM, ATI Radeon HD4670 und das übliche Drumherum.

Den Raildriver bekomme ich auch nicht zum Laufen. Es passiert zwar mit Zeitverzögerung alles mögliche (Fahrtrichtungshebel schaltet z.B. nach etwa 15 Sekunden den Scheibenwischer an), aber kontrolliert fahren, kann ich damit nicht.

Bin für jeden Hinweis dankbar...

Link to post
Share on other sites

Den Raildriver bekomme ich auch nicht zum Laufen. Es passiert zwar mit Zeitverzögerung alles mögliche (Fahrtrichtungshebel schaltet z.B. nach etwa 15 Sekunden den Scheibenwischer an), aber kontrolliert fahren, kann ich damit nicht.

Das Problem mit der Verzögerung hab ich auch, nur ist es ab und zu mal in Ordnung und reagiert sofort, aber die meiste Zeit dauert es zum Teil einige Sekunden bis etwas passiert.

Würd da auch gerne wissen ob man da was machen kann.

Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...