Jump to content

C208b in Schieflage


MoKS
 Share

Recommended Posts

Ich weiß nicht, ob die 208 eine Seitenrudertrimmung hat, da dieses Flugzeug nicht bei mir im Hangar steht, aber wenn ich mir dein PFD anschaue, sehe ich, dass du im "Schiebeflug" bist. Betätige in dieser Situation das Seitenruder in beide Richtungen und beobachte dabei, wie sich die zwei Dreiecke und der Balken unter "YD/VS" verhalten. Wenn diese schön untereinander stehen, hast du den Schiebeflug beendet!

 

Das liest sich jetzt nicht besonders professionell, aber ich denke du bist fliegerisch ein Anfänger, deshalb habe ich die Antwort auf deine Frage so einfach wie möglich formuliert. Sollte ich mich irren, was deine Flugerfahrung betrifft, können wir uns gerne detaillierter unterhalten

 

Auch von mir ein willkommen im Forum 

 

Gruß

Hermann 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich kann mich nur wiederholen. Das Flugzeug ist "vertrimmt"! Stelle doch deine Seitenrudertrimmung so ein, dass der Wendezeiger (Turn Coordinator) in Neutralstellung ist, und wenn die 208 die Fläche hängen lässt, musst du mit der Steuerung die Fläche in waagerechte Stellung bringen und eventuell Aileron Trim entsprechend verstellen. 

 

Mehr fällt mir dazu nicht ein!

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...