Jump to content

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

meine Absicht ist,  mehr Traffic am Flughafen zu haben. ATC probiere ich jetzt mit 124th ATC & Traffic möchte ich mit Traffic Global erweitern.

Ich hatte X Life Deluxe und leider war es nicht so wie ich es mir erwart oder erhofft habe - irgendwie zu instabil (teilweise meine Flüge abgebrochen).

Jetzt möchte ich Traffic Global testen? Hat jemand Erfahrung? Ist es sein Geld wert? Gibt es alternativen?

 

Danke für euer Feedback!

Beste Grüße Chris

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich kann gerne meine Erfahrung weitergeben. 

 

TG kann man mMn ohne Bedenken kaufen. Ist sicherlich noch nicht optimal, aber JF wird da sicher Dinge nachreichen. Cargo fehlt am EDDK z.B. Wenn einen das nicht stört... Go

Die AI fährt nicht so smooth um Kurven etc. Es fehlen noch Airports, aber die gängigen sind da. Großer Vorteil mMn: Starten und läuft. Fast kein Aufwand

 

TG + Vulkan läuft mWn noch nicht optimal. Die AI/TCAS klappt wohl noch nicht und das führt dazu, dass die AI dich nicht sieht und umfährt. Zumindest seit meinem letzten Test. Aber es ändert sich so schnell etwas, man kommt kaum nach.

 

WT3 ist auch gut. Hier braucht es gute Ground Routes, damit alles gut funktioniert. Ähnlich wie bei x-life. Die findet man im Netz zu hauf. Sehr gute und weniger gute. Bis man alles zusammen hat, ist das schon ein deutliches mehr an Aufwand zu TG. Vor jedem Flug muss erst die Route generiert werden. Aufwand und dauert je nach System. Wenn das dann alles läuft, dann bietet WT3 tollen Traffic incl eigenem - sehr sehr einfachem ATC.

 

LiveTraffic (Freeware) gibt es noch. Kann ich aber nix zu sagen. Muss ich auch mal ausprobieren.

 

ATC Addons:

Die AI wird zwar teilweise erkannt, wie bei P2ATC, aber wird/kann nicht gesteuert werden. 

 

x-life DeLuxe mit dem eigenem ATC macht das mMn am besten. Auch nicht perfekt, aber ich finde, es ist das beste Gesamtpaket, wenn man Traffic und ATC möchte.. Leider habe ich damit dauernd Mikroruckler. Muss ich nochmal ran.

 

Eine Ideal Kombi hab ich noch nicht gefunden. Ich suche auch noch :)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Chris!

 

Traffic und ATC Plugin ist und bleibt ein schwieriges Thema. So richtig auch nur annähernd Perfektes gibt es meines Erachtens nicht.

Ich habe X-Life Deluxe, Traffic Global, WT3 und Pilot2 ATC und 124th ATC auch mal getestet.

 

zu WT3: Habe ich wirklich nie ernsthaft getestet, war mir einfach zuviel Aufwand mit hier Download und da Download und dann noch diese Ground Routes ... für mich viel zu aufwendig und geht auch nur, soweit ich weiß mit Navigraph AIRAC Cycles. Wie Jörg auch schon geschrieben hat nur ein sehr rudimentäres ATC.

 

zu TG: exe ausführen, registireren, kurze und übersichliche Einstellungen -> läuft. Grafik der FLugzeuge ok, Sound definitiv schlechter als bei X-Life. KI habe ich noch nicht herausgefordert. Ich finde die verhält sich etwas dreist 😉 - Kein ATC! Bin aber noch in der Erprobung, da bisher X-Life

 

zu X-Life Deluxe: wie oben schon beschrieben, das stimmigste Gesamtpaket mit Macken. Führt immer wieder zu kompletten X-Plane Pausen von einigen Sekunden, zudem immer wieder Phasen mit Hardwarehunger und FPS im Keller. (habe einen AMD Ryzen 9 3900X, 32 GB Arbeitsspeiecher und eine RTX 2070 super). Auch ein weiterfliegen vom Zielflughafen geht von den ATIS Daten in X-Life, so wie ich das erfahren musste, nicht ohne Neustart. KI ist ok.

 

zu 124th ATC: freeware und nett, ist aber nicht meins

 

zu Pilot2ATC: Sehr komplex mit fast allem ausgestattet was das Fliegerherz begehrt. Ohne 2. Bildschirm aber nicht zu empfehlen. Ich nutze aber die Sprachsteuerung ATC nicht. Macht sich in Kombi mit TG aber ganz gut, arbeiten aber völlig getrennt. Man kann meines Wissens 19 KI Flieger im darstellen lassen die vom TG um einen herum sind.

 

 

Wie gesagt, ein schwieriges Thema und eine Frage des Geldes. Meine ganzen Versuche haben mich ganz schön was gekostet 🙂 also nicht nur Zeit 😉

 

 

Hoffe ich konnte etwas helfen, Gruß

 

Markus

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stichwort Pilot2ATC: Sehr fair, eine 10tägige Testlizenz mit voller Funktionalität zu bekommen. Nach diesen 10 Tagen war mir klar, dass dieses ATC Programm in meinen Augen das derzeit einzige ist, was Potential hat, X-Plane auf Multi-Flieger auszuweiten. Ich komme später darauf an anderer Stelle zurück. Was mich hier interessiert, ist dies:

 

On 16.5.2020 at 11:58, JoergZ sagte:

Cargo fehlt am EDDK z.B.

 

Hmm, da in meiner Brust wg. beruflicher Vergangenheit ein "Cargo-Herz" schlägt, nahm ich mich der Sache spaßhalber mal an. Bevor ich auf Einzelheiten komme, erst mal ein visueller Einstieg für Jörg, der schmerzlich den Cargo Traffic in EDDK vermisst:

 

eddk.thumb.jpg.a77fcaac7fae1e84ea6b3bc6bb646123.jpg

 

Das ist "global traffic" in EDDK im Bereich Apron E und F, allerdings unter gehöriger Nachhilfe 😉

Als erstes ist Aerosoft zu nennen, die mit ihrer Szenerie vieles nicht nur optisch schön, sondern auch bei den Konventionen seitens X-Plane alles richtig gemacht haben.

Das geht bei den Gate - Operatoren los (=Cargo), setzt sich bei der Größe der Position fort (747 muss z.B. als Gate-Größe "E" klassifiziert werden) und endet bei den zugewiesenen Airlines für die Positionen.

Das ist aber erst die halbe Miete! Ein Flugzeug, was auf der Cargo Position XYZ gewünscht wird, muss auch einem Flugplan folgen. Sonst ist dessen Anwesenheit ja sinnlos und es bleibt auch dann weg!

Immerhin haben wir dann die drei-viertel Miete 🙂 Was jetzt noch fehlt, ist die Bemalung des benötigten Flugzeugs. Wie in der Mitte des Bildes zu sehen ist, sind da 3 Flieger, deren Bemalung noch aussteht. Sie sind alle in weiß. Ich arbeite daran, herauszufinden, was da fehlt.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

EDDK ohne Cargo ist wie Pommes ohne Majo ;)

 

Sehr schön :)

Bin gespannt wie es weiter geht...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen, danke für euren Input.

Ist in der Tat ein schwieriges Thema.

Werde wohl weiterhin testen und schauen was mir am Besten gefällt ☺️

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 26.5.2020 at 00:29, ron55 sagte:

Das ist "global traffic" in EDDK...

 

Muss mich korrigieren: Ich bin auf 4 Static Aircraft reingefallen. Die musste ich erst mal loswerden.

 

On 26.5.2020 at 00:29, ron55 sagte:

...Flugplan...

 

Konnte ich zwar im Netz zu Hauf finden, aber hmm... Ratespiel? Das sind ja alles .bgl Dateien. Wie bitte? X-Plane kann .bgl Dateien lesen? Na ja, nicht ganz. Global Traffic liest die. Dumm, dass ich immer noch nicht weiß, was da drin steht! Das aber ist von höchstem Interesse. Uhrzeiten, Registrations, Legs, Typen usw... Da kam mir die Idee, es gibt doch diesen AI Flight Planner, wo man Traffic Dateien schreiben kann. Ganze Flugzeugumläufe über viele Legs. Und natürlich in vorhandenen Traffic reingucken.

Also runtergeladen, gestartet, Peng! "Es wurde kein MS-Flightsimulator gefunden". Dass ich nun doch noch mal den FS9 Sim installieren würde, hätte ich auch nie gedacht.

Jetzt aber...

Uff, tonnenweise Arbeit! Allein die Trafficsammlungs-Datei für EAT Leipzig beinhaltet 84 einzelne Flugzeugumläufe. Einige -und darum gehts ja- sind auch für EDDK relevant.

Also nun gucken, ob der Flieger als AI Model für Traffic Global existiert, wenn nicht, runterladen, bei den meisten nötig. Das bedurfte auch einer Erweiterung der TG Verzeichnis-Struktur. Mit höllischem Aufpassen. Neue (Flugzeug-) Unterordner müssen die "richtige"  Bezeichnung haben. Klappte bisher ganz gut. Nach einigen Neuerungen XP anwerfen und mal gucken, ob der AI - Flieger auch angezeigt wird? Klappte bisher auch, mit einer Ausnahme: Die Fedex 777 will ums Verpetzen nicht ihr Livery zeigen. Kriege ich hoffentlich noch hin.

Als Zwischenbericht hier die neu angelegten AI-Flieger, die durch diverse Traffic-Dateien (runter geladen von X-Plane.org) bedient werden.

  • Fedex: 777F, MD11F, A300F, 757F
  • UPS: 747 (da kommt noch mehr)
  • Aerologic: 777F, 777F-DHL, 777DHLba (ba = Sonderlackierung anläßlich Brian Adams World Tour 2019)
  • Atlas Air: 747F(Y)
  • CargoAir: 737F
  • DHLAir: 757F
  • ASLAirlines Hungary:737F ABF
  • Bluebird Cargo: 737F
  • Swift Air: 737F

@JoergZ, wenn Dir noch welche einfallen, nur her damit 🙂 Bin gerade so schön "in Fahrt" weil es einigermaßen voran geht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier gibt es ein nettes Bildchen vom derzeitigen Stand. Ich sag mal so: "Wir schaffen das"...

Meine Bitte: Gibt es jemanden, der die nicht angezeigten Liveries "reparieren" kann? (siehe verlinktem Post) Ich habe keine Erklärung, warum das nicht tut. Alles soweit "nach Vorschrift" aber sie wollen nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden , ron55 sagte:

Ich habe keine Erklärung, warum das nicht tut

 

Problem gelöst. Panik bitte einstellen 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...