Aerosoft official retail partner for Microsoft Flight Simulator !! 
Click here for more information

Jump to content
Michi55

mac.xpl kann mit OSX Catalina nicht geöffnet werden....

Recommended Posts

Hallo zusammen,

kurze Frage. Seit dem MAC Update auf macOS - Catalina10-15 (letzte Woche) bekomme ich beim Starten von XP11 (11.40b8 / lokal nicht Steam) die oben genannte Fehlermeldung (Screenshot).

Wenn ich "Abbrechen" wäre fährt XP11 zwar hoch, so kann ich aber zum Beispiel die 767 - extended nicht starten oder Ground Handling wird erst gar nicht in die Plugins aufgenommen.

Ein zurücksetzen und eine komplette Neuinstallation von XP11 hat nichts gebracht. Auch habe ich alle Ordner mit entsprechenden Rechten (Vererbung auf die Unterordner) versehen.

 

Hat vielleicht noch Jemand eine Idee dazu?

 

Viele Grüße und schon mal vielen Dank

Michi

 

Bildschirmfoto 2019-10-15 um 09.18.45.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

Lösung gefunden und vielleicht hilft es dem einen oder anderen.

 

Im Ordner X-Plane nach "mac.xpl" gesucht. Diverse gefunden und auf Verdacht die mac.xpl von der 747-400 ausgewählt.

Dann die Datei mit gedrückten "ctrl" geöffnet und gleich wieder geschlossen. Im Anschluss in den Sicherheitseinstellungen vom MAC (>Einstellungen > Sicherheit > Allgemein > Apps-Download erlauben von<) das öffnen der Datei erlaubt.

Danach keine Fehlermeldung mehr beim Starten.

 

Ob das jetzt am Update auf Catalina gelegen hat kann ich nicht sagen, aber vorher lief X-Plane ohne Fehler.

 

Viele Grüße

Michi

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

das Problem hatte ich auch. Ich habe dann in den Systemeinstellungen, Sicherheit die Seite Allgemein geöffnet und in der oberen Meldung auf "Abbrechen" geklickt. Dann kam eine entsprechende Meldung in den Systemeinstellungen, womit ich dann das entsprechende mac.xpl freigegeben habe. Nachdem keine Meldung mehr kam, habe ich X-plane neu gestartet. Beim erneuten Hochfahren habe ich die vorher freigegebenen mac.xpl noch öffnen müssen und in der Folge ebenfalls keine Fehlermeldung mehr erhalten.

 

Allerdings habe ich den Eindruck, dass nicht alle vorhandenen mac.xpl mit diesem System erfasst werden. Zum Beispiel kann ich 124thATC nicht mehr nutzen. Die Frequenzen werden zwar noch eingestellt, aber weiter passiert nichts mehr. XFMC läuft auch nicht mehr. Das könnte aber daran liegen, dass es noch eine 32bit Anwendung ist. Die laufen unter Catalina ja nicht mehr.

 

Das Ganze ist umso ärgerlicher, als unter Mojave bereits alle mac.xpl nach dem download geprüft und freigegeben worden waren.

 

Michi's Verfahren werden ich jedenfalls ausprobieren. Vielleicht bekomme ich noch einige mac.xpl wieder zum Laufen.

 

Gruß

 

Olaf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Michi,

 

irgendwie habe ich nicht den Durchblick. Wähle ich eine mac.xpl aus und versuche sie mit gedrückter control-Taste zu öffnen, werde ich immer nach einem Programm gefragt. Das ist nach meiner Einschätzung x-plane, das kann ich aber nicht auswählen.

 

Gruß

 

Olaf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Olaf,

so wie Du es beschrieben hast, ist das Vorgehen auch richtig: 

 

"Ich habe dann in den Systemeinstellungen, Sicherheit die Seite Allgemein geöffnet und in der oberen Meldung auf "Abbrechen" geklickt. Dann kam eine entsprechende Meldung in den Systemeinstellungen, womit ich dann das entsprechende mac.xpl freigegeben habe. Nachdem keine Meldung mehr kam, habe ich X-plane neu gestartet. Beim erneuten Hochfahren habe ich die vorher freigegebenen mac.xpl noch öffnen müssen und in der Folge ebenfalls keine Fehlermeldung mehr erhalten." 

 

Mein Vorgehen auf: "öffnen der mac.xpl in dem X-Plane Ordner, war eine falsche Interpretation von mir.." Das hatte sich sehr wahrscheinlich so verhalten, dass ich erst beim Starten auf Abrechen ging, aber nicht gleich in die Systemeinstellungen geschaut habe. Ich interpretierte dadurch, dass das direkte "Öffnen" der Datei dazu führte, das die mac.xpl in den Systemeinstellungen erschienen ist"  Ich habe das aber auch gestern Abend erst festgestellt.

Ich musste meine 767 - 300 extended neu installieren, weil einiges nach dem Update mehr funktionierte und die vorherigen Aktionen nicht geholfen haben.

Alleine für die 767 musste ich das Prozedere mit "öffnen > Bestätigen etc" 4 mal machen. Erst nach der Neuinstallation der 767 und der zusätzlichen Datenfreigabe funktioniert wieder alles.

Auch einige Plugins wie z.Bsp. GRND Handling und X-Life musste ich neu installieren, die Freigaben bestätigen und danach funktionierten diese auch wieder ohne Probleme. 

 

Ob das alles an dem OS Update lag weiß ich nicht, aber wie Du auch schon angemerkt hast, mit Mojave lief alles.

 

Bitte nochmals um Entschuldigung, für die fehlerhafte Interpretation bei der Datenfreigabe.

 

Viele Grüße

Michi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Michi,

 

kein Problem.

 

Dann sieht es ganz danach aus, daß diverse Plugins wie 124thATC, SAM u.s.w. nochmals installiert werden müssen, damit die plugins freigegeben werden können und alles wieder funktioniert wie vorher.

 

Bei den Fliegern sieht es so aus, dass wenn sie nach dem upgrade auf MacOS 10.15 das erste Mal gestartet werden, die oben beschriebene Prozedur durchlaufen werden muss, damit auch sie wieder ordnungsgemäß laufen.

 

Danke Apple . . . 

 

Gruß

 

Olaf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

der nächste Frust mit MacOS 10.15. 

 

Obwohl ich das SAM Plugin nochmals heruntergeladen und das SAM.xpl freigegeben habe, läuft SAM nicht mehr. Offensichtlich ist das mac.xpl nicht freizubekommen.

 

Gruß

 

Olaf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe Laminar um Hilfe gebeten und folgende Lösung bekommen:

 

Here are detailed steps to investigate and fix this issue:
 

  1. Open Terminal app
  2. type xattr then a space, then drag the .xpl file from Resources/Plugins/(plugin folder) to the window
  3. press return
  4. If the plugin is NOT quarantined, you will see no output in the Terminal window
  5. Otherwise, type xattr -d com.apple.quarantine then a space, then drag that same .xpl file into the window
  6. press return


This should turn off the quarantine flag so you can run the plugin again. Note that this will have to be done for each plugin individually.

 

Es geht also über das Terminal. Ich habe es bereits ausprobiert und diverse .xpl wieder zum Laufen bekommen. Bei einem gibt es noch Probleme. Da ist Laminar dran.

 

Für die, die des Englischen nicht so mächtig sind:

 

  1. Öffne die Terminal app
  2. tippe "xattr" dann die Leertaste, ziehe dann den .xpl file aus Ordner Resources/Plugins/(plugin folder) in das Terminalfenster
  3. drücke die return-taste
  4. Wenn das plugin nicht unter Quarantäne steht, wird das Terminalfenster nichts anzeigen
  5. Anderenfalls, tippe "xattr -d com.apple.quarantine" dann die Leertaste, ziehe dann die gleiche  .xpl Datei  in das Terminalfenster
  6. drücke die return-Taste

Ist zwar alles etwas umständlich und aufwändig, da ja wirklich jede .xpl Datei geprüft werden muss, aber    e s   h i l f t !

 

Gruß

 

Olaf

 

P.S. @Heinz: Laminar hat diese Lösung zur Veröffentlichung freigegeben, wäre also ggf. auch etwas für das englischsprachige Forum.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also das ist ja eine ganz üble Kiste.

 

Es muss wirklich jedes .xpl geprüft werden. Manche scheinen gar nicht unter Quarantäne zu stehen. Warum auch immer. Hoffentlich kann Laminar das klären. Leider ist im Nachhinein nicht mehr zu erkennen, welche .xpl ohne Quarantäne waren und ggf. noch von einer anderen Sperre freigemacht werden müssen.

 

Bei allem Verständnis für Sicherheit im Netz, aber hier scheint Apple wesentlich über das Ziel hinausgeschossen zu sein.

 

@Heinz: Das plugin von SAM habe ich mit dem o.g. Verfahren wieder zum Laufen bekommen. Das von 124thATC auch. Dazu war allerdings ein erneuter download erforderlich und dann noch die obige Prozedur bevor ich es in Betrieb genommen habe.

 

Gruß

 

Olaf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich habe das gleiche Problem. Wenn ich den Vorschlag von Laminar machen will, dann finde ich in Plugin nur XPLM Dateien und keine XPL. Deshalb funktioniert das bei mir noch nicht. Ich habe versucht in den Systemeinstellungen die Erlaubnis zu erteilen unter Sicherheit, dass Mac.xpl erlaubt wird zu akzeptieren. Aber ich bekommen trotzdem immer bei Start von Plane die Fehlermeldungen. Was kann man noch tun?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beim SAM v1 liegen die xpl Dateien im Sam Ordner (der sich ja im plugins Ordner befindet)und dort im Ordner "mac_x64".

SAM v2 läuft ja noch nicht mit dem MAC. Da arbeiten die SAM Entwickler dran.

Gruß heinz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo bernd,

das kannst du natürlich tun. Dann hast Du aber eben kein SAM PLugin mehr und dann funktionieren auch die animierten Jetways nicht. wenn Sie SAM verwenden.

SAM v1.1 sollte unter MAC aber laufen. Zumindest bis Mojave. An SAM v2 für MAC OSX wird ja von den Entwicklern gearbeitet wie gesagt.

Catalina ist neu und leider sehr restriktiv von Apple eingestellt.

Aber wenn man die xpl Dateien dem Catalina bekanntmacht, sollte das auch funktionieren (das gilt für alle .xpl Dateien, nicht nur für die SAM.xpl ...).

Ich habe hier mal alle Möglichkeiten, die mir bekannt sind aufgeschrieben:

https://forum.aerosoft.com/index.php?/topic/147577-osx-catalina-probleme-mit-x-plane-11/

 

Gruß Heinz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Bernd,

 

die Meldung hatte ich auch. Ich bin dann auf die angegebene Seite gegangen und habe die vorgegebenen Veränderungen durchgeführt. Danach funktionierte der Laminar Vorschlag. Du musst nur jedes, wirklich jedes mac.xpl freigeben. Das gilt auch für die Zukunft, wenn Du updates für was auch immer herunterlädst.

Aber die Mühe lohnt sich, weil dann die plugins wieder laufen.

 

Gruß

 

Olaf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...