Support overload. We are currently seeing 65% more demand for support then we normally see. We can only assume this is because more people are at home due to the corona crises. Our complete support staff is online and they are working flat out, but it will take some days before we can scale up resources. Please be patient.

Jump to content
flipmanhd

Flightfactor a320 fly by wire After takeoff Problem

Recommended Posts

Guten Tag,

 

ich habe mir gestern den Flightfactor a320 (Ultimate) gekauft und ich bin sehr

zufrieden mit dieser Kaufentscheidung. 

 

Ich habe nun allerdings das Problem, dass mein fly by wire beim takeoff für

3-5 Sekunden nicht funktioniert, was ziemlich störend ist.

 

Ich habe bisher keinen Beitrag zu diesem Thema gefunden und hoffe dass mir jemand helfen kann.

 

Danke im Voraus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Flipmanhd,

kannst du bitte dein Problem mit der A320 ein wenig genauer beschreiben. Ich kann mir nicht vorstellen, was du damit meinst mit fly by wire funktioniert nicht. Dein Flieger ist also nicht mehr steuerbar. Oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo airway pirat,

entschuldige bitte meine späte Antwort. Das "Fly by wire" ist das System im Airbus, welches dafür sorgt dass dein Flugzeug immer auf der selben Linie fliegst, also dass wenn du hoch ziehst dass dein Flugzeug nicht wieder nach unten fliegt. Dieses System hat die Boeing nicht und deswegen muss man sie ständig trimmen.

 

Nun um auf mein Problem zurück zu kommen. Wenn ich mit dem Airbus abhebe und nach oben ziehe, fliegt sich der Airbus wie eine Boeing und ich muss die ganze Zeit den Sidestick zurückziehen. Nach 3-5 Sekunden fliegt er dann automatisch nach oben und ich muss den Sidestick runter drücken. Dieses Problem behebt sich dann erst nach einschalten des Autopiloten.

 

Hoffe auf Hilfe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke mal, dass Dein "Problem" nichts mit FBW zu tun hat, sondern eher mit der Trimmung. Wenn auch der Airbus eine automatische Trimmung hat, so sollte/muss vor dem take off die Trimmung manuell eingestellt werden. Den einzustellenden Wert kann man der PERF DATA des EFB entnehmen. Z.B UP1.5. Nach dem take off übernimmt das FMS die Trimmung.

 

Gruß

Dieter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also "Fly by wire" bedeutet, dass das Flugzeug bzw die Steuerflächen nicht mehr über Steuerstangen oder Seilzüge gesteuert wird. Das geschieht über elektronische Impulse die an die Stellmotoren von dem/den Computern gesendet werden. Das ist jetzt mal ganz "einfach" erklärt! Wenn Flybywire wie von dir beschrieben ausfällt, dann ist das der "GAU" für die Besatzung und die Passagiere! 

 

Gruß Hermann  

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo nochmal,

es tut mir Leid zu hören dass ich dir das "Fly by wire" schwammig bzw. falsch erklärt habe, dennoch danke ich für die Antworten. Ich habe bereits in der PERF DATA nachgeschaut, allerdings steht dort keine Trimmung. Ich kann die Klappenstufe eingeben, bekomme allerdings trotzdem keine Weiteren Informationen zur Trimmung.

 

Gruß Philipp

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn Du auf der Seite PERF DATA nach unten links schaust, findest Du dort TRIM POS. Der Wert, der dabeben steht ist die Trimmposition.

Mit den Klappen hat das nichts zu tun.

 

Gruß

Dieter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...