Jump to content
Sign in to follow this  
Sebastian2018

XPlane 11 Umstieg auf Linux

Recommended Posts

Moin,

 

ich bin ganz neu in Sachen XPlane. Aktuell benutze ich den XPlane 11 unter Win 10.

 

Nun wollte ich mit XPlane auf Linux umsteigen und habe noch folgende Fragen:

Was gibt es für den Umstieg auf Linux zu beachten? Wie erfolgt dort die Installation? Unter welcher Linux Distribution läuft XPlane am besten?

 

Wie sieht es mit der Hardware unter Linux aus? Als Joystick nutze ich den Thrustmaster T-Flight Hotas X, weiß jemand, ob dies mit dem gut funktioniert?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

unter Linux ist das wohl genauso wie unter Win. Hab seit 15 Jahren kein Windoof  mehr :unsure:

 

Bei mir läuft X-Plane 11 einwandfrei mit Linux Mint 18.3 mit KDE 5.8.8.

Am besten in /opt installieren.

 

Einige Plugins laufen leider unter Linux nicht :-(

z.B. xOrganizer

(Vielleicht weiß jemand ob man das mit Wine zu laufen bekommt. Ich hab es nicht hin bekommen)

 

Mein Joystick, auch ein Thrustmaster T-Flight Hotas x, funktioniert, einfach einstecken und kalibrieren.

 

Gruß Rainer

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen

 

Ich habe diesen Beitrag grad per zufall gesehen und dachte ich frag mal nach unter diesem beitrag. Mein Problem ist das ich jedes mal beim Starten von X-Plane die ganze Sache mit Joystick frisch einstellen muss... X-plane sozusagen alles vergisst was ich beim letzten mal eingestellt habe. Habe einmal den Saitek x52 für roll und nick dan 2 mal saitek throttle quadrant und die pedalen... Alles über einen usb hub angehängt... Jetzt ist mir wöhrend dem schreiben eingefallen ob dieser vielleicht probleme macht? Ah bevor ichs vergesse es ist Ubuntu 18.04 installiert als betriebssystem. 

 

Danke viel mal für eure Hilfe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute auf Linux Mint umgestiegen, leider funktioniert die Installation nicht.

- Nach einlegen der DVD1 Installationspfad wie vorgeschlagen übernommen.

- Installer Linux angeklickt.

- DVD1 wird installiert.

- DVD2 läuft kurz an aber die Installation wird nicht fortgesetzt.

 

Bin reiner Spaßflieger und kein PC-Spezi, darum bitte nur einfach verständliche Vorschläge. Sonst wieder Win10.

 

Vielen Dank

Günter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

wenn die DVD 2 nicht erkannt wird, kann das viele Gründe haben. 

Leider kenne ich mich mit Linux nicht aus.

 

Aber versuche doch einmal die manuelle Installation der Daten auf den DVD 2 bis 8.

Dort sind nur reine Gelände Daten drauf, die man einfach kopieren kann.

 

Siehe hier:

https://forum.aerosoft.com/index.php?/topic/121740-x-plane-11-installationshinweise/&do=findComment&comment=859673

 

Gruß Heinz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für den Tipp aber leider nicht so ganz erfolgreich.

 

- DVD 2-8 in den Ordner Earth nav date kopiert

- Mehrmals die Meldung "Ordner bereits vorhanden", habe ich mit "Zusammenführen" quittiert (Bild)

- Installer kann nicht beendet werden. Egal, PC neu gestartet.

- Keine ausführende Datei (exe) auf dem Destop oder Startmenü

- Die X-Plane-x86_61 angeklickt, Update wurde durchgeführt.

- Nochmals die X-Plane-x86_61 angeklickt. X-Plane startet, Kalibrierung durchgeführt aber X-Plane wie die Demo Version z.B. EDDV vorhanden aber überwiegend Wasser.

 

Vielleicht gibt es ja noch eine Lösung, sonst werde ich wieder auf Win10 umstellen

 

Bild03.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

bei mir (Linux-Mint und KDE-Neon) klappt manchmal das automatische einhängen der DVDs nicht.

Wenn ich dann im Dateimanager, wo die DVD angezeigt wird, drauf klicke, dann wird sie schließlich ins Dateisystem eingehängt.

Hoffe das hilft bei dir.

Gruss

Rainer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Rainer,

d.h. wenn die 2.DVD vom Installer (Bild) nicht erkannt wird, einfach die DVD im Dateimanager anklicken und die automatische Installation wird wird vom Installer fortgesetzt?

Sehe ich deine Info so richtig? Wenn Du mir das so bestätigst werde ich alles löschen und einen neuen Versuch starten.

Auffälligkeiten mit dem CD-Laufwek unter Linux sind mir schon aufgefallen wie einlesen und öffnen des Laufwerks wenn fertig.

 

Bild02.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, so ist es bei mir.

Es ist bei mir schon passiert, das die erste DVD einwandfrei eingehängt wurde. Und eine der folgenden nicht. Da hat dann das manuelle einhängen über den Dateimanager geholfen.

Ich hab ab und zu auch Probleme mit DVD/CD zum einlesen.

Hab dann auch ein neues Laufwerk rein. Dadurch wurde es besser. Bleibt trotzdem manchmal noch hängen. Z.B. beim CD rippen oder so.

Bei X-Plane brauch ich das sehr selten, beim Szenerien nach installieren etwa.

Gruß

Rainer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank, werde ich morgen mal versuchen.

Rückmeldung erfolgt auf jeden Fall.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Tipp von Rainer hat wirklich funktioniert, im Dateimanager die DVD nochmal antippen oder auch 2x.... Installation hat funktioniert. Danke

Habe bei gleichen Einstellungen sogar eine etwas bessere Fps  Rate.

 

Aber leider:

Keine Startdatei (exe) auf dem Desktop oder Startmenü. Funktioniert aber über die Datei "X-Plane-x86_61" im Ordner X Plane11

Der Ordner "XsaitekProFlight" für das Switch Panel funktioniert nicht mehr. Eingefügt in Resources / plugins.

Die obere Menüleiste für Datei-Sicht-Einstellungen usw. funktioniert manchmal nicht.

 

Danke für die Hilfe, hat ja zum größten Teil funktioniert. Werde noch ein wenig basteln, auch wenn ich da keine Geduld für habe.

 

So wird Linux aber zu keiner Alternative, jedenfalls nicht für reine Anwender.

 

Da mein PC mit i5 doch an seine Grenzen stößt vielleicht ein Grund für einen neuen PC i7 mit Win10, ist ja bald Weihnachten.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schön das es so funktioniert hat.

 

Eine Startdatei oder Verknüpfung kann ich ohne Probleme auf den Desktop oder in eine Leiste ziehen.

Warum das bei dir nicht geht kann ich nicht sagen.

 

Zu den anderen Problemen kann ich nichts sagen.

Das muss aber nicht zwangsläufig an Linux liegen.

 

Ich habe mit meiner Installation keine Linux-Probleme. (Außer DVDs :-] )

Gruß

Rainer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Projekt Linux aufgegeben.

- Kein Treiber für das Flight Yoke System von Logitech

- Switch Panel funktioniert auch nicht

- Installation X Plane 11 mit kleinen Fehlern, wie oben beschrieben.

 

Linux

Funktion DVD-Laufwerk, wie oben beschrieben.

Daten auf Volumen (D:) konnen nicht bearbeitet werden, müssen erst auf C kopiert werden.

Daten können z.B. nicht vom Stick auf Volumen kopiert werden.

Freigabe Volumen nicht möglich, nur mit zusätlichem Programm ???

 

Liegt zum Teil bestimmt auch an mir. Keine Ahnung, keine Geduld, verhängnisvolle Kombimation.

 

Danke für die Hilfe

Günter

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...