Aerosoft official retail partner for Microsoft Flight Simulator !! 
Click here for more information

Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Heinz Flichtbeil

HD-Mesh von alpilotX: Installation

Recommended Posts

Hallo,

 

aufgrund sehr vieler Nachfragen in unserem Support Ticket System zur korrekten Installation des HD-Mesh V3 (oder des UHD Mesh...) von alpilotX,

hier eine kurze Anleitung in deutscher Sprache.

------------------------------------------------------------

Dort gibt es Links für den Download, sowie eine Erklärung und eine gute Installationsanleitung (in englisch).
 
Die heruntergeladenen Daten müssen entpackt werden und gehören nach folgender Anleitung in das Custom Scenery Verzeichnis.
Andere Daten oder Ordner dürfen nicht gelöscht werden, und müssen auch nicht gelöscht oder verändert werden.
 
Am Besten legt man sich irgendwo einen Order "zz_hd-mesh-v3" an.
In diesem Ordner erstellt man sich ein weiteres Verzeichnis (Ordner) mit genau diesem Namen: "Earth nav data" (ohne die Anführungszeichen). Groß und Kleinschreibung beachten.
Und in diesen gerade angelegten Ordner (Earth nav data) gehören die heruntergeladenen Mesh Daten nach folgender Vorgehensweise:
 
HD Mesh V3 Daten Herunterladen und Entpacken (zip Dateien).
 
Für Europa erhält man dann z.B. den Ordner "XP10_HD_Mesh_V3_+40+000-Europe".
Dieser Ordner enthält einen weiteren Ordner. In diesem Falle: "+40+000".
Diesen Ordner "+40+000" kopiert man in das gerade selbst erstellte "Earth nav data" Verzeichnis.
 
Das Gleiche wird mit allen heruntergeladenen HD Mesh V3 Daten durchgeführt.
Im "Earth nav data" Ordner befinden sich dann viele weitere Ordner in der Art "+xx+yyy" (manchmal auch mit - Zeichen statt + Zeichen).
 
Wenn alles fertig ist, dann kopiert man den gesamten "zz_hd-mesh-v3" Ordner in den X-Plane 10 "Custom Scenery" Ordner.
Danach startet man einmal X-Plane 10 und beendet es wieder über das Menü.
Jetzt öffnet man im Custom Scenery Ordner die Datei "scenery_packs.ini" mit einem einfachen Editor (nicht Word verwenden).
Dann sorgt man dafür (mit Ausschneiden und Einfügen), das der Eintrag SCENERY_PACK Custom Scenery/zz_hd-mesh-v3/
ganz unten in der ini Datei steht. Mesh Daten gehören immer nach ganz unten.
 
Dann muss die scenery_packs.ini Datei wieder gespeichert werden
 
Damit ist die Installation abgeschlossen.
 
Für das UHD Mesh V1 von alpilotX geht man genauso vor (der Ordner heißt dann entsprechend zz_uhd-mesh-v1).
Er muss später in der scenery_packs.ini direkt über dem Mesh V3 liegen.
 
Die Daten des "Himalaya Mesh" und der neuen Mesh V3 Daten für Amerika (erscheinen in Kürze) können mit in den "zz_hd-mesh-v3/Earth nav data" Ordner kopiert werden.
 
Gruß Heinz Flichtbeil

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...