We got a new video from World of Aircraft: Glider Simulator and are asking for some alpha/beta testers! Check this post.

 

Jump to content

wastra

members
  • Content Count

    99
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

2 Neutral

About wastra

  • Rank
    Flight Student - Airwork

Recent Profile Visitors

654 profile views
  1. Hallo Detlef danke für Deine schnelle Antwort. Dann weiss ich, dass es nicht nur bei mir nicht anzuhaken geht, sondern dass dies wirklich nicht geht und nur eine Auflistung der Schritte ist, die zu tun sind um die Checklisten durchzuarbeiten. Gruss Walter
  2. Hallo zusammen, ich sollte noch schreiben mit welchen Flugsimulator: Es ist X-Plane 11. Gruss Walter
  3. Hallo zusammen, Funktioniert bei Euch bei der Boeing 777 von Flight Factor, die Checkliste auf dem Bildschirm. Es hat Kästchen, offenbar zum abhaken aber es nimmt keinen Haken an, aber gerade dies wäre praktisch. Kann mir da jemand sagen, ob es bei Ihm klappt oder auch nicht. Da müsste man dann sonst mal Flight Factor schreiben. Vielen Dank für jede Antwort Gruss Walter
  4. Hallo Hermann, ich wünsche Dir und Deiner Familie einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2020! Möge es Gutes bringen! Gruß Walter
  5. Hallo Hermann, Der Goaround funktioniert jetzt tiptop und der Missed Approach wird sauber abgeflogen, nachdem LNAV aktiviert ist. Den roten Knopf am Joystick habe ich bei andern Flugzeugen zum Deaktivieren des Autopiloten. Bei der Boeing 737 zum Takeoff und Durchstarten für den Goaround und bei der 757 nur für den Goaround. Es macht Spass jeden Tag Neues zu lernen. Gruß Walter
  6. Hallo Hermann, vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Den Knopf wo man drücken muss zum Durchstarten wusste ich schon, aber welche Zuordnung für den Joystick die Richtige ist, wusste ich nicht. Ich habe dann einfach mehrere Funktionen ausprobiert und den richtigen dann gefunden. Ich habe dann dem roten Knopf am Joystick die Zuweisung "AP TOGA" zugeordnet, und siehe da, es funktionierte. Zeitgleich die Flaps auf Stufe 20, dann allerdings musste ich mit Heading den richtigen Missed-Approach-Kurs auskorrigieren, weil die Maschine immer weiter geradeaus flog. Den Knopf LNAV konnte ich nicht aktivieren, das wäre wahrscheinlich nötig gewesen um den Missed-Approach-Kurs zu halten. Ein Fortschritt ist es trotzdem, dass es erstmals geklappt hat einen Goaround zu fliegen. Gruss Walter
  7. Hallo zusammen, ich weiss welcher Knopf verwendet werden muss, um die Boeing 757-300 in den GA-Modus zu versetzen. Ich möchte diesen schwer erreichbaren Knopf auf den Joystick verlegen, weiss aber nicht was ich dem Knopf zuordnen muss, dass es dann funktioniert. Ich habe schon, wie bei der Boeing 737 "Modus für Start und Durchstarten einschalten" probiert, ebenfalls "TOGA Schub aktivieren", es funktioniert beides nicht. Die Boeing 757 will einfach landen und nicht in den Goaround wechseln. Was mache ich falsch, was muss ich machen, dass es funktioniert. Für jede Hilfe bin ich dankbar. Gruss Walter
  8. Hallo zusammen, Das ist kein Problem! Vielen Dank für die Antworten. Jetzt weiss ich, dass die aktuelle Version kommen wird und wo sie kommen wird. ... und sorry, dass ich dies ins falsche Forum geschrieben hatte. Gruss Walter
  9. Hallo zusammen, wenn ich die Boeing 757 öffne im X-Plane 11 kommt die Meldung, dass es eine neue Version, nämlich die 2.3.12 geben soll. Wo kann ich die herunterladen? Im Aersoft-Sofort-Download ist noch die alte Version 2.3.11 vorhanden. Gruss Walter
  10. Hallo ZeeMan90 Vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Wenn das so ist, dann nichts wie ran! Bis jetzt konnte ich eigentlich die neuen Versionen, die ich von Aersoft gekauft habe (nur nicht A330) bei Aerosoft im Sofort-Download herunterladen, darum habe ich gefragt, warum den A330 nicht. Aber Hauptsache es geht irgendwo, ohne erneut zu bezahlen. Nochmals vielen Dank! Gruß Walter
  11. Hallo Wenn ich den Jardesign Airbus A330 Airliner öffne, zeigt es mir an, dass es eine neue Version davon gäbe, nämlich schon die 3.3. Wenn ich aber auf die Aerosoft-Seite Sofortdownloads gehe, wo ich sie damals auch gekauft habe, steht immer noch die Version 3.2 r2 zum Download, die ich ja bereits habe. Muss ich das Update von wo anders beziehen, aber dann müsste ich es wahrscheinlich neu bezahlen oder wie soll ich das verstehen? Wird das Update auch bei Aerosoft angeboten oder nicht? Gerne hätte ich dazu eine Antwort, vielen Dank! Gruss Walter
  12. Halll zusammen, ich habe einen neuen Monitor gekauft, wo man noch andere Monitore mit anschliessen könnte und da habe ich ein Tool, das mit den Treibern zusammen auf der mitgelieferten CD war mitinstalliert. Das Tool ist aber nur sinnvoll wenn man mehrere Monitore miteinander verbunden hat, denn es teilt den Bildschirminhalt auf mehrere Teile auf und das hat beim abspeichern der Cockpitansichten auf der Zehnertastatur gestört. Also Tool deinstalliert und siehe da, es funktioniert wieder. Selbst ist der Pilot. Gruss Walter
  13. Hallo zusammen Bisher konnte ich 3-D Cockpitansichten von jedem Flugzeug einzeln einrichten und in der Zehnertastatur abspeichern (Taste Strg +Zahl in der Zehnertastatur), so dass ich schnell mit einer Zahl in der Zehnertastatur von Ansicht zu Ansicht wechseln konnte. Bei Flugzeugen wo ich schon mal eingerichtet hatte funktioniert die Umstellung noch und ich kann die Cockpitansichten mit der Zehnertastatur wechseln, aber bei neuen noch uneingerichteten Flugzeugen kann ich sie nicht mehr abspeichern. Ich habe in den Einstellungen Tastatur --> Sichten --> Schneller Sichtwechsel gesehen, dass es ein Memorize 3-D cockpit location und ein Go to save 3-D cockpit location gibt und ich frage mich ob ich dort was machen kann um dass es wieder funktioniert. Ich habe jedem Flugzeug ein anderes Profil zugeordnet. Kann mir Jemand helfen, vielen Dank dafür! Gruss Walter
  14. Hallo zusammen, Nachdem man die X-IVAP Software komplett installiert hat, ist ja auch eine X-CSL Library vorhanden, die dafür sorgt, dass man den andern Verkehr um sich herum angezeigt wird. Da werden ja sämtliche Luftfahrzeuge mitsamt seinen Liveries speichert. Da gibt es den X-CSL Updater den man ausführen muss und da ich dies erst einmal gemacht habe und seither sich einiges geändert hat in Sachen Luftfahrzeuge mitsamt Liveries, muss ich dies wahrscheinlich wieder einmal machen. Hat Jemand Erfahrung damit? Und wenn man es manuell machen würde, in welches Verzeichnis müsste denn die neue Liverie kopiert werden? Vielen Dank für alle Antworten Gruss Walter
  15. Hallo ubbi vielen Dank für Deine Antwort. Die Textur kann man nicht irgendwie auf einen IVAO-Server hochladen, so dass z. B. alle Online-Piloten mich gleich sehen würden? Ist wahrscheinlich nur eine dumme Frage. Sonst wird es nichts anderes geben, als die Textur meinem Kollegen und er seine mir zu senden. Vielen Dank nochmals! Gruss Walter
×
×
  • Create New...