Please put your post in the correct forum.
Today we had to move over 150 posts manually.  We do feel the forum structure is logical and the section names are clear. As redirecting posts pollute the forum a lot we will not add them anymore. So if you are unable to find your post, look for it in the most logical forum section.

Jump to content

benne36

members
  • Content Count

    43
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About benne36

  • Rank
    Flight Student - Groundwork

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Auch hier noch einmal Danke für Deine Antwort Tom A320. Frohes Fest
  2. Okay, das ist mir schon klar denn, mit dem manuell. Aber Danke für die Antwort. Leider muss ich dann sagen, ich möchte keinen Beleidigen, ein unfertiges Produkt gekauft zu haben. Für diesen Preis heißt das dann, es wird erstmal Verkauft und die Gelder dann für die Entwicklung benutzt. Weil das Produkt leider so einige Probleme hat. Bitte nicht Persönlich nehmen. Schade, als langjähriger Kunde, bin jetzt leider enttäuscht worden. Aber trotzdem Danke für Deine Mühe. MfG und ein Frohes Fest benne36
  3. Hallo! ein weiteres Problem, dass nur beim A330 Pro auftritt. Beim A320/A321 ist dieses Problem nicht. Beschreibung: Wenn man bereit ist zum Taxi und die Parkbremse löst, rollt der Flieger gleich los, ohne den Schubhebel zu bewegen. Dies ist ja normal, dass er losrollt, wenn es nicht gleich schnell wäre. Der A330 nimmt sofort Fahrt auf und ist in wenige Sekunden gleich auf 10 und mehr Knoten. Man ist ständig am Bremsen oder besser gesagt nur, um einiger Maßen die Geschwindigkeit niedrig zu halten. In den Kurven ist das schon sehr nervig. Bitte mal Eure Throttle Programmierung oder so ähnlich Überprüfen, damit man vernünftig sich auf dem Taxiway bewegen kann. Danke und MfG benne36
  4. Hallo! Ein weiteres Problem des neuen A330 Zusatzprogrammes. Der Livery Manager ist ein verkehrter. Er zeigt den Livery Manager A318-A319 an. Wenn man es öffnet, erscheint der Manager für den A318-A319 und nicht für den A330. Liverys installieren damit nicht möglich. Bitte in den nächsten Updates korrigieren. Danke und MfG benne36
  5. Hallo! Ich habe mit Freuden eure neue Software A330 Pro (installierte Version 1.0.0.2) gekauft und musste leider so einige Probleme feststellen. Ich besitze noch die A320/A321 Pro (installierte Version 1.2.5.0) dieser Reihe. Nach der Installation bringt die neue Software Probleme für die andere Software der A320/A321 mit. Es handelt sich um den Fuelplanner und Company Route Editor. Der Fuel Planner zeigt zwar alle Airbus Varianten an, aber seit der Installation des A330, kann man nicht mehr die Einstellung in der A320 richtig machen. Geht man auf die A320, läßt sich der CoG Wert nicht mehr einstellen bzw. anzeigen. Es steht immer 0 da und auch der Trim Wert zeigt nichts mehr an. Dies passiert bei allen Produkten ausser der A330. Loadsheeterstelllung leider nicht mehr möglich. Beim Routen Editor wird erst gar nicht der neue A330 zum auswählen angezeigt. Bitte bei den nächsten Updates ändern, wenn möglich. Danke und MfG benne36
  6. Hallo airway pirat, erst einmal Danke für Deine Antwort. Genau so habe ich auch die Bremsen programmiert. Egal ob Achse oder Knopf, die genannten Payware Flugzeuge wollen leider nicht alle, mit dieser von Dir gesagten Einstellungen, "Bremsen mit maximaler Bremsstärke halten", funktionieren. Einige ja, aber mit dem Gefühl der zu starken Bremsung beim Rollen. Einige nehmen diese Eintellung "Bremsen mit maximaler Bremsstärke halten" erst gar nicht an. Da ging es nur mit den im X-Pane.Org Forum angeboten Lua Scripts, aber eine Programierung auf einen Knopf geht leider auch nicht, da links und rechts als Radbremse nur einzeln zum Programmieren gehen und nicht zusammen. Ich komme leider nicht zum Erfolg. Aber Danke für Deine Mühe. MfG benne36
  7. Hallo liebe Flusifans, ich suche so einige Erfahrene X-Plane Simmer, die Erfahrungen bzw. Empfehlungen mir mal geben können. Erst einmal meine Hardware kurz erwähnt. Ich besitze nur Thrustmaster Hostas Warthog (Joystick und Throttle) sowie das gleiche von Saitek X55 Pro. Also keine Rudder Pedale. Als Flugzeuge in X-Plane habe die FF757/767, FFA320 und FF A350, Toliss A319, Jardesign A320, sowie SSG B748. Ich komme leider nicht weiter mit den richtigen Einstellen für das Bremsen. Mein Ziel ist es beim Taxi oder bei der Landung die manuellen Bremsen so einzustellen, damit die Flieger (alle) sanft und nicht abrupt funktionieren. Ich musste auch feststellen, dass die von mir oben erwähnten Flieger bei der Standard Bremseinstellung über den X-Plane mal zu stark, bei einigen überhaupt keine Wirkung zeigen. Ebenfalls habe ich schon so einige FlyWithLua Dateien ausprobiert wie zum Bsp. anti rollover brake und so einige andere von der X-Pane.Org Forum, was zu finden war. Leider führte dies aber nicht zum Erfolg. In den Einstellungen in X-Plane direkt, probierte ich eine Achse zum Bremsen zu benutzen. Dort konnte ich unter Individuelle Befehle die linke und die rechte Radbremse einstellen. Das selbe auch bei normaler Bremskraft. Aber leider spricht die linke zu erst an und dann erst die rechte. Genauso ist das auch bei einer Button Programmierung. Sprich: Ich komme nicht zum Erfolg. Mein Anliegen ist daher, ich suche Erfahrene X-Pläner bzw. Programmierer, die mir sagen können, wo ich eine Lua Datei oder anderes her bekomme, die das Bremsen für alle Flieger funktionieren lässt und auch beide beim Bremsen gleichzeitig gehen. Also nicht erst die linke und dann rechte Bremse oder umgekehrt. Leider habe ich keine Ahnung bzw. versucht ein Script zu schreiben, in dem alle beiden Bremsen gleichzeitig und noch Sanft beim Taxi oder Landung funktioniert. Würde mich freuen, wertvolle Tipps, Anleitungen oder sogar Scripte zu bekommen, von Euch Erfahrenden Simmern. Vielen Dank im vorraus für Eure Hilfe MfG benne36
  8. Hallo an alle die sich mit FSUIPC auskennen bzw. experten sind, ich habe eine Frage. Habe mir für ein Flugzeug macros erstellt. Nun wollte ich gerne mal macros erstellen die in kombination funktionieren. Das heißt z. Bsp. im Overhead der PMDG 737NGX die beiden IRS Schalter so erstellen, dass sie beide gleichzeitig oder mit Verzögerung in Reihe dann funktionieren. Ich weiß das es ein anderes Programm Namen´s Linda gibt und da geht es ja auch, aber ich wollte wissen, ob man dies auch mit dem Programm FSUIPC so erstellen kann als macro. Wäre sehr nett wenn einer oder mehrere dieses wissen, ob sowas geht oder nicht. Vielen Dank im voraus. benne36
  9. Hallo, ich will mich jetzt hier nicht auslassen. Aber nach mehrfachen Telefonaten mit der Hotline, konnten man mir nicht sagen wie diese doch sehr großen Fehler dieser Scenery zustanden kommen. Folgende Info zur diesen Stand des Flusi: Installiert ist: FSX sp2 SDK sp2 FSUIPC4 Version 4.754 registriert Mega Airport Barcelona X VILNIUS Airport Mega Airport Zurich 2012 Corfu X Stavanger X und natürlich Frankfurt-Hahn X von diesen Scenery´n habe ich nur die Frankfurt-Hahn X über den Launcher Version 1.1.0.1 aktiviert . Den neuen Launcher der sich ins Menü unter Add-Ons installiert habe ich nach mehrfachen Versuchen deinstalliert. Sprich bei diesen Screenshots schon gleich am Anfang deinstalliert und dann erst über den alten Launcher aktiviert. Wird mir auch als aktiviert angezeigt, aber der Fehler ist geblieben. Einige Versuche vorher hatte ich diese auch über den neuen Launcher gemacht. Der selbe Erfolg wie auf den Bildern. Ich kann es nicht fassen, aber in meinen Augen ist das eine misse Art und Weise. Nur diese Daten wie weiter oben erwähnt sind auf diesen Computer installiert, keine andere Software für den Flusi. Ich möchte nun nach Wochen endlich wissen, wo das Problem liegt oder wann es endlich behoben wird mit einen Update. Da ich nicht der einzige bin der dieses Problem hat, verlange ich endlich eine Lösung bzw. endlich eine ehrliche Antwort . MfG Rene
  10. Wünsche ein neues gesundes frohes Jahr Oli. Danke für Deine Antwort. Ja klar, wer lesen kann ist klar im Vorteil. Hätte ich auch selber darauf kommen können. LG benne36
  11. Hallo Oli, erst einmal vielen Dank für die neue Version 2.20d. Super Arbeit wieder von Dir. Ich weiß jetzt nicht ob diese Frage schon einmal kam. Ich wollte mal wissen, ob man die Tastenkombination von AES nach seinen eigenen Wünschen ändern kann. Warum ich das will? leicht beantwortet. Habe mir einen neuen Joystick mit selbstprogrammierbaren Tasten zu gelegt und habe Deine Kombination "Strg+Shift+W" auf einen Button gelegt in der dafür vorgesehenden Software des Joystick´s. Aber leider reagiert bei dieser Tastenkombination nichts beim drücken. Habe noch einen anderen Joystick auch ausprobiert und da geht es. Deshalb meine Frage mit dem ändern der Tastenkomination. Wünsche Dir und Deiner Familie eine guten Rutsch ins neue Jahr und hoffe auf eine Antwort von Dir. LG benne36
  12. Hallo Oliver! Habe zu diesen Thema auch mal eine Frage. Ich will meinen FS9 komplett neu installieren. Habe da so einige Probleme und es ist Zeit mal alles neu zu machen. Nun will ich aber nicht mehr alle Scenery´s installieren, darunter sind auch einige mit AES aktivierung. Bei einer Neuinstallion und eingabe meiner credits dann, habe ich dann die verbrauchten Credits von den Airports die ich nicht mehr installiere wieder oder sind diese dann völlig weg? wie gesagt, ich will nicht den die Festplatte formatieren, sondern nur den Flusi komplett mit allen neu machen. Würde mich über eine Antwort freuen und über eine Lösung. Danke und MfG Rene
  13. Hallo Oliver, danke erst einmal für die super software. Aber ein kleines Problem habe ich hier. Wollte meine installierte Software von Fly Tampa- HongKong aktivieren, aber AES hat sie nicht erkannt in den installierten Scenery. Habe auch aus dem selben Haus die St. Maarten installiert und diese hat er aber erkannt. habe schon alles Überprüft mit dem Verzeichnis und auch in der anmeldung in der Scenry-Bibliothek ist es Korrekt wie auch die andere von Fly Tampa. Gibt es da ein Problem noch mit der erkennung der scenery? Meinte nur im FSX, FS9 ist alles okay. Danke im vorraus für eine antwort. Gruß Rene
×
×
  • Create New...