Jump to content

Vollgas

Members
  • Posts

    103
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Vollgas

  1. die S76-c fliegt wie ein Sahneschnittchen, dank Deiner Hilfe! Kurs und Höhe hab ich jetzt im Griff beim Autopiloten 🙂 Heute Abend teste ich mal weiter mit der Bell. Wenn ich die Einstellung so mache, dann hab ich ja die Leistung auf dem Gashebel bei meinem Joystick. Auf was stellst Du dann das Collectiv? Nochmals Danke Vollgas
  2. Hallo Dirk, hab ich jetzt auch so eingestellt, also mein Gashebel ist jetzt das inverse Collectiv. Bist Du so nett und verrätst mir die Zuordnung für das Drehrad, habe versucht den linken Kipphebel oben am Joystick für Throttle 1 zu nehmen und den rechten für Throttle 2. Klappt leider nicht. Viele Grüße Volle Pulle Die 1 und die bald verfügbare 200 sind aus dem Genre Rock 🙂 Such einfach mal nach "frisches Steingrau"
  3. Hallo lieber Dirk.M, super Antwort! Probiere ich nachher mal aus. Habe rein aus Neugier schon mal den B429 installiert, die Doku ist schon mal dabei und super gut illustriert. Im Hubi selbst ist mir doch die Luft weggeblieben! WOW, so viele Knöpfe. Aber langsam, erst mal den Stick passend konfigurieren. Und schon das erste Problem. Habe genau nach Anleitung Methode 3 "Using 1 Slider for both Throttle genommen", und die Einstellung invers genommen, da das Collectiv umgekehrt arbeitet. Also Gashebel bei meinem Sakitec Evo ist reverse. Das Collectiv arbeitet nun auch richtig. Gas weg, Collectiv unten, gebe ich Gas, steigt es. Jetzt komme das lustige Problem, Hebe ich das Collectiv hoch, geht die Leistung runter, klar, ich habe ja auch auf Reverse gestellt. Sieht im Cockpit lustig aus, nur ist klar, der Hubi steigt nicht, da die Leistung auf IDLE steht, wenn ich das Collectiv ganz nach oben ziehe. Somit habe ich die Idee, das Collectiv mit einer automatischen Schubkontrolle erst mal verworfen, aber ich fange ja gerade erst an. Ich denke, man braucht einen Joystick mit zwei Schubhebeln, einen separat nur für das Collectiv und einen für die Leistungskontrolle. Zurück zum S-76 🙂 der wartet schon! Nochmals Danke für die ausführliche Anleitung und viele Grüße Vollgas P.S. hast einen neuen Abonennten Falls Du gute Musik magst, schau mal unter TalMusik, dort spiele ich selbst Jazz und Klassische Gitarre, bald erscheint mein 200tes Jubiläumsvideo 🙂 klickst Du hier https://www.youtube.com/channel/UCEAusZtyXouGN7ToOXDDAQg/
  4. Hallo Flusen, bin auf den Geschmack gekommen, Heli fliegen ist toll! Noch bleibe ich bei den Anfängern beim XP11 Heli S76-c. Da hab ich mal eine Frage mit dem Autopiloten und der Flughöhe. Was muss ich tun, damit der Autopilot die Preselected Altitude umsetzt. Bei mir springt die Preselect Altitude immer zurück auf die aktuelle Flughöhe, wenn im im Panel des AP ALT aktiviere. Und ist es tatsächlich so, dass in der XP11 Doku keine Unterlagen zu diesem Heli existieren, jedenfalls habe ich nicht gefunden! Kennt jemand von Euch eine gute Doku? Viele Grüße von Vollgas
  5. Hallo Ihr Beiden 🙂 Danke für den Tipp, werde ihn nachher mal ausprobieren. Hoffentlich ist die Cessna nicht notgelandet, in Deinem Garten! Viele Grüße VolleKanne
  6. Hallo Gemeinde, weiß jemand, wo ich die Sprachausgabe von XChecklist einstellen kann? Momentan redet eine Frau häßlichstes Denglisch! Viele Grüße Vollgas
  7. Hi speedjones1, hier meine Belegung (siehe Bild) Viele Grüße Vollgas
  8. Tritt das Problem auch bei anderen Flugzeugen auf, würde ich auf Kalibrierung Joystick tippen. Wenn es nur bei diesem Modell der Fall ist, bitte mal schauen, ob genügen Öl in der "Kiste" ist. Ich hatte mal ein Hydraulikproblem, bei dem genau dasselbe aufgetreten war. Der Fehler war nach der Maintenance verschwunden.
  9. Hallo Freunde der Lüfte, versuche gerade einen Flug von Kathmandu nach Lukla in den G530 einzugeben. Lukla scheint das Gerät nicht zu kennen, es erscheint nichts. Kann ich selbst eingreifen und den fehlenden Flughafen konfigurieren. Geht das überhaupt? Vielleicht über User-Waypoints? Im Handbuch zum G530 habe ich leider nichts gefunden! Viele Grüße Vollgas
  10. Hallo Flyties 🙂 hier kommt SinaS (Vollgas) mit der selbstgemalten Kunst in Öl 🙂 Ich hatte die Idee, warum nicht mal im eigenen Kunstwerk durch die Welt zu fliegen. Voila - hier ist die Bemalung für eine Cessna 172 SP. Die Installation ist Standard, falls Fragen auftauchen sollten, immer gerne 😉 Hello Flighties, here comes SinaS (me) with her selfpainted art in oil. So i have the idea, why not fly in your own picture 🙂 Have already fun!!! Installation is standard procedure - if you have Questions, please ask me! sina_art_chest.zip
  11. Hallo Jürgen, nicht aufgeben! Das Dickblech hat mich schon den Verstand gekostet, egal von welcher Firma 🙂 Viele Grüße VolleKanne
  12. und hier noch ein Foto vom Startplatz München EDDM, es ist definitiv die FF-B757-200 mit eine Homage an das Mörderkaninchen 🙂
  13. und hier nochmal, wie versprochen ein Bild des FF B757-200: Ich habe Dir auch noch die nötige Ordnerstruktur kopiert 🙂 Dort siehst Du den Ordner 200, in den das PNG von oben in diesem Posting unter dem neuen Namen fuselage.png kopiert werden muss. Ich hoffe, es hilft. Viele Grüße Vollgas
  14. Hallo .DuBists... wo ist Dein Problem? Ich stelle morgen an dieser Stelle mal ein Beispielfoto ein, vielleicht hilft es ja? Viele Grüße Sina
  15. Hallo Zusammen, wie kann ich die Sprache in XChecklist auf Englisch stellen? Bei mir redet das freundliche Mädel deutsches Englisch, das klingt zum totlachen 🙂 Ich habe schon versucht, XP11 auf Englisch zu stellen, leider kein Erfolg! Viele Grüße Vollgas
  16. Hallo Zusammen, kennt Ihr die B757-300 Condor Bekleidung mit den hinreißemd süßen Herzen? Ich habe mich sofort in diesen Flieger verliebt! Die Liverie konnte ich hier downloaden: https://forums.x-plane.org/index.php?/files/file/30310-flight-factor-boeing-757-condor-willi-d-abon/ Wie üblich habe ich den Download installiert und dann leider festgestellt, dass der Rumpf keine Herzen aufweis, nur die Flügel. Eine Analyse ergab, dass die Liverie für den FF B757-300 designed worden ist. Die 300 gibt es aber nur in dem sehr teuren Paket hier zu kaufen: https://www.aerosoft.com/de/flugsimulation/xplane-11/flugzeuge/2793/boeing-757-v2-professional-global-package. Ich habe aber leider nur die 757-200. Also habe ich die Liverie für das 200er Modell angefertigt. Ihr müsst nach der Installation im Verzeichnis ...\X-Plane 11\Aircraft\FF_B757-200\liveries\757-Condor-ABON\objects\757 neben dem 300er Verzeichnis einen weiteren Ordner mit der Bezeichnung 200 anlegen und dort hinein mein File hineinkopieren. Natürlich nur, wer das möchte 🙂 Jetzt sind die Herzchen überall 🙂 Viele Herzchen Sina
  17. Hi airway pirat, ich meinte genau das, nur war es gestern schon so spät, dass ich den Rechner bereits ausgeschaltet hatte und so nicht mehr nachsehen konnte 🙂 Viele Grüße VollInsNäpchen
  18. Hallo Christian, Mach mal das ... starte den Flieger im Xplane ohne laufende Motoren. Dann führe im Xplane die Repartur durch, frag mich bitte jetzt nicht wie. Du findest das bestimmt. Dann öffne im ABus die Maintenance und führe sie durch. Ich hatte mal dasselbe Problem, mein Flieger hatte kein Öl mehr. Wenn das nicht hilft, schau ich morgen mal genau nach und schreibe die exakte Prozedur auf. Vielleicht hilft es... VollderDurchstarter
  19. Hallo Christian, das AP-Bord hat ebenfalls seine eigenen Helligkeitsregler. Versuch doch bitte mal 🙂 Viele Grüße Vollgas
  20. Hallo Flusen, am Beispiel der Checkliste von User Wauwi hier nun eine Version für den FF B757. Für eine bessere Orientierung habe ich in der Checkliste den passenden View (siehe Bild) eingetragen, um die Suche zu verbessern. Ihr kennt das bestimmt. Hat man lange nicht mehr den Vogel unter seine Fittiche genommen, ist alles vergessen. Wo war nochmal der Knopf??? Viele Grüße Vollgas B757_clist.txt
  21. Hallo Wauwi, hast Du auch so ein tolles File für den FF B757? Viele Grüße Bleifuß
  22. Hallo Wauwi, KLASSE Tip, baue auch gerade an einer eigenen Checkliste und … das macht richtig Spass, Dank Deiner Idee! Viele Grüße VolleKanne
  23. eine wirklich große Hilfe !!! Ebenso vielen vielen Dank an den Autor 🙂 Grüße von Vollgas
  24. Danke Frithjof 🙂 hab gerade die Kündigung in der Tasche... Viele Grüße VollePulle
×
×
  • Create New...