Jump to content

Fragen zur Flugeigenschaft


SteffenZ.

Recommended Posts

Hallo Joachim,

Erstmal ein Lob für die Tolle Umsetzung der Maschine! Macht wirklich Spaß die Robin im FSX zu bewegen. :excellenttext_s:

Ich kenne jetzt die D-EM nicht als reales Flugzeug, fliege aber auch eine DR300 mit 180hp und zu zwei Dingen hätte ich gerne mal einen Vergleich bzw. ein Bezug zum realen Flugzug:

OT: Ich weiß du hast den Flieger sehr nahe an das Original angepasst :/OT

1)

Mir ist Aufgefallen, das man den Flieger doch, wie ich finde, arg Schwanzlastig trimmen muss um mit 130-150km/h zu Steigen. (unteres Drittel an der Anzeige). Ich habe jetzt mal verschiedene Beladungen/Betankungen ausprobiert mit dem selben Effekt. Ist das in Echt auch so? In der DR300 bewege ich mich auf der Skala neben der Anzeige zwischen 2 und 6. Könnte das jetzt mit schwächeren Leistung zu tun haben? Oder eventuell mit einer anderen Masseverteilung im Flieger.

2)

Merkt man den Lastigkeits-Effekt, und das Bremsen der Landeklappen "so stark"? Ich habe das etwas wenige stark in Erinnerung. Es kann auch sein, dass ich das gar nicht so stark als Pilot im Flugzug empfinde wie vor dem Bildschirm.

Man kann die zwei Flugzeuge DR400-140B und DR300-180R nicht wirklich Vergleichen, nur glaube ich das sich doch einige Dinge in den Flugeigenschaften ähneln sollten. Egal ob Vorn 140 oder 180 Pferde ihr Werk vollbringen oder man eine DR300 oder DR400 bewegt. ;-)

Gruß Steffen

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Dass mit der Trimmung ist mir auch schon aufgefallen und ich stimme dir zu.

Aber mittlerweile stört es mich nicht mehr so sehr, da es keine Flugeigenschaften der Robin in FSX nicht wirklich negativ beeinflusst.

Es auf youtube ein schönes Video, wo man die Skale der Trimmung gut erkennen kann, wenn man es in HD anschaut.

Nach ca. 1:10 min. wird's interessant.

Die Wirkung der Landeklappen finde ich, ist gut getroffen.

Ich denke Aerodynamisch lässt sich eine DR 300 ganz gut mit einer DR 400 vergleichen. Rein optisch kann ich keinen Unterschied bei den Flügeln und am Leitwerk erkennen. Ein großer Unterschied ist eigentlich nur beim Rumpf und der Kabine zu erkennen.

Im übrigen hat eine -140B 160PS, weiß auch nicht warum sie sie dann 140 nennen.

Gruß

Marcus

Link to comment
Share on other sites

Ah okay, dann bin ich nicht der einzige dem das Aufgefallen ist. An die Trimmung muss ich mich dann erst gewöhnen. Ist aber nicht schlimm, Hauptsache sie erfüllt den Zweck.

Im Video sieht man es deutlich, das die 2. Stufe einen deutlichen Geschwindigkeitsrückgang bewirkt. Da muss ich mal bei meinem nächsten Flug drauf Achten. :)

Ups, da ist mir dann ein kleiner Fehler mit der Motorleistung unterlaufen. :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

  • Members

Also die DR300 hat auf Grund der schmaleren Kabine natürlich eine andere Aerodynamik als die DR400. Inwieweit sich das auf die Trimmung auswirkt.. -Keine Ahnung.

Die Trimmung ist nach "EVEM" eingestellt, und so gemacht, dass sich mit 2 Piloten und relativ gut gefülltem Tank bei Standgas und voll schwanzlastig getrimmt 130kmh einstellen.

Die Klappen sind ein Kompromiss. Sehr gut eingestellt, wie ich finde, aber nur 98%ig, denn, wenn man die komplett richtig einzustellen versucht, versaut man sich das Landeverhalten kurz vor dem Aufsetzen. Das liegt vermutlich daran, dass der FSX keinen Propellerwiderstand erzeugt. Den haben wir anderweitig gefaked, was wiederum umgekehrt Wirkung auf den Gesamtwiderstand hat, was dann das Landeverhalten beeinflusst. FSX ist da wiedermal sehr limitiert.

Die Klappen, wie sie momentan sind, sind allerdings SEHR nahe am Original. Besonders im gefühlten Bereich. Ob ich nun mit einer bestimmten Leistung 500fpm habe, oder 550fpm spielt im FSX keine Rolle.

Gruß, Joachim

Link to comment
Share on other sites

Das mit der Trimmung hätte ich nicht erwartet, wow. Da sind die Robins wohl doch sehr verschieden zwischen den Modellen. Das die DR300 eine schmalere Zelle hat wusste ich ;-) Den genauen Unterschied können uns glaube nur Piloten erzählen, die beide Muster fliegen.

Das der FSX so einiges Limitiert habe ich mir gedacht. Gut zu Wissen, dass der Flieger auch in Echt so reagiert.

Danke für die Erläuterung! :)

Gruß Steffen

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...