Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

gilsan

Saitek + XPlane10

Recommended Posts

Moin,

ich habe mir jetzt eine Saitek Yoke + throttle zugelegt. Die anfänglichen Kalibrierungen funktionierten soweit, die Einstellungen des Cooliehat (oder wie das heißt) auch, nur die Buttons werden nicht erkannt. Zumindest nicht von Xplane. Das von Saitek beigelegte Programm erkennt (wen wunderts) alles Taster. Welche Schnittstelle funktioniert nun nicht? Dem Saitek ist auch ein Profiler beigelegt, der ein sog. XPlanev2 Profil mit vorbelegten Functions aufweist. Wird der Profiler als Task im Windows Hintergrund belassen, hat dieses Profil aber keine Auswirkungen im XPlane Programm selbst.

Die Hotline von Saitek sprach von einem Plugin für XP, nur die meinten bestimmt das Panel Plugin, nicht das Pro Flight Yoke/Throttle.

Habt ihr vielleicht noch Ideen? Ansonsten geht das Gerät zurück, aus die Maus.

Danke euch.

Gruß

gilsan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

Wie hast du in X-Plane versucht die Buttons zu konfigurieren?

Ich habe diese H/W unter Win7 und Linux und XP9 und 10 ohne Probleme am Laufen inkl. aller Buttons. Man braucht dafür kein Plugin.

Grüsse, Brownsen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

so wie auf diesem Bild. Nur änderte nach Drücken einiger Buttons die Nummer des joystickbuttons nicht. Lediglich beim Colli Rundumblick passte das. Auch konnte ich vom Throttle nur zwei Tastschalter im Reiter "Buttons Extra" ansprechen. Die Tastfunktion der Schubregeler im unteren NULL Bereich, konnte ich auch nicht belegen.

bremse.jpg

Nach meinem Verständnis wird die Taste gedrückt, die Tastenummer wird oben links angezeigt und die Funktion wir markiert. Das klappt aber nicht bei allen Tasten :-(

Zuvor hatte ich die SAITEK Treiber installiert. Was mir auch merkwürdig vorkommt, ist die Tatsache, dass einige Tasten vorbelegt sind, dann aber nicht änderbar sind. Zurücksetzen uns alles von vorn?

Gruß

gilsan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Gilsan,

Klingt wirklich seltsam. Bei mir gehen die Geräte auch ohne Probleme (XP9.7, XP10.11, Vista64, ohne geladene Saitek-SW). Nur für mein Verständnis: Du drückst zB Button D am Yoke (rechter roter Knopf) und in XP ändert sich die Zahl in der Anzeige für Joystickbutton nicht?

Hast du mal einen anderen USB-Port probiert? Vielleicht hilft es auch die Preferences von XP10 mal zurückzusetzen (hat unter XP9 bei einigen Konfigurationsproblemen geholfen,Das setzt aber alle deine Einstellungen zurück, also heb dir die FIles lieber auf, falls es doch nichts hilft).

Gruß,

Marco

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da die H/W ja scheinbar funktioniert, denke ich auch, dass ein Löschen der Prefs helfen könnte.

Ich hatte mal ähnliche Probleme bei einer X-Plane Versionsänderung.

Um mögliche Kompatibilitätsprobleme zu umgehen, mache ich generell folgendes:

- Frisches X-Plane installieren ohne es zu starten

- Kopieren der frischen Installation

- Update der Kopie auf latest Stable Version oder Beta

- Konfigurieren der kopierten X-Plane Installation

Auf diese Art und Weise habe ich verschiedene Installationen z.B. für Betas und gleichzeitig immer eine saubere Installation. Und wenn ich neue Scenerien oder Flieger habe, teste ich sie erst in einer frischen Installation. Dann kann ich auch gleich ausschliessen, dass evtl. Issues nicht durch einen Konflikt mit anderen Addons kommen.

Grüße, Brownsen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Brownsen,

Preferences zurücksetzen (vorher sichern) ist bestimmt eine gute Idee.

Allerdings kann es auch am vorher geladenen Saitek Treiber liegen. Das stört bei X-Plane 10 manchmal.

Ich habe die Saitek Treiber hier nicht installiert (.. wie Marco es gemacht hat). Und alle Buttons meiner Hardware (Saitek X52pro, Cessna Ruderpedale...) funktionieren gut.

Gruß

heinz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Heinz,

Habe bei mir auch keine Saitek S/W oder Treiber unter Win7 installiert. Dann hast du wohl Recht und es kann sehr gut daran liegen.

Grüße,

Rodger

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...