Aerosoft official retail partner for Microsoft Flight Simulator !! 
Click here for more information

Jump to content
Snowmann123

osm2XP Szenerie wird nicht geladen

Recommended Posts

Hallo,

hab Gestern die Germany.osm.pbf datei mit osm2XP konvertiert

und den entstandenen Ordner in Custom Scenery gepackt.

Nun werden jedoch die anderen Addons nicht mehr geladen welche in Customscenery sind.

LG Julian

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Julian, guck dir mal im Ordner Custom Scenery die scenery_packs.ini an. Da sollte die OSM Scenery unter allen Airports usw. stehen. Wenn nicht, dann verschieb die Zeile dahin.

Die Reihenfolge ist bei mir:

Eigene Airports

Aerosoft Airports

Regionale Szenerien

OSM Europa, Amerika, Asien usw.

Addons wie Treelines, UrbanMaxxExtreme, Vehicle Library...

Bibliotheken wie OpenSceneryX, R2_Library...

Fotoszenerien

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

und Danke es hat funktioniert.

Nur jetzt habe befinden sich auf dem Taxiway Gebäude trotz gesetzter Exclusions.

LG Julian

Share this post


Link to post
Share on other sites

Welche Exclusion hast du gesetzt? Musst "facades" nehmen, wenn du autogenerierte oder OSM-Gebäude ausschließen willst.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

Ich hätte in der Szenerie zumindest in Deutschland gerne Objekte wie z.B. Tennisplätze oder Kraftwerke.

Wie werden die Tags eingefügt?

Habe mich schon einmal an den Tennisplätzen(Key: Sport, Value: tennis, Objekt file: objects/buildings/recreational/tennis_courts/1.obj) Versucht nur werden sie nicht Generiert.

LG Julian

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hätte in der Szenerie zumindest in Deutschland gerne Objekte wie z.B. Tennisplätze oder Kraftwerke.

Wie werden die Tags eingefügt?

Zum Großteil gar nicht. Derartige Einträge sind in den OSM Daten bislang absolute Mangellware und wenn ich nicht etwas ganz groß übersehen habe werden auch Informationen über die Gebäudegrössen nicht wirklich interpretiert. Als ich mit meiner Analyse durch war, war ich ziemlich ernüchtert. Das Problem ist im wesentlichen ein Henne Ei Problem. Ohne Einträge in Nennenswerter Grösse in den OSM-Daten würde es sich nicht lohnen entsprechende Mechanismen mehr oder minder sauber zu imtegrieren (haben wir dafür überhaupt passende Objekte in den OpenScenery Daten?) und ohne eine entsprechende Überarbeitung in OSM2XP fehlt auch der Anreiz diese Daten in OSM einzupflegen. Es gibt in OSM eher Zonen für Sportanlagen. Wenn man sich die OSM Daten ansieht werden da bislang sehr wenige von den erarbeiteten Referenzen wirklich genutzt,

Austin hatte ja mal Angedacht diese Zonen für AutoGen zu nutzen aber bislang ist daraus nichts geworden. Bei OSM2XP werden diese Zonenvermerke bislang gar nicht genutzt, ich glaube daran scheitern die Tennisplätze. Er stützt sich bislang nur auf geschlossene Objekte die auch wirklich als Gebäude gespeichert sind, während die Windanlagen nur als punktförmige Objekte gespeichert werden.

Normale Kraftwerke werden, nachdem was ich bislang in JOSM gesehen habe häufig nicht als ein Gebäude gespeichert sondern als Ansammlung von Gebäuden. So wurde zum Beispiel ein Schorstein separat gezeichnet und andere Gebäude als Fabrik referenziert. Da wüßte ich nicht wie man dieses Chaos in eine saubere Referenz für doe OpenScenery verwandeln kann.

PS: Irgend jemand straft mich Lügen. Genau eine Gegend die ich gerade als Beispiel nachsehen wollte wurde jetzt massiv überarbeitet. Nicht nur das jertzt sauber Sportplätze nach Tennis Fußball und Rugby unterschieden werden, irgendjemand hat die ganzen verdammten Reihenhäuser die vorher als einheitliche Häuserblöcke gespeichert waren, auber und ordentlich in ihre Hausnummern unterteilt. Leider äußert sich solcher Ehrgeiz nur in bestimmten Ecken.

Es bleibt aber dabei das man OSM2XP noch erweitern müßte, denn ich denke auf der Basis von Sportplätzen wäre vielleicht etwas zu machen, wie auch mit Schornsteinen oder Fabrikgebäuden, doch es läuft in alölen Fällen darauf hinaus das OpenScenery verschiedene Objekte zur Verfügung hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...