Aerosoft official retail partner for Microsoft Flight Simulator !! 
Click here for more information

Jump to content
Sign in to follow this  
Patrick1246

Wilco Airbus Series 2 Koordinaten

Recommended Posts

Hallo zusammen,

Es ist ja möglich das ich Koordinaten ins FMC engeben kann, aber egal welches Format ich nehme, er nimmt es nicht an.

Kann mir da einer helfen.

Danke

Gruss Patrick

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Patrick,

was genau meinst du mit "er nimmt es nicht an"?

Grüsse

Sascha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey gut das man das Thema anspricht mir ergeht es nicht viel besser bei

Vol. 1 + 2.

Ich habe meine Route mit FSNav 4.7 erstellt, gespeichert und exportiert und die Route im MCDU geladen.

Als ich endlich die Erlaubnis zum Starten habe und den Autopiloten eingeschaltet habe, damit der Flieger die Route abfliegt.

Meine Distanzen der einelnen Wegpunkten sind zwischen 10 und 50 nm.

Nach einiger Zeit wenn es dann zum nächsten Wegpunkt geht ändern sich auf einmal die Flugdaten sprich es wird nicht mehr rückwärts sondern vorwärts gezählt (41,5; 41,4 usw. sonder 41,5; 41,6 usw.) und die Richtung änder sich auch sagen wir mal von 340° auf 180° und dann muss ich manuell (per Drehknopf) den Course ändern.

Vol.1 und 2 sind auf dem aktuellsten Stand.

Wenn ich das gleiche Prozedere mit PMDG mache funktioniert das alles einwandfrei.

Woran könnte das liegen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

mein Fehler hat sich erledigt.

Ach Patrick update mal alles und lösche die FMGC-Dateien in den Airbus-Verzeichnissen im Feelthere-Ordner dann müsste sich eigentlich dein Problem erledigt haben. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

So ein mist es funktioniert immer noch nicht.

Hat nicht vielleicht doch jemand eine Lösung? :?:

Share this post


Link to post
Share on other sites

also bei mir passiert das manchmal,

wenn ich simuliere (mehr als 4 Fach).

Dann bringt es auch nichts mehr, wenn ich im MCDU den nächsten Wegpunkt angebe zum anfliegen.

Der Autopilot versucht immer auf einen 180° Gegenkurs zu fliegen ....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Willkommen im Club.

Ich fliege nämlich auch des öfteren mit 8facher Simulationsrate.

Also du musst den Wegpunkt anklicken, der als nächstes kommt und wo der "Vogel" vorher abdreht.

Beispiel du hast die Wegpunkte A, B, C, D.

A hat ohne weiters geklappt, B ist ca. 200 nm von A entfernt, nach ca 70 nm dreht der Flieger um 180°, dann klickst du auf B und dann müsste der "Vogel" die Route wieder abfliegen.

Kannst ja mal schreiben ob das funktioniert hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...