If you want a Honeycomb Alpha for Christma you better order fast because we are quickly running out of stock!

Jump to content
däddänät

AMD oder NVidia, was ist besser für X-Plane 11?

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

zur Zeit habe ich eine "XFX RX 480 GTR Black Edition 8GB", nun wird mir eine "ZOTAC GTX 1070 Ti Mini 8GB" günstig angeboten.

 

Sollte ich zugreifen?

 

MfG

Frank

Share this post


Link to post

Hallo!

 

ich kenne mich nicht wirklich mit AMD-Grafikkarten aus, daher kann ich die von Dir genannte RX480 nicht beurteilen. Prinzipiell ist es im Augenblick aufgrund von OpenGL besser, auf NVidia zu setzen. Diese Aussage lässt sich durch Anschauen der ersten 45 Sekunden des folgenden Videos bestätigen (die amerikanische Firma X-orce PC verkauft spezialisiert PC-Systeme für Flugsimulatoren). Das gesamte Video ist aber genau so interessant, es gibt einen Überblick über die aktuellen NVidia-Grafikkarten in Verbindung mit X-Plane und eventuellen Multi-Monitornutzungen. In früheren Videos hat sich Michael Brown schon ablehnend bzgl. der Nutzung von Ortho-Texturen in X-Plane geäußert. Vermutlich ist das die Haltung von XForce-PC, um sich bei den verkauften PC-Systemen davor abzusichern, dass Nutzer alles mögliche an X-Plane modden - und sich dann beschweren, dass das System zu langsam wird: Wenn sie sich auf den X-Plane-Standard berufen, können sie, was ja auch Sinn einer professionellen Flusi-PC-Vermarktung ist, immer garantieren, dass bestimmte PC-Systeme bestimmte Leistungen liefern. - Ich möchte meine mit Ortho4XP erzeugten Satelliten-Texturen allerdings nicht mehr missen und empfehle daher, das Video "mit der Brille anzuschauen", dass man die Wahl der Grafikkarte höher ansetzt, um dann später noch Luft nach oben für eigene Flusi-Erweiterungen zu haben!

 

Last, not least, kann ich Dir sagen, dass ich selber eine GTX 1070 mit 8 GB habe und damit mit mittleren Einstellungen, mit Ortho-Texturen und X-Europe 2, bei komplexeren Flugzeugen (Zibo Boeing 737-800, Flightfactor  Boeing 757) auf 25...45 Frames per Second komme. Der Rest des PCs ist ein i7 7700K, 32 GB RAM, sowie eine 1TB M.2 SSD für den Flusi.

 

So, nun noch der Link für´s YouTube-Video: 

 

Viel Spaß und viele Grüße,

Jörg

 

 

.

 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post

Hallo bavella,

 

vielen Dank für diese ausführliche Exkursion, habe wieder etwas dazu gelernt!

 

Aber eine Bitte habe ich noch, viele sprechen im Zusammenhang mit M.2 über SSD´s, aber es sind SSM´s (Solid State Moduls).

 

Trotzdem noch einen schönen Abend.

 

Mit kölschen Grüßen

Frank

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...