Recently we have seen a lot of codes used to unlock our products being offered for discounted prices. Almost all of them are bought using stolen credit cards. These codes will all be blocked by our systems and you will have to try to get your money back from the seller, we are unable to assist in these matters. Do be very careful when you see a deal that is almost too good to be true, it probably is too good to be true.

Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Heinz Flichtbeil

Netzwerkprobleme mit X-Plane 10/11 Addons (z.B. CRJ-200)

Recommended Posts

Hallo,

aufgrund einiger Anfragen in letzter Zeit bezüglich Netzwerkproblemen im Zusammenhang mit X-Plane 10/11 und komplexeren Addons (wie die CRJ-200 z.B.) hier ein paar Hinweise von den Entwicklern:

In fast 100% der Fälle sind diese Probleme auf installierte oder besser nicht sauber konfigurierte Sicherheits Software von Drittherstellern zurückzuführen.

 

Dieses sind z.B. Virenschutzprogramme, Firewall Programme, Tuning Tools, Cleaning Programme, Netzwerk / Internet Beschleunigungs oder Tweaking Programme usw usw....

Auch so komplexe Programme wie Internet Security oder "All in One" Sicherheits Software und "Systemoptimierer" gehören dazu.

 

Hat sich z.B. die Firewall beim ersten Laden eines Addons (z.B. die CRJ-200) gemeldet, und man hat den Zugriff für das lokale Netz verweigert, dann muss man dies in der entsprechenden Firewall wieder bereinigen. Sonst kann das Addon natürlich nicht funktionieren.

 

Support für solche Tools oder Zusatz-Programme können wir hier nicht bieten.

Dafür gibt es zu viele... Handbuch lesen und sich intensiv mit den Sachen beschäftigen ist hier oberstes Gebot.

Wer solche Programme installiert, muss also unbedingt genau wissen, was er da tut. Die richtige Konfiguration ist oft sehr komplex aber wichtig!

Wenn man es falsch macht, können z.B. lokale Netzwerkprozesse (diese kommunizieren nicht nach aussen ins Internet) nicht mehr korrekt ablaufen.

Dazu gehören auch Prozesse und Programmkommunikationen, die nur innerhalb des eigenen Computers ablaufen.

Diese dürfen nicht blockiert werden!

Oft verhindern aber installierte Sicherheitsprogramme auch solche notwendigen internen (lokalen) Prozesse.

Und dann funktionieren entsprechende Addons nicht mehr richtig.

Dazu gehört die CRJ-200 für X-Plane 10/11. Diese hier aber nur als Beispiel.

Die CRJ-200 benötigt folgende Ports für die interne Kommunikation, die nicht blockiert sein dürfen.

TCP 18387 für die CDU über Netzwerk
UDP 18388 um den Server zu finden.
UDP 18389-18390 für die Datarefs
TCP 18392 für die Gauges
 
Die server.exe der CRJ-200 (Windows) darf nicht von einer Firewall (usw...) blockiert werden.
 
Mögliche Fehlermeldungen, wenn solche Blockierungen vorliegen:
"looking for server" oder "Waiting for Connection" . Fenster bleibt bestehen: Port 18388 ist blockiert. Die nächste Meldung müsste "Connected to server" lauten, wenn die lokalen Netzwerk Einstellungen korrekt sind.
"Error connecting to server": auf Port 18392 wird die TCP-Verbindung abgelehnt, da sie blockiert ist.
"Server.exe funktioniert nicht mehr" : Die Kommunikation über Port 18389 funktioniert nicht. Konfigurationsproblem bei Sicherheitssoftware...
...
 
Was bei komlpexen Addons (incl. des X-Plane 10 Simulator Programms selbst ) sehr wichtig ist, ist ein sauber installiertes Betriebssystem. Ohne "private" Änderungen.
Und inclusive aller Updates.
 
Für Windows gilt zusätzlich: Die C++ Bibliotheken 64 Bit (ab 2010) müssen installiert sein (sonst kann es auch wieder zu lokalen Netzwerk Problemen kommen).
Zu finden sind diese hier:
 
Auch (Windows) .NET 3.5 und 4.6 oder höher sollte installiert sein.
 
Viele Grüße
Heinz Flichtbeil

Share this post


Link to post
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...