Jump to content

hans-joachim.seel

Members
  • Posts

    25
  • Joined

  • Last visited

About hans-joachim.seel

hans-joachim.seel's Achievements

Newbie

Newbie (1/14)

0

Reputation

  1. Vielen Dank für die Bilder, sehr aufschlussreich; ich brauche keine weiteren Bilder, meine Entscheidung wurde dadurch gefestigt. Keinen Cent für Version 2 !!!
  2. Hallo zusammen, da kann ich meinem Vorredner nur beipflichten. Auch ich bin artiger Kunde und habe brav eine VFR-Szenerie nach der anderen gekauft. Als ich sie dann alle besaß zeigte mir als brav zahlender Kunde, Fa. Aersoft das erste Mal dass ich einen Fehler gemacht habe: Es kam das Bundle und man zeigte mir überdeutlich wie dumm mein Kaufverhalten war. Ich hätte einfach nur warten sollen und nicht für schnellen Umsatz bei Fa. Aerosoft sorgen sollen. Nach allen Fehlern der ersten Version und zum Teil grauslichen Darstellungen der Luftaufnahmen hätte ich mir ein Update gewünscht. Aber nein was kommt? Eine neue Version für die man kräftig in die Tasche fassen darf. Ist darin das Weltkulturerbe "Mittelrheintal" immer noch so düster und traurig anzusehen? Wahrscheinlich schon denn es ist nicht gelb gekennzeichnet. Kommt dann als nächstes Version 2 für die anderen drei Teile? Werdet ihr uns Kunden zum Schluss dann wieder ein Bundle anbieten zum Preis von 3 für 4? Wann ist dann Version 3 geplant mit neuen gelben Flecken und ein wenig Autogen? Entschuldigung aber mir gefällt diese Strategie überhaupt nicht; Schade Fa. Aerosoft. Ich mache da nicht mehr mit. Freundliche Grüße Hans-Joachim
  3. Heute endlich kam sie. Catalina in der Box. Habe ich sofort auf dem W7 System installiert. Das Flugzeug, der Sound, einfach eine Wucht. Gestartet in Friedrichshafen am Bodensee (VFR Süd). Raus über den Bodensee um Wasserlandung zu testen; und dann: FSX-Absturz mit dem Hinweis: Auf Ihrem Computer steht kein Arbeitsspeicher mehr zur Verfügung ....... Das ganze konnte ich drei mal reproduzieren. Dann habe ich auf Sylt getestet (VFR Nord). Nach wenigen Minuten Absturz mit der gleichen Meldung. Zum Schluß dann noch ein Test in Egelsbach (EDFE) (VFR-West). Kurz nach dem Abheben und erkennen der ersten Umrisse von Megaairport Frankfurt: Absturz. Auf meinem Vista 64 System passiert das alles nicht, jedoch mit den bekannten Abstrichen der Perfomance. Da freut man sich auf alle Regler rechts und ordentliche Leistung und dann so etwas von einem aktuellen Addon? Übrigens ist in den Systemvorraussetzungen der Catalina 2GB RAM als Mindestanforderung erwähnt. Also müssten die genutzten 3,irgendwas in einem 32bit System doch eigentlich funktionieren? Mein System: Dual Core 8500 Gigabyte GA45 4GB RAM MSI 4870 512 W7 bzw Vista 64 Jetzt bin ich auf Unterstützung angewiesen denn ich möchte natürlich nicht ein super funktionierendes System herunterschrauben um dieses zweifellos interessante Flugzeug zum Funktionieren zu bringen. Herzliche Grüße
  4. Hallo zusammen, habe das FSX Verzeichnis nach den besagten bgl´s durchsucht. Unter trf*.bgl finde ich gar nichts. Unter *traf*.bgl hingegen 58 Elemente. Auffällig sind mir dabei 6 Dateien mit der Bezeichnung Inselhüpfen: traffic_Aerosoft_inselhuepfer_lfh.bgl traffic_Aerosoft_inselhuepfer_std1a.bgl traffic_Aerosoft_inselhuepfer_std1b.bgl traffic_Aerosoft_inselhuepfer_std2a.bgl traffic_Aerosoft_inselhuepfer_std2b.bgl traffic_Aerosoft_inselhuepfer_sylt.bgl Könnte hieraus nicht möglicherweise der doppelte Verkehr herkommen? Grüsse Hans-Joachim
  5. Hallo, habe ich sofort getestet. Es sind noch jede Menge Cessnas 172 unterwegs. Etwa jede 5te bis 8te ist dann doppelt. Das bedeutet sie fliegen ungefähr 3 längen hintereinander. Für was ist eigentlich die auf passiv umbenannte bgl?
  6. Hallo zusammen, hat leider etwas länger gedauert. Ich hatte Schwierigkeiten den doppelten Verkehr zu testen weil kein ständiges Problem. Zunächst kommen alle bgl s nur einmal vor. Ich habe aber immer mal wieder 2 Flugzeuge mit gleicher Bezeichnung in geringem Abstand. Es handelt sich dabei immer um Kleinflugzeuge(Cessna etc.). Es tritt am häufigsten im Bereich Nordseeinseln (Inselhüpfen) auf. Ich nehme das einfach mal so als gegeben hin und vermute, dass da ab und zu mal einer nicht gerne alleine unterwegs ist. Gruss Hans-Joachim
  7. Hallo zusammen, auch ich habe das Problem, zum Teil doppelten Flugverkehr zu haben. FSX mit SP2 ohne Schatten, MyTraffic 5.1b, GA1 (Inselhüpfen) Im gleichen Gebiet kommen aber auch einzelne Flugzeuge in der Luft vor. Es fliegen zum Beispiel zwei Cessnas dicht hintereinander mit gleicher Flugnummer. FS Map zeigt aber nur ein Flugzeug an. Ich kann mir daraus absolut keinen Reim machen und bin auf Antworten gespannt. Grüsse Hans-Joachim
  8. Da bin ich wieder.... Heute kam sie FS-Map in the Box. Herzlichen Dank dafür. Habe sofort installiert. Jetzt habe ich ein völlig neues Problem. Auf meinem etwas in die Tage gekommen Laptop lief FS-Map-Demo ohne Murren einwandfrei im Netz. Die CD-Version lässt sich jedoch nicht installieren. Während der Karteninstallation (Netherlands 2007.tif) unterbricht diese immer wieder mit folgender Fehlermeldung: Fehler 1335. Die für die Installation erforderliche Datei "Cabs.w1.cab" ist beschädigt und kann nicht verwendet werden. Die deutet auf einen Netzwerkfehler, ein CD-ROM-Lesefehler oder auf ein das Paket betreffendes Problem hin. Ich habe bereits die komplette CD auf das Laufwerk kopiert und das Setup von dort ausgeführt. Also kein CD-ROM-Fehler. Gleiches Problem. Auch habe ich im Netz die FS-Map-Installation auf dem FSX-Rechner zum Laptop kopiert und danach eine Installation versucht. Ohne Erfolg. Ich habe keine Idee warum die Demoversion einwandfrei lief, das Orginal jedoch Sorgen macht. Tut mir Leid Arbeit zu machen aber ich wünsche mir natürlich die gleiche Funktionalität wie im Demo. Herzliche Grüße Hans-Joachim Seel
  9. Ok, ich hab´s. War mein Fehler. Es liegt wohl an den etwas verwirrenden Bezeichnungen von NetzwerkPC, FSXPX, ClientPC etc. Fakt ist, ich hatte auf dem FSXPC nicht den SimConnect Client installiert. In meiner Vorstellung, und das war der Fehler, ist der NetzPC der Client. Auch hier trägt das Wort SimConnct Client zur Verwirrung bei, muss dieser doch auf dem FSXPC, der in meinem Netzwerk der Server ist, installiert werden. Hilfreich wäre die konsequente Benutzung immer gleicher Bezeichnungen (NetzPC und FSXPC) in dem Manual. Bezeichnungen wie Client PC verwirren dann nur und führen zu Fehlern. Auch glaube ich ist ein Fehler auf Seite 14 des deutschen Manuals im Beispiel für die Sektion Global. Port sollte hier doch sicher 500 sein und MaxRecvSize 4096. Aber nochmals herzlichen Dank für die prompte Reaktion. Ein SUPER PROGRAMM!!! Ein neuer Kunde ist Euch sicher. Herzlichst Hans-Joachim Seel
  10. Hallo zusammen, brauche mal Hilfe! FS-Map (Trial) auf erstem Rechner installiert, getestet, wunderbar. Eine echte Bereicherung für die Flugsimulation. Der Versuch meinen Laptop als zweiten Rechner im Netz einzusetzen scheitert leider. Ich habe SimConnect für SP1 installiert, xml und cfg angepasst und in die vorgegeben Verzeichnisse kopiert. Freigaben für die Verzeichnisse wurden gesetzt und vorsorglich die Firewalls vollständig ausgeschaltet. Leider bekomme ich beim Verbinden immer die Meldung: Es konnte keine Verbindung zu FSX..... Ich bedanke mich schon mal an dieser Stelle für Hilfestellungen. Herzliche Grüße Hans-Joachim Meine CFG: [simConnect] Protocol=IPv4 Address=192.168.2.4 Port=500 MaxReceiveSize=4096 DisableNagle=0 Meine XML: <xml> <SimBase> <Descr>SimConnect Server Configuration</Descr> <Filename>SimConnect.xml</Filename> <Disabled>False</Disabled> <Example> <SimConnect> <Disabled>True</Disabled> <Protocol>Pipe</Protocol> <Scope>global</Scope> <MaxClients>64</MaxClients> <Port>REPLACE_WITH_PORT_NAME</Port> </SimConnect> <Example> <SimConnect> <Disabled>True</Disabled> <Protocol>IPv6</Protocol> <Scope>global</Scope> <MaxClients>64</MaxClients> <Address>::</Address> <Port>REPLACE_WITH_PORT_NUMBER</Port> </SimConnect> <Example> <SimConnect> <Disabled>False</Disabled> <Protocol>IPv4</Protocol> <Scope>global</Scope> <Address>192.168.2.4</Address> <MaxClients>64</MaxClients> <Port>500</Port> <MaxRecvSize>4096</MaxRecvSize> <DisableNagle>False</DisableNagle> </SimConnect> <Example> <SimConnect> <Disabled>True</Disabled> <Protocol>Pipe</Protocol> <Scope>local</Scope> <MaxClients>64</MaxClients> <Port>REPLACE_WITH_PORT_NAME</Port> </SimConnect> <Example> <SimConnect> <Disabled>True</Disabled> <Protocol>IPv6</Protocol> <Scope>local</Scope> <MaxClients>64</MaxClients> <Address>::1</Address> <Port>REPLACE_WITH_PORT_NUMBER</Port> </SimConnect> <Example> <SimConnect> <Disabled>True</Disabled> <Protocol>IPv4</Protocol> <Scope>local</Scope> <MaxClients>64</MaxClients> <Address>127.0.0.1</Address> <Port>500</Port> </SimConnect> </SimBase>
  11. Hallo Sacha, ein weiteres Gebäude befindet sich in Oppenheim (EDGP) in der Verlängerung der 02 auf der Runway. Herzlich Grüße Hans-Joachim
  12. Hallo zusammen, freut mich dass man immer noch über VFR Germany West diskutiert. Problem Bereich Koblenz. Genau Bad Neuenahr-Ahrweiler (EDRA). Nach allen Sorgen und Ungereimtheiten habe ich den Schritt getan und komplett FS 10, nach vorheriger Deinstallation aller Add-ons, neu installiert. Reihenfolge: FS10, SP1, FS Global 2008,German Landmarks. Eine Kontrolle nach jeder Installation ergab keine Probleme mit EDRA. Nach der abschließenden Installation von VFR Germany West stehen jetzt plötzlich Gebäude auf dem Runway. Kann das jemand nachvollziehen oder mir erklären was da schief gelaufen ist, und vor allem wie man das korrigiert? Vielen Dank Hans-Joachim
  13. Tag Markus, ja vielen Dank für die Veranschaulichung. Genau das ist es was ich meine und über den ganzen Bildschirm gesehen doch sehr unschön. Bleiben wir doch einfach weiter ganz sachlich nur bei dem einen Kritikpunkt: Fotoszenerie. Gruß Hans-Joachim
  14. Hallo Sascha, ich stelle fest Du hast bis jetzt nicht verstanden um welche Streifen es sich handelt. Dies ist an Deiner Reaktion eindeutig zu erkennen. Nochmals: Es sind feine Streifen von parallelem Verlauf in allen Luftaufnahmen besonders deutlich in öden Farbgebungen zu sehen. Die Streifen ähneln einem Ausdruck eines Farbdruckers mit zur Neige gehender Tinte. Kennen wir doch alle; oder? Die verschiedenen Screenshots belegen diese ganz deutlich. Wenn wir hier von geringerer Qualität rund um Koblenz sprechen meinen wir immerhin eine Fläche zwischen Bonn und Wiesbaden in der einen Richtung, die Breite der Fläche konnte ich noch gar nicht komplett abfliegen. Ich reiche aber gerne die Quadratkilometer nach. Wünsche mir auch die Freiheit als Kunde auf bestimmte Dinge Wert legen zu dürfen und bei einem Mangel dies zu äußern. „Schlecht machen“ möchte ich gar nichts. Schlecht gemacht habt Ihr. Was wurde eigentlich aus dem Projekt „Luxembourg Demo“ wo Luftaufnahmen aus Goggle Earth übernommen werden sollten? Wäre das nicht eine Möglichkeit den schlechten Bereich auf der Kundenseite auszutauschen? Ich jedenfalls bin gespannt auf die Kommentare in der Fachpresse wo man bei anderen Add-Ons von frischen Sommerfarben und hervorragenden Luftbildern spricht. Grüße aus LA Hans-Joachim
  15. Hatte eigentlich nicht vor die Angelegenheit noch weiter zu vertiefen. Ich wünsche mir nur faire Diskussion und hätte gerne mal kompetente Anworten auf meine Frage z.B "Streifen" in diesem Support-Forum. Gegenstand meiner Kritik ist lediglich die Fotoszenerie in bestimmten Bereichen. Ich habe einen Screenshot aus Google Earth beigefügt der die hell-/dunkel Kante in Villiprott nach Abschluß der Datenübertragung aus 182m zeigt. Schon mal in Germany West unter gleichen Bedingungen angeschaut? Gruß Hans-Joachim
×
×
  • Create New...