lh6800

members
  • Content Count

    21
  • Joined

  • Last visited

About lh6800

  • Rank
    Flight Student - Groundwork

Recent Profile Visitors

860 profile views
  1. Hi, thanks for the quick reaction. Now everything is working fine. Your support, as allways, is outstanding! Thanks, Kurt
  2. Hi, it seems that the latest update screwed up a few things within simstarter ng. First: The program picks always the first paintscheme of an airplane. For my standard flight this is Piper Cup, but simstarter ng uses Piper Cup Paint1. If you save your profile with another paintscheme, than simstarter will revert back to the first paint scheme. But more serious: I have activatet the scenery selection screen on startup of a profile. But you will not be asked to select a scenery. P3D V4.2 simply starts without any further information and simstarter ng remains open. All was perfect before the last two updates. Thanks, Kurt
  3. lh6800

    Are OOMs really gone with V4?

    Hi Nicolas, I use P3D V4.1 since it's release in May/June (32 GB RAM, MSI GTX 1080, Windows 7-64 Pro). I never had a system so stable before, but I also went into trouble sometimes: Flytampa - flying into Athens with Dynamic Lights on and at Down or Dusk ends with "P3D stopped working" - so "DL" allways off. One month ago, I decided to give FSDT-Airports and GSX a try again in P3D V4.1, despite I had to remove their airports and GSX from FS2004 and also FSX before - allways after a few weeks and on different PC's with different Windows versions, thanks to the famous couatl-Engine and Addon-manager. A few days ago, my P3D got unstable with PMDG 737NG just on final approach at every airport (... stopped working and I landed on the desktop with no message), my thoughts were "voilà, the good old FSX days with OOMs a back finallly". But I found out, if you have GSX installed, just remove it and everything is fine again. FSDT New York V2 together with Drzewiecki's New York runs fine, but GSX killed my P3D V4 and I had to remove it completely. Now my sim is stable again. Hope that helps. Best wishes Kurt
  4. Hallo, zunächst ein mal ein riesiges Dankeschön für all die neuen Features - vor allem die Möglichkeit, vorab die Szenerien auswählen zu können. Nun aber zu einem kleinen Fehler in SimStarter NG (Fsuipc.ini). Der Parameter TrafficLimit kann von 0-100 verändert werden, ich vermute, Du hast ebenso wie ich diesen Parameter als %-Wert interpretiert, denn so geistert dieser Parameter auch durch diverse Foren. Ich hatte das vor einiger Zeit nicht so recht verstanden und mich direkt an Pete Dowson in seinem Support-Forum gewandt. Ich erhielt ein ziemlich kauzige und harsche Antwort nach dem Motto, er verstehe gar nicht, was ich wolle, der Parameter sei ganz simpel die maximale Anzahl an Flugzeugen, die innerhalb der FSX-Bubble dargestellt werden sollten und er habe den Wert auf 250 gesetzt. D. h. also, mit dem TrafficLimit legt man schlicht und einfach die maximale Anzahl an dargestellten Flugzeugen fest, alles oberhalb davon wird gelöscht. Die weiteren Parameter arbeiten dann mit dieser Obergrenze. Unbeeinflusst davon bleibt als oberste Ebene das Setting im Register "Verkehr" beim FSX. Beispiel: In FSX wird die Prozentzahl an Linienflügen auf 50% gesetzt -> dies ergäbe lt. der hinterlegten Flugpläne 273 Flüge (also AI-Flugzeuge in Luft und am Boden) für EDDF und den Umkreis von 80 Meilen, FSUIPC kappt das auf 250 über den Wert bei TrafficLimit und reduziert dann weiter gemäß der folgenden Parameter. Der Schieberegler von 0 - 100 müsste idealerweise durch ein Eingabefeld ersetzt werden, in das der gewünschte Wert eingegeben werden kann. Viele Grüße und nochmals Danke für SimStarter NG, Kurt