New releases: Geneva professional and OnAir: Airline Manager

Jump to content

LyAvain

members
  • Content Count

    1191
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by LyAvain

  1. Man... Mich ärgert es echt, dass ich damals in einem Anfall geistiger Umnachtung meine 2016er Bing Kacheln verschrottet habe, denn die waren genial... Das aktuelle Bing Zeug ist dermassen Wolkenverseucht, das macht keinen Spass. Hab meine Heimatkachel und den Harz erstmal gegen GO2 getauscht. Bissi trist von den Farben her teilweise, weil Winteraufnahmen, aber immerhin Wolkenfrei. Und die Farbunterschiede an der Nordseeküste sind immens. Bin gerade dabei zu puzzeln, was am besten aussieht. Wenigstens sieht Dänemark mit den DK Kacheln ganz gut aus und ist bisher Wolkenfrei, was ich so gesehen habe. Der Postfrosch von Westerland aus auf dem Weg nach Norden über Rømø... Für Südnorwegen nehme ich die fertigen Kacheln von Zone-Photo. Die sind von 2018 und haben eine 1a Qualität. Bei Süd und Mittelschweden bin ich noch am Suchen. Schauen wir mal. Guten Flug und liebe Grüsse Ly
  2. Respekt... Ich bin froh, wenn ich den Runway halbwegs treffe und vor dem Ende zum Stehen komme, und ihr macht solche Präzisionsarbeit. Ich finde das echt klasse. Liebe Grüsse Ly
  3. Hallo Heinz... Danke für das nette Feedback. Ja, ich hoffe, ich schaffe es jetzt wieder öfter zu fliegen. Tapeziere gerade Dänemark, Südschweden und dann Norwegen. Hab Lust auf Skandinavien. Habe auch endlich wieder meine wichtigsten Plugins installiert, damit das Fliegen stimmig ist und Spass macht. Die Grafik auf dem Tablet ist zwar nicht so der Hit (siehe Screenshots) aber fürs Spass- und Tieffliegen und Erkunden der Gegend reicht es. Eigentlich erstaunlich, dass XP 10 so gut läuft... XP 11 versuche ich erst gar nicht. Dann würde meine CPU wahrscheinlich verglühen. Bis zum nächsten Flug (meine Beaver ist schon startklar gemacht)... Liebe Grüsse Ly
  4. Moinsen X-Plane Junkies... Ich hab es endlich mal wieder geschafft zu fliegen. Herrlichstes Segelwetter mit hammer Thermik... So würde es heute jeder Segelflieger ausdrücken. Nach Monaten die alte Sperber aus dem Hangar geholt und die Spinnenweben entfernt, das Cockpit entstaubt und den Motor sowie die Mechaniken durchgecheckt. Ne neue Lackierung wäre auch mal angesagt... Aber erstmal Fliegen... Heute soll es von Husum nach Föhr gehen mit der Option, weiter nach Westerland zu segeln, wenn sich genug Thermiken finden, um die Höhe zu halten. Gestartet wird mit Motor... Bei dem geilen Wetter fliege ich natürlich offen. Cabriofeeling im Flieger... Kurz angerollt und dank des guten Gegenwindes nach gefühlten 3 Metern abgehoben. Fahrwerk rein und grob Nord-Nordwest gesteuert. Steigflug bis 2000 Fuss. Über den Ortschaften finden sich recht schnell schöne Thermik "Fahrstühle"... Also Motor aus... Propeller festgestellt... Ab jetzt geht´s ohne Motor weiter. Die nächste Thermik ist meine. Und jetzt heisst es kreisen... ... Und kreisen. 6000 Fuss sollten bis Föhr reichen... Erst noch ein Stück an der Küste entlang. In der Hoffnung noch eine nette Thermik zu finden, die mich zwischendurch wieder zwei bis drei Stockwerke höher "fährt"... Aber Pustekuchen... Was da an Steigraten angeboten wird, ist nicht wirklich prickelnd... Also doch nur bis Föhr. Kurs auf den kleinen Flugplatz in Wyk genommen... Landescheinwerfer an... Fahrwerk raus, das bremst etwas. Und weil das nicht reicht noch die Bremsklappen eine Raste dazu... Fertig ist das Rezept für die Landung. Blick auf den Hafen und den Fähranleger... Man darf wegen der Bebauung und den Bäumen nicht zu tief reinkommen. Mit genügend Abstand über die Bäume hinweg gesegelt... Und dann schnell runter... Der Grasstreifen ist nicht allzu lang. Am Ende mussten die Bremsklappen dann doch ganz raus, sonst wäre ich etwas schnell gewesen. Aber so hat dann alles geklappt und die Landung war recht weich... Ausgerollt und dann den Flieger Richtung Parkposition geschoben. Jetzt habe ich mir einen Tee verdient. Zum Glück gibt es im Flughafengebäude ein kleines Café. Auch wenn es nur eine recht kurze Strecke ist, da man nur mit 100-110 km/h unterwegs ist, braucht man doch so seine Zeit... Geflogen bin ich mit X-Plane 10 auf meinen Lenovo X1 Tablet... Da läuft XP 10 ganz gut, aber Grafikwunder darf man nicht erwarten. Hier geht´s primär um den Spass des Fliegens. Und jetzt gehe ich bei dem schönen Wetter in den Garten... Bis zum nächsten Flug... Liebe Grüsse Ly
  5. Moin... Einen schönen ersten Advent wünsche ich euch. Lange war es hier sehr ruhig, aber ich lebe noch... Grund für die Stille war leider der Totalausfall meiner Workstation. Die Grafikkarte hatte es zerlegt, aber anscheinend hat das Board und das BIOS auch einen weg. Die Reparatur wäre sehr teuer geworden und mittlerweile hat sich Rechner technisch auch mein Schwerpunkt verlagert... Ich brauche einen schön handlichen, flachen, tragbaren Rechner... Also was tun? Lange herum überlegt und mir dann ein gebrauchtes X1 Tablet von Lenovo gekauft... Ist zwar ein hochwertiges Gerät, aber eher eine Business Tablette, als ein Gamerdingen... Aber nachdem ich einige Spiele ganz gut spielen konnte, habe ich mich daran gewagt und X-Plane 10 installiert... Naja, ich kann zwar keine heftigen Einstellungen fahren, aber ich war positiv überrascht, wie gut das trotzdem noch aussieht. Kein Hammer Eyecandy, aber es macht trotzdem Spass. Hier mit der Goose über Hamburg... Ist zwar grenzwertig mit den FPS, aber man kann noch fliegen... Auf freier Pläne oder über kleineren Städten läuft es richtig gut. Bin gerade dabei neu zu Tapezieren (hatte noch eine externe 2,5 Zoll 1 TB Platte rumliegen) und habe mich tierisch gefreut, dass die Elbe bei Hamburg endlich wieder korrekt dargestellt wird... Danke an alle OSM Bastler. Ich habe auch meine alte konvertierte German Landmarks Scenery wieder gefunden. Die ist zwar nicht so schön und aktuell wie Günthers Landmarken, aber performt besser... Und ich brauche jeden Geschwindigkeitsvorteil. Jetzt kann ich auch wieder abheben... Guten Flug. Liebe Grüsse Ly
  6. Ich habe immer den schönen Atmosphäre-Shader von X-Plane 11 beim X-Plane 10 vermisst. Jetzt habe ich Real Terra Haze installiert. Wieso ich das nicht schon viel eher getan habe, weiss ich echt nicht. Ein Rundflug im Harz Vorland bei ca. 25 Meilen Sichtweite. Blick aus dem Cockpit meiner Beaver... Man sieht sehr schön, wie die Hügel im Dunst verschwinden... Ein MustHave für alle XP10 Flieger... Liebe Grüsse Ly
  7. Wow, du bist echt fleissig... Danke dir... Liebe Grüsse Ly
  8. Hallo Prinder... Wenn du ein Update durchführst, werden alle fehlenden Ordner neu herunter geladen. Wenn du also den Boeing Ordner nicht mehr in deiner Dateistruktur hast, wird dieser neu installiert. X-Plane scannt vor jedem Update, welche Dateien nicht mehr aktuell sind, oder halt fehlen, und läd nur runter, was benötigt wird. Es ist also keine komplette Neuinstallation nötig. Liebe Grüsse Ly
  9. Danke für die Aktualisierung... Ich kann mich dem nur anschliessen. Die Inseln wären wirklich toll. Ich hopse immer wieder gerne an der Nordsee herum. Liebe Grüsse Ly
  10. Ich habe mal die ersten Kacheln von den neuen Zones-Photo Norwegen Orthotexturen runter geladen. Bin echt überrascht. Die Qualität ist hervorragend und auch der Übergang zum Wasser ist nicht, wie bei den alten Kacheln, abgeschnitten, sondern schön weich. Hier mal ein kurzer Eindruck von der Gegend um Farsund. Werde mal das ganze Paket installieren und dann mit einem kleinen Fjordhopser erkunden. Liebe Grüsse Ly
  11. Bitteschön. Ich bin beim Arbeiten stundenlang unterwegs und darf mir die Hitze antun. Da bleibe ich in meiner Freizeit lieber drin und entspanne. Da ist es bedeutend kühler, als draussen. Liebe Grüsse Ly
  12. Seit Ewigkeiten habe ich heute mal wieder Zeit, Ruhe und auch Lust gehabt meinen Flugsimulator anzuwerfen. Habe mir die Cessna Skymaster ausgesucht, die ich noch nicht oft geflogen bin. Eine Runde über die Nordfriesischen Inseln war geplant, daher startete ich in Westerland auf Sylt. Motoren angeworfen (ja, sind zwei) und losgerollt. Noch das OK vom Tower geholt... Dann Vollgas und in die Luft gehopst... Der Sound der 2 Motoren ist echt cool. Allerdings hört man die drinne kaum. Etwas Höhe gewonnen und dann Kurs auf Hörnum (Süden)... Amrum taucht aus dem Dunst aus und Hörnum ist direkt voraus. Über dem Hafen von Hörnum nochmal einen kleinen Schlenker gemacht und dann Kurs auf die Odde von Amrum. Norddorf... Da gab es etwas ausserhalb an der Wattkante ein sehr schönes Teehaus. Die hatten Pfannkuchen in allen Variationen... Leider haben sich die Betreiber zur Ruhe gesetzt, wie ich erfahren habe. Links ist das Gewerbegebiet von Süddorf, unten der Leuchturm... Der Kniepsand wird durch ein Texturpoligon abgedeckt. Muss mir noch überlegen, ob mir das so gefällt. Ansonsten muss ich mal suchen, welche Scenerie dafür verantwortlich ist (vermute mal X-Europe). Über Wittdün einen kleinen Schwenk Richtung Osten und Kurs auf die Halligen... Langeneß taucht aus dem Dunst auf. Langeneß ist die grösste der Halligen. Links liegt Oland und rechts Gröde... Unten noch der Ostzipfel von Langeneß. Da steht doch tatsächlich ein Haus auf Habel... Die kleinste der Halligen. Eine Schleife über den Hauke-Haien-Koog... Dann über Dagebüll Kurs auf Föhr genommen. Föhr voraus... Landeklappen und Fahrwerk raus... Man fliegt direkt über Wyk an. Da die Maschine für mich noch recht neu ist (erst 2x geflogen) und auch der Anflug von Osten etwas ungewohnt ist (bisher immer von Westen reingesegelt), die Sache lieber langsam und vorsichtig angegangen. Etwas wackelig... Aber hat dann doch geklappt... Ausrollen lassen... ... Und einen Parkplatz gesucht. Und jetzt einen Tee... Der kleine Flugplatz von Wyk hat zum Glück ein kleines Restaurant, wo man sogar draussen sitzen kann. Der Flug war herrlich ereignislos. Keins meiner normalen Panikmanöver und auch keine Panne... Irgendwie ungewohnt. Hat mal wieder Spass gemacht zu fliegen. Nebenbei habe ich rausgefunden, dass zonePhotos neue Südnorwegen Kacheln raugebracht hat. Die scheinen echt gut zu sein was ich bisher gesehen habe. Mal runterladen und installieren. Bis zum nächsten Flug. Liebe Grüsse Ly
  13. Ab und zu gammele ich auf der Dachterrasse von unserem Flughafen herum... Vor einigen Jahren ist mir dieser knallrote Doppeldecker vor die Linse gekommen. Hatte einen geilen Sound das Teil. Liebe Grüsse Ly
  14. Klasse... Das ist echt mal ne gute Sache. Hab noch ne uralt Scenery von Helgoland. Aber die sieht dagegen echt altbacken aus. Liebe Grüsse Ly
  15. Uiui... Da ist man berufsbedingt mal längere Zeit etwas inaktiv und schwupps zaubert der liebe Günther meine Heimatkachel... Danke, danke und nochmals danke. Und legt gleich noch einen drauf... Gleich mal beide Scenerien runterladen. Bin mega gespannt. Hoffe, dass ich die Tage mal zum Fliegen komme. Liebe Grüsse Ly
  16. Wirklich ein beeindruckendes Video... Respekt. Man will sofort Baden gehen... Und die fliegende "Gummikuh" ist genial. Liebe Grüsse Ly
  17. Sehr schöner Bericht über eine krasse Scenerie... Echt fantastisch. Liebe Grüsse Ly
  18. Moinsen... Ich wünsche allen ein frohes Osterfest. Guten Flug... Geniesst die freien Tage. Liebe Grüsse Ly
  19. Sieht schon sehr geil aus... Aber du bist echt so schnell geflogen, dass dein System mit dem Nachladen am Limit lief. Wie war das mit: "Don't fly faster than X-Plane loads" ? Liebe Grüsse Ly
  20. So, nun habe ich endlich auch mal die V2 runterladen können und installiert. Also... Zuerst ein kleiner Schock, als der Sim beim ersten Start mit einer Fehlermeldung abbrach... Aber das war nur ein Rechteproblem mit einer der Objektdateien (der Sim durfte die nicht lesen). Nachdem das korrigiert war, lief alles perfekt. Ladezeiten sind recht kurz, trotz aller drei Layer. Die Performance ist mit allen drei Layern auf meiner 6 Jahre alten Fujitsu Workstation noch akzeptabel. Die olle 6 GB Quadro Karte stemmt das gut. Die etwas betagten Xeons auch. Auf einem frischeren System sollte das ordentlich viel FPS haben. Da man die kleinen Details (bis auf die Zusatzbäume in den Städten) nur sieht, wenn man mit der Nase des Flugzeugs fast über den Boden schnüffelt, habe ich Layer 1 wieder deaktiviert. Und jetzt rennt X-Plane 10 wie Donner. Damit kann ich sagen, X-Europe 2 funktioniert auch mit X-Plane 10 perfekt, auch mit dem Network Layer (nach dem kleinen Trick aus der Anleitung). Klasse Leistung Leute, ich ziehe echt den Hut. Danke dafür... X-Plane 10 sah noch nie so genial aus. Liebe Grüsse Ly
  21. Jau... Habe ebenfalls alle Geduld der Welt. Und lieber 3x ausführlich testen, als einmal zuwenig. Liebe Grüsse Ly
  22. Danke für die schönen Berichte... Es ist echt interessant zu lesen und sich die Bilder anzugucken. Freue mich auf die Fortsetzung. Liebe Grüsse Ly
  23. Ich unterstütze den Vorschlag ebenfalls... Da ich sonst meine momentan berauschend geilen FPS Zahlen vergessen kann. Liebe Grüsse Ly
×
×
  • Create New...