Jump to content

737Fan

members
  • Content Count

    49
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About 737Fan

  • Rank
    Flight Student - Groundwork

Recent Profile Visitors

633 profile views
  1. Guten Tag zusammen, bei meinem A319 fällt mir folgendes auf. Im final Approach mit 700 ft/min und 140 knots ändert sich schlagartig die Descent Rate in einer Höhe von ca 200 ft auf 2-300 ft/min. Liegt ja eher nicht am groundeffekt bei diesen Werten. Fällt mir auch bei anderen Planes nicht auf. Bisweilen drücke ich mit dem Stick dagegen, aber wirklich komfortabel ist das nicht. Kann mir das jemand erklären? LG schönen Samstag Carsten
  2. Ok dann ist der Rest ja auch klar. Wenn ich den CONDITION lever nach vor schiebe, bleibt der Anstellwinkel gleich, man sieht aber ein Anstieg der Drehzahl (Torque geht runter) . Und durch den Abstieg der Drehzahl gibt die Kiste etwas mehr Schub . So machts Sinn
  3. Hi Ubbi, genau das ist auch zu beobachten. Powerlever nach vorne = Drehzahl konstant, Torque steigt an. sehe ich das richtig: Da Drehzahl konstant, wird der Anstellwinkel der Propeller erhöht und schaufelt somit mehr Luft nach hinten um so den Schub zu erhöhen? Carsten
  4. Ok 👌 die Drehzahl wird also verändert durch den cl , was man auch deutlich an den Instrumenten sieht(bei Bewegung des PL bleibt die Drehzahl gleich). Der Spritverbrauch wird ebenfalls marginal verändert.
  5. Ok, und was passiert rein physikalisch wenn ich dann CL betätige bzw wie stellt der die Drehzahl ein? Durch Propellerblattvetstellung oder Spritmengenregulierung ? Und wenn ich Throttle nach vorn drücke, müsste der ja wenn Drehzahl gleich bleibt, nur die Propellerwinkel verstellen ? LG danke
  6. Ok hast du wirklich gut erklärt. Ich dachte nur da man bei powerlever und cl jeweils full, beim zurück ziehen des cl deutlich hört dass die Motoren leiser werden, dass diese auch irgendwie langsamer drehen ....aber du sagst ja selbst in dem Fall gewinnt der power lever. Komisch nur dsss das Geräusch dann trotzdem leiser wird
  7. Das war ja total SUPER 😊 VIELEN DANK hat mir geholfen. Eine Frage noch : wenn ich zB im Cruise den CL zurück ziehe wird ja der Motor leiser, die Geschwindigkeit und Drehzahl aber bleiben gleich. Müsste der Vogel nicht langsamer werden , da ja weniger Sprit zugefügt wird ?
  8. Liebe Piloten, meine neueste Errungenschaft ist eine SAAB 340. Im Prinzip klappt alles gemäss der Checklisten gut, aber was genau ist Sinn, Zweck und Aufgabe des Condition Levers ? Finde nirgends richtige Infos dazu. Der soll ja bei Start und Landung auf full stehen, allerdings habe ich dann so einen Schub im Leerlauf, dass es schon Problem macht, die Landegeschwindigkeit zu reduzieren. Vielen Dank für die Hilfe, Gruss Carsten
  9. Die Aussage bezieht sich nur auf komplexe zumeist Payware Szenen. Ansonsten liege ich bei ca. 50 FPS. Ich habe dabei X-europe drauf und fliege überwiegend mit der Zibo Mod. Schöne Grüße Carsten
  10. Christian, deine Aussage, jemand postet hier Käse finde ich schon unter aller Kanone. Nur weil man anderer Meinung ist. Guck mal in die Forenregeln. Im übrigen kommt die Empfehlung des 7700k nicht von MIR. Lies dir die Threats mal vernünftig durch. ICH habe lediglich bestätigt, dass die Empfehlung (sorry der Käse, um deine Wortwahl aufzugreifen) absolut zutreffend ist. Ich fliege längst mit der o.g Konfig und habe ein top Erscheinungsbild und die Regler nahezu alle rechts.Insofern war die Entscheidung richtig. Nimm du deine Nicht-Käse Konfig, setz dort dein Fachwissen um und lass mich einfach in Ruhe. Schönen Abend noch und angebehmes hochauflösendes Wochenende . Weitere Antworten von mir werden nicht erfolgen. Ich habe deine Ausführungen zur Kenntnis genommen. Auf Wiedersehen
  11. Auf das Argument lasse ich mich gerne ein, nur was der Herr Querer hier von sich gibt, finde ich schon sehr hinterfragenswürdig.
  12. Klar das hört sich gut an. Fakt ist der XP braucht ne hohe Taktfrequenz und daher nutze ICH sehr erfolgreich den 7700k . 👋
  13. Es gibt vielleicht auch Leute, lieber Querer die von übertakten nichts halten und wenn du die Parameter vergleichst dürfte auch klar sein, wo die Stärke des 7700k liegt. Nur weil er länger auf dem Markt ist, ist das wohl kaum ein Grund ihn NICHT zu empfehlen. Kann nur mit dem Kopf schütteln, wenn ich sowas lese. Vor allem beziehst du dich LEDIGLICH auf das Jahr und gibst NULL Informationen, warum dein toller zeitgemäßer 9700k besser sein soll . Braucht kein Mensch solche Infos. Aber wenn du uns daran teilhaben lässt, was ihn TECHNISCH konkret besser macht, ist das für uns bestimmt sehr von Interesse 🙂
  14. Also zunächst mal wir haben das Jahr 2019 und ich finde deinen Post ziemlich daneben!!!!! Der 7700k wird hier im Forum aus sehr guten Grund mehrfach empfohlen. Ich hatte bereits geschrieben dass ich damit sehr zufrieden bin. Wenn er dir nicht gut genug ist, kauf dir einen andern ok ?
  15. Ja, SEHR zufrieden 😀 Habe fast alle Regler rechts zu ca. 80 % und bei den Payware Flughäfen mit der Zibo 737 komme ich auf ca. 20 fps, sonst auch darüber. Der PC ist von Memory PC kann ich auch empfehlen.
×
×
  • Create New...