fwmeier

member
  • Content count

    192
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

18 Good

About fwmeier

  • Rank
    Flight Student - Solo

Recent Profile Visitors

1827 profile views
  1. Hallo D-LG Wenn Du wirklich einen Performancesprung erleben willst solltest Du die CPU in Rente schicken weil sie Deine 980ti nur ausbremst.Ich hatte den Core i7 3770k drin und bin auf den i7 6700k gewechselt und der Zuwachs ist beachtlich.Seit Freitag gesellt sich eine GTX 1080 dazu die sich jedoch ziemlich langweilt und sogar runtertaktet.Dennoch habe ich ab 40fps aufwärts und das mit doch sehr hohen Einstellungen.das zeigt aber einmal mehr daß x-plane nicht optimal programmiert ist.Vielleicht ändert sich ja was wenn es mit der Vulcan API läuf,mal schauen. Allen noch einen schönen Sonntag. Gruß Wolle
  2. Hallo Homerun1978

    Nach dem Plattformwechsel hab ich mal ein paar screenshoots hochgeladen wo Du sehen kannst was da so alles geht (und das mit der 980 ohne ti). Du solltest da noch wesentlich mehr rausholen können weil Deine GraKa einiges schneller ist und mehr Speicher hat als meine.

     

    LG und ein schönes Wochenende wünscht Dir der Wolle

    1. Homerun1978

      Homerun1978

      Hi Wolle

       

      Danke für Deine Mühe, werde mir die Screenshots anschauen.

       

      Gruzz und auch dir schönes Weekend..

       

      Remo

  3. Bin echt froh daß das jetzt geklappt hat weil mir sonst auch nichts mehr eingefallen ist. Welche GTX 980ti hast Du Dir denn jetzt gekauft?

     

    Gruß Wolle

    1. Show previous comments  3 more
    2. fwmeier

      fwmeier

      Hab jetzt erst gesehen daß Du mir hier geschrieben hast deshalb habe ich schon auf den Post geantwortet.Ich hab Dir gerne geholfen weil es gibt wie gesagt nichts Schlimmeres als wenn das so vor sich hin eiert und ohne HDR verpasst Du ja das wie ich finde am schönsten von x-plane ist. Nachtflüge mit der Flughafenbeleuchtung.Was ich geschrieben hab solltest Du mal testen weil dafür ist der "K" ja gedacht.Übertakten, aber nur wenn Du einen guten CPU-Kühler hast. 4,5 GHz wird der mit der Kappe schaffen und dann wirst Du bestimmt noch mehr frames haben.

       

      So eine Grafikkarte skaliert nämlich mit der CPU,das war mit meiner auch so.And by the way,vielleicht kannst Du mal was für mich tun weil mein Englisch doch ziemlich beschissen ist.Hast Du das 124th ATC?

       

      Gruß Wolle

    3. Homerun1978

      Homerun1978

      Ja klar, revanchiere mich gern bei Dir..aber ich kenne das 124th ATC nicht..kann ich Dir dazu was übersetzen?

    4. fwmeier

      fwmeier

      Fliegst Du ohne ATC oder online? Wenn Du ohne fliegst bringt das leider nichts aber danke für Dein Angebot.Ist aber ein geiles Programm,viel besser als das "hauseigene"Lies aber mal im Forum Deinen Thread........

       

      Gruß Wolle

  4. fwmeier

    ATC: Licht am Ende des Tunnels? 124thATC

    Es gibt jetzt Version a37 ,direkt mal testen. Schönes Wochenende und Guten Flug Euch allen Gruß Wolle
  5. fwmeier

    ATC: Licht am Ende des Tunnels? 124thATC

    Hallo zusammen Also ich bin ein Riesenfan von dem Projekt und teste es seit dem ersten post von ron55 (mit dem ich einen regen Austausch hab).Mitlerweile hat sich so einiges verbessert und es macht einen Heidenspaß mit dem ATC zu fliegen.Zwei Dinge müssten meiner Meinung nach noch behoben werden; 1.) die Ansage welche runway benutzt wird kommt oftmals zu spät,manchmal fliegt man schon den STAR ab bevor er angekündigt wird und 2.) vor allem bei Boeing-Maschinen wird (wenn die Kurve sehr eng ist) der Wegpunkt im ATC als nicht überflogen gewertet so daß man sich von diesem entfernt und es in der Folge zu Problemen kommt.Vielleicht sollte man den Radius um den Wegpunkt vergrössern ähnlich wie das am Boden einstellen kann mit dem Holdinpoint. Wenn man das "Flightinformation-Fenster" geöffnet hat kann man das sehen und über den Button ATC-Dialog zum nächsten Wegpunkt wechseln und alles läuft normal weiter. Das ATC ist noch nicht perfekt und vor allem kommt es auf die Szenerie an damit es funktioniert.Bei einigen Flughäfen ist mir das gleiche aufgefallen was Othello berichtet hat,nämlich das Fehlen einiger Frequenzen.Somit bleibt einem die Landefreigabe verwehrt und oft kann man danach auch den Ground nicht kontaktieren.Das ATC braucht also vernünftige Infos damit es richtig funktioniert.Vor ein paar Tagen hab ich mir den Flughafen Genf von Pilot Plus gegönnt und natürlich kam auch das 124th ATC zu Einsatz.Als ich jedoch zur runway rollte war Schicht im Schacht,es kam keine Startfreigabe vom Tower.Als nächstes hab ich das x-plane ATC benutzt und staunte erst mal nicht schlecht wo die Pfeile überall hinführten (unter anderem über die Wiese parallel zur Runway). Wenn ich dann endlich das Ende der Pfeile erreicht hab blieb das ATC-Fenster leer weil es wohl keinen Holdingpoint gibt.Ich habe ein paar screenshoots gemacht und den Jungs von Pilot Plus geschickt,im nächsten Update sollte das behoben sein weil die Scenery für x-life von Jardesign kompatibel gemacht werden soll.Dessen ATC wird wohl auch Holding Points brauchen. Wieso erinnert mich das an den Flughafen Düsseldorf vor fast 2 Jahren? Den Anflug nach Lugano hab ich auch gemacht,ohne Höhenangaben im Fligtplan und ich wurde sicher über die Alpen gebracht.Für den von mir verwendeten A330 war wohl die Piste etwas kurz aber es ging sich ja nur um den Anflug. Ich wünsch Euch noch einen schönen ruhigen und entspannten Sonntag LG Wolle
  6. fwmeier

    ATC: Licht am Ende des Tunnels? 124thATC

    Oh,da hab ich wohl falsch gelesen sorry.Hat mich wohl die Beechcraft verwirrt weil wegen Propeller und so . Trotzdem muß ich da passen weil ich von dem G530 absolut keinen Plan hab,ich fliege ausschließlich mit der A320,A330 (Jardesign) sowie den Boeings 757,767 und 777.Solltest Du da Fragen haben und ich Dir mit meinem bescheidenen Wissen helfen kann werde ich das tun.Ich bin kein Pilot deshalb ist mein "Fachwissen" doch äusserst begrenzt. LG Wolle
  7. fwmeier

    ATC: Licht am Ende des Tunnels? 124thATC

    Hallo Kai Also da kann ich Dir beim besten Willen nicht helfen weil ich ausschließlich IFR fliege und absolut keine Ahnung vom VFR habe.das sind für mich quasi böhmische Dörfer und mein Fachwissen reicht da vorne und hinten nicht.Sicherlich gibt es hier aber den ein oder anderen der Dir die Frage beantworten kann. Auch Dir ein frohes Osterfest Gruß Wolle
  8. fwmeier

    ATC: Licht am Ende des Tunnels? 124thATC

    Ich habe mir eben die Version .029 installiert ron55 und bin mit der A 330 von Düsseldorf nach Zürich geflogen hatte das gleiche Problem wie in Version .028, aktive Runway 14 und ich komme ja fast genau aus der Richtung werde aber dann auf irgendwas mit Heading 28.. geführt und nach über 100nm Entfernung vom Airport hab ich dann abgebrochen.Schade... Ich wünsch Euch allen ein frohes Osterfest. LG Wolle
  9. fwmeier

    ATC: Licht am Ende des Tunnels? 124thATC

    Danke für Deine schnelle Antwort Ron, mit den Frequenzen in der 777 hat funktioniert. Du hast mir geantwortet daß das FMC nichts vom ATC weiß und umgekehrt. Ich programmiere aber doch die waypoints (z.B. direct to NOR,direct to KENUM etc) ins FMC und anschliessend 1:1 in den Flightplan also weiß das ATC doch eigentlich wo ich langfliegen möchte.Es führt mich ja auch dahin (per heading ) aber warum lässt er die Maschine nicht automatisch so fliegen wenn Du verstehst was ich meine.Im x-plane eigenen ATC funzt das ja eigentlich. Danke nochmals für Deine Antworten und ich freue mich auf jede neue Version LG Wolle
  10. fwmeier

    ATC: Licht am Ende des Tunnels? 124thATC

    Danke lieber Ron55, a) hast Du mich gerettet was die von mir über alles geliebte Triple Seven angeht (ist halt ein bisserl stressig im Final Approach die Frequenzen zu wechseln) und b ) bin ich froh daß ich nicht alleine die Probleme habe.Gut Ding will Weile haben sagt man und ich denke mal daß die Materie sehr umfangreich ist.Die von mir verwendete Version ist die 2.0-a20. Kannst Du mir auch eine Antwort darauf geben warum ich nicht die einprogrammierte Strecke abfliegen kann sondern nur nach Heading fliegen muß obwohl ich im FMC nur direct to "Wegpunkt" eingebe? Ich find daß ja persönlich spannender, ich frag nur aus reiner Neugier. ich fände es übrigens auch nicht schlecht wenn man nicht von FL360 auf FL070 "runtergeholt wird, das macht das hauseigene ATC meiner Meinung nach besser. Noch eine letzte Frage; wenn ich im Flightplan die Flightlevel eingebe muß ich daß dann bei jedem machen oder funktioniert das auch wenn ich das nur bei einigen mache? Wenn ich z.B. eine längere Strecke fliege müsste ich ja die Wegpunkte nach dem T/C auch mit FL 360 versehen bis zum T/D.Ich hoffe Du kannst mir folgen.... Danke erst mal für Deine Hilfe Gruß Wolle
  11. fwmeier

    ATC: Licht am Ende des Tunnels? 124thATC

    Erst mal hallo zusammen,nach fast 2 Jahren Abstinenz hat mich der Virus wieder gepackt und ich mache abermals den Luftraum unsicher.Hat sich ja doch einiges positives getan in der Zeit und dieses ATC gehört definitiv mit dazu. @Leverkuehn wenn Du Dir die Dokumentation (link im zweiten post) runtergeladen hast findest Du eine genaue Beschreibung im UserGuide unter Appendix 5 (voice output settings Windows) Nun mal zum ATC,also generell finde ich das viel interessanter als das von x-plane und das wichtigste ist daß daran weitergearbeitet wird.Nun hab ich einige Dinge festgestellt und auch einige Fragen an Euch.Ich bin mit dem Airbus A320 und A330 von Jardesign sowie der 757,767 und 777 geflogen.Der Frequencies selector funktioniert bei allen Maschinen außer der 777 kann das jemand bestätigen? Auch mit dem Flightplan hab ich so meine Probleme gehabt,ich bin von LSZH nach EDDL geflogen und hab zunächst nur die waypoints eingetragen und alles ging reibunglos.Dann bin ich die gleiche Strecke nochmal geflogen hab aber den Flightlevel bei jedem Wegpunkt eingefügt so wie es in der Anleitung steht.Am Ende bekam ich 2 Holdings von jeweils 4 Minuten Dauer und als Dauerflightlevel 070.Was hab ich falsch gemacht? Außerdem gab es bei mehreren Anflügen (LIRF,EHAM) keine Anweisung mehr nachdem ich den Approach kontaktiert hab.Kein STAR wurde wurde mir zugewiesen aber der Tower gab mir dann später doch Landeerlaubnis.Was ich auch nicht so ganz verstehe ist daß ich das FMC programmiere und das ATC mich trotzdem "manuell" von Wegpunkt zu Wegpunkt schickt.Ist das im realen Flugverkehr auch so? Jedenfalls muß man mit dem ATC definitiv auf Pause drücken wenn man mal auf die Pipibox muß weil man sonst vielleicht was verpasst. Ich werde das jedenfalls weiterhin testen und schlechter als das hauseigene ist es definitiv nicht. LG Wolle
  12. fwmeier

    boeing 757 und 737

    @Flo1984fish Der Vogel fliegt bei mir doch schon seit dem 11.11. ;-) Gruß Wolle
  13. fwmeier

    boeing 757 und 737

    Hallo Heinz Auch ich verstehe daß Ihr nicht so viele Mitarbeiter habt und deshalb alles eher langsam voran geht.Meine Kritik gilt ja jetzt nicht den Airports die Ihr herstellt und verkauft sondern ich rede von fertigen Produkten (777 bzw. 757) die monatelang angekündigt waren und Ihr es trotzdem nicht geschafft habt sie zum Verkaufsstart anzubieten.Dafür braucht man keine Armee von Mitarbeitern und wir reden über ein Flugzeug das nur im download zu erwerben ist,also ohne Cover,CD und Handbuch (was wohl unbezahlbar wäre) und nicht über ein miliardenschweren Auftrag zum Bau eines Kraftwerks in Saudi-Arabien. Ich wünsche mir einfach für die Zukunft daß Aerosoft schneller auf den Zug aufspringt und auch dafür sorgt daß die Entwickler sich auch hier ins Forum begeben und Support leisten und nicht alles an Dir hängen bleibt.Ihr habt eine große Plattform nur nutzt Ihr sie leider nicht.X-plane wird wohl seinen Weg gehen und es werden bestimmt noch einige interessante Dinge auf uns warten. In diesem Sinne ein schönes Wochenende Euch allen LG Wolle
  14. fwmeier

    boeing 757 und 737

    Hallo Heinz Auch auf die Gefahr hin daß ich mich wiederhole;Du tust mir wirklich leid.Du kümmerst Dich um alles,gibst Tips und versuchst jedem zu helfen dafür erst mal meinen Dank.Deine "Kollegen" lassen Dich meiner Meinung nach ziemlich oft im Regen stehen was Informationen und Lösungen angeht. Vor Wochen hatte ich bereits angedeutet daß es wieder lange dauern wird bis die 757 hier erscheint.Mittlerweile sind Wochen vergangen und ich verstehe AE nicht.Monate vorher wird die 757 angekündigt und der Release hat sich sogar noch um einiges verzögert und Euer "Produktmanager" ist nicht in der Lage den Flieger hier rechtzeitig zum Verkauf anzubieten? X-plane ist bei weitem nicht so bekannt wie Battlefield,CoD...etc sondern hat denke ich mal eher überschaubare Verkaufszahlen.Gerade dann sollte man doch auf Zack sein und nicht seinen Mitbewerbern so einen Zeitvorsprung lassen. Ich für meinen Teil habe das Flugzeug kurz nach dem Release (inklusive Patch) gekauft weil ich irgendwie das Gefühl hatte daß es hier wieder länger dauern wird.Was ist mit den Taxyways beim Airport Düsseldorf?Seit Wochen hab ich den jetzt aber nutze ihn nicht weil ich generell (auch wenn sie nicht fehlerlos ist) mit ATC fliege.Stattdessen nutze ich eine kostenlose Version bei der das funktioniert.Vor dem Kauf eines weiteren Airports werde ich mich wohl erst mal schlau machen müssen ob alles so funktioniert wie es sollte (Zürich ist beispielsweise tadellos). Entschuldige bitte daß ich mal ein bischen "Dampf" abgelassen hab aber mich nervt so eine "komm ich heut nicht komm ich morgen" Einstellung von AE vor allem wenn ein so netter hilfsbereiter Mensch wie Du das alles ausbaden muß. LG und ein schönes Wochenende Wolle
  15. fwmeier

    boeing 757 und 737

    Hallo bonald Definitiv wird sie bei x-plane.org zu kaufen sein.Wenn es wie mit der 777 läuft dann auch ein paar Monate später hier........... LG Wolle