Jump to content

Neuer PC


Guest SirAviation
 Share

Recommended Posts

hi @ all,

ich hab 2 fragen:

1. gibt es einen unterschied beim fsx mit der leistung, wenn ich einen i5 2500k nehme oder einen i7 2600k ?

2.hat einer die geforce gtx550ti und kann mir wer sagen ob sie für den fsx mit kombi eines i5 2500k oder i7 2600k gut läuft ?

Link to comment
Share on other sites

Hi,

bei der CPU gibts da sehr wohl einen Unterschied. Für den FSX gilt: Je schneller desto besser. Daher ist der i7 zu bevorzugen.

Die Graka ist sekundär an der Leistung des FSX beteiligt. Das Gesammtpaket muss stimmen. Pauschalisieren kann man da nichts.

Aber wie schon erwähnt. Die Basis ist erstmal eine ultraschnelle CPU auf einem dazu passenden Board. Die restlichen Komponenten sollten dann an diese Leistung angepasst werden.

Somit ist das beim aufrüsten schon bestehender Hardware manchmal problematisch. Weil etwaige andere Hardware (RAM, HD etc.) schon zu alt sind. Also muss man auch hier nachbessern. Was letztendlich dann schon wieder in den Bereich der optinalen Neuanschaffung eines Komplett-PC´s geht.

Also, solche Schritte gut planen. Sonst gibst du 200-300€ für CPU & Board aus, und hast hinterher schlechtere Ergebnisse als vorher.

LG

Gerd

Link to comment
Share on other sites

hi @ all,

ich hab 2 fragen:

1. gibt es einen unterschied beim fsx mit der leistung, wenn ich einen i5 2500k nehme oder einen i7 2600k ?

2.hat einer die geforce gtx550ti und kann mir wer sagen ob sie für den fsx mit kombi eines i5 2500k oder i7 2600k gut läuft ?

Einen Unterschied zwischen i5 und i7 gibt es (beim FSX) nicht. Der i7 hat zwar solche Funktionen wie "virtuelle Kerne", aber das benötigt der FSX nicht. Alles was beim Flusi zählt ist die Taktfrequenz. Den Prozessor sollte man auf jeden Fall auf über 4GHz übertakten (lassen), das kann man mit einem i5 genauso gut wie mit einem i7.

Wenn du also nur FSX spielen willst, ist es vom Preis- Leistungsverhältnis besser sich einen (übertakteten) i5 zu kaufen, wenn du auch andere Spiele spielst, lohnt sich der i7.

Viele Grüße

David

Link to comment
Share on other sites

wie übertakte ich den i5 ? das hatte ich nähmlich vor dies zu tun. und noch was. ist das Gigabyte GA-Z68AP-D3 (Chipsatz: Intel Z68/ATX) mainboard gut ?

Link to comment
Share on other sites

ich bin auch am überlegen dass ich anstatt die gtx550 ti ne gtx560 einhauen soll. würde die gtx550ti aber reichen mit kombi der anderen sachen ?

Link to comment
Share on other sites

Gehäuse: Hanjung TR 300 EX Midi Tower (ATX) mit Seitenfenster (schwarz)

Netzteil: 700 Watt Silverstone Strider Netzteil (Empfehlung! Sehr leise)

Mainboard (Intel): Gigabyte GA-Z68AP-D3 (Chipsatz: Intel Z68/ATX)

Prozessor (Intel): Intel Core i5-2500K 4x 3.3Ghz

CPU Kühler: Alpenföhn Brocken CPU Kühler

Arbeitsspeicher: 8192MB DDR3 Dual Channel 1333MHz (2x 4GB, PC3-10600)

Grafikkarte PCI-E: 3072 MB NVIDIA Geforce GTX 560, DVI, Mini-HDMI

Festplatte: 1000 GB SATA III, 7200rpm, 32MB

das hätt ich mir vorgestellt. reicht es aus und wird es flüssig laufen ?

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...