Recently we have seen a lot of codes used to unlock our products being offered for discounted prices. Almost all of them are bought using stolen credit cards. These codes will all be blocked by our systems and you will have to try to get your money back from the seller, we are unable to assist in these matters. Do be very careful when you see a deal that is almost too good to be true, it probably is too good to be true.

Jump to content
Skybird04

Grrrr: Fs9 - Coast Guard Fs9: Vc Unfliegbar

Recommended Posts

:angry: Zu dem Preis dachte ich mir, kann man sich doch nochmal ein "more dedicated" Hubschrauber-Modul zum Ausprobieren anschaffen, die im FS9 mitgelieferten sind ja nun nicht so der Hit.

Daß da ein paar Sachen im Manual falsch sind, oder fehlen, kann ich verzeihen. Daß die Programierer duch die Limits des FS9 behindert werde, wenn sie einen Helikopter realisieren , was the Flugdynamik und dergleichen angeht, ist nachvollziehbar. Und daß manchmal einige Sachen nicht so funktionieren, wie sie sollten, kommt vor.

Aber das virtuelle Cockpit, also ich muß sagen - grauenhaft. ich bin seit FS-2000, oder sogar FS98 Kunde bei Aerosoft, und war immer sehr zufrieden, die meisten Sachen die ich kaufte waren entweder sehr gut oder hervorragend, und eine eigentlichen Totalausfall gab es nie. Aber das VC im Coast Guard Seahwk macht mich einfach nur wütend. Ein Totalausfall. So ein miserables, soll heißen: kaum oder garnicht benutzbares da nicht ablesbares VC habe ich noch nicht gesehen. Das Dunkelste vom Allerdunklen. Noch schwärzer ist es nur nachts bei Neumond.

Dunkelst-graue Konturen auf noch schwärzerem Grund. Filigrananzeigen (besonders der Zeiger am Variometer hat es mir ob seiner Unsichtbarkeit angetan), für die ein Zoom von 3.00 und mehr gebraucht wird (bei 1280er Auflösung), um sie überhaupt als existent anerkennen zu können, wenn es denn sein muß - nur sieht man bei dem Zoom nichts mehr von draußen. Und als Krönung: Scheiben schön tönen, damit es noch dunkler wird - als ob die Problematik der schlechten Kontrastdarstellung im VC des FS nicht seit Jahren hinlänglich bekannt wäre. Sogar mit der Sonne im rücken fliegt man wie in einen Kirmeswagen durch die Geisterbahn. Und selbst der strahlendste Mittag-Sommertag sieht dank der getönten Scheiben aus als würde die Welt untergehen und die Sonne ging dann schon mal voraus.

Noch nichteinmal ein Dome-light, das diese Mängel brachial hätte lösen können, wie man es ja in einigen anderen Addons sieht? Noch nichteinmal eine drastisch in der Helligkeit erhöhte texturemap für die Panele? was, gibt es nicht im Vorbild? Tja, jetzt ist es zwar realistisch ohne domelight und mit original gefärbten Panelen, aber schön realistisch unspielbar ist es eben auch, da das 2D Cockpit zum Fliegen und genauen Manövrieren einfach nicht die notwendige Frontsicht bietet, und das 3D-cockpit zeppenduster ist. Übrigens bin ich davon überzeugt, daß man in den richtigen Maschinen die Knöpfe und Instrumente sehr wohl erkennen kann. Vermutlich sogar nicht nur bei strahlendem Sonnenschein.

Acht Jahre war alles top, liebe Aerosoft-Firma, und der Service sowieso, tolle Software. Die GA-Serie, die Cheyenne, diverse Trainsim-Addons, und solches von anderen Anbietern, was ich über Aerosoft kaufte, alles prima. Aber für heute bin ich mal zur Abwechslung stinksauer. "Coast Guard" - es tut mir leid, aber trotz netter Reviews and alles nenne ich das einen totalen Rohrkrepierer. Bitte nie wieder sowas! Selbst bei dem geringen Preis tut es mir leid um das Geld. Ich betrachte das Ganze einfach als völlig unspielbar - und mit dem Flugmodell hat das gar nicht mal etwas zu tun, sondern nur mit der Sicht - bzw. der nicht vorhandenen solchen.

Mensch, man hätte doch mal sehen müssen daß man da fast nichts sieht...! Man muß nur mal hingucken.

Übermorgen kommt ein Restposten der Patrouille Suisse. Ich hoffe, da ist wieder alles besser.

Share this post


Link to post
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...