Jump to content

Robi1981

Members
  • Content Count

    18
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Robi1981

  • Rank
    Flight Student - Groundwork
  1. Hallo macroth Ne habe ich nicht installiert. Ich benutze eine Freeware-Mesh-Szenerie für Frankreich. Gruss Roberto
  2. Hallo zusammen Kaum habe ich das Problem mit Madrid Barajas 2008 gelöst geht mir schon der nächste Flughafen auf die Eier. Dieses Mal ist es Paris CDG von Aerosoft France 2. Rund 3 Meilen vor dem Aufsetzen erlebe ich einen CTD. Deshalb wollte ich fragen, ob Ihr auch schon einen CTD hattet in CDG und woran das allenfalls liegen könnte. Ich habe in Paris sonst keine anderen Szenerien installiert. Das einzige, was ich in Frankreich sonst noch habe ist eine Mesh-Szenerie. Diese sollte aber keine Probleme sein, da ja CDG selber keine Landclass-Fiels hat und es so keinen Konflikt geben sollte. Könnte es daran liegen, dass CDG insgesamt 4 AFCAD-Files hat? Ein richtiges AFCAD-Files und 3 Files für die Taxisigns. Beste Grüsse Roberto
  3. Hallo zusammen Hier ein winziger Kosmetik-Tipp für Madrid Barajas. Die Szenerie ist nämlich phantastisch und ich möchte dem Aerosoft-Team ein riesiges Kompliment schicken!! Muchas gracias!! In der Szenerie ist die Air Europa auch im Terminal 3 zu sehen. Dieses Terminal wird aber von Spanair und ihren Partnern genutzt. Air Europa ist nur in T1 (Non-Schengen-Flüge) und T2 (Schengen-Flüge) stationiert. Habe das im AFCAD-File so berücksichtigt. Aber eben, das ist nur Kosmetik. Ich freue mich jetzt schon auf Barcelona 2008 :-) Saludos Roberto
  4. Guten Morgen zusammen Et voilà, habe den fehler nun entdeckt. Es lag wirklich an diesem Update ULTIMATE BARAJAS von Joaquín und Miguel Zafra. Dieses Update kopiert zwei neue BGL's in das Scenery-Hauptverzeichnis. Dadurch gibt es einen Konflikt mit der neuen Madrid Barajas 2008 Szenerie. Ich habe diese BGL's nun wieder durch die Original-Dateien auf der Microsoft Fligth Simulator CD ersetzt und nun kann ich auch einen ILS-Approach wählen. Problem gelöst. Nun kann ich Madrid voll geniessen. Bin gestern bereits mit PMDG B737-800 der Air Europa von Malaga nach Madrid geflogen und es ist alles super gelaufen :-) Also ein Tipp an alle Benutzer der alten Simwings-Szenerie mit dem Ultimate Barajas-Update: Bitte diese BGL's wieder durch die Original-Dateien ersetzen. Grüsse Roberto
  5. Hallo Sascha Ich habe etwas im Internet recherchiert und ich bin nicht der Einzige mit einem solchen Problem: http://forums.simflight.com/viewtopic.php?f=112&t=71111 Ich glaube ich weiss, woran es liegen könnte. Ihr von Aerosoft habt ja vor ein paar jahren mal eine Version von Madrid Barajas gemacht. Es gab darauf hin einen Freeware-Update für diese Version, der das neue Terminal 4 "aktivierte". Dieses Update hiess ULTIMATE BARAJAS. Ich habe die Readme-Datei dieses Updates nochmals durchgelesen und da steht bei der Installation unter anderem: 6) REPLACE the original scenery\eurw\AP947170.BGL with the enclosed one. It gets rid of the old navaids of the runway now closed. 7) REPLACE the original scenery\eurw\nv9eurw0.bgl with the enclosed one. It gets rid of the old navaids and renames VOR SSE to SSY. Das könnte das Problem sein. Wer diesen Update installierte (und dazu gehörte auch ich) ersetzte also die beiden Original-BGL-Dateien mit denjenigen von ULTIMATE BARAJAS. Und ich glaube, dass nun diese Dateien, die immer noch auf meinem PC drauf sind, nun nicht mit der neuen Szenerie Madrid Barajas 2008 zusammenarbeiten. Ich werde das heute zuhause mal überprüfen und werde wieder die beiden Original-Dateien abspeichern. Bericht folgt. Gruss Roberto
  6. Ciao Sascha Wow, cool, vielen Dank für das Testen!! Das nenne ich Kundendienst!!! Muchas gracias!! Das ist eben das Problem. Ich habe diese ILS-Approaches nicht auf der Auswahl. Ich habe zwar eine Liste mit etwa 20 verschiedenen Anflügen, aber darunter sind keine ILS-Anflüge sondern nur Sichtflüge auf reelle und "virtuelle" Landebahnen. Gruss Roberto
  7. P.S. Es ist die SUD-Datei und nicht die NORTE-Datei, sorry. Gruss
  8. Nicht ganz :-) in der Realität gibt es viele Airlines, welche bei der A320-Familie einen Offenverlad haben, d.h. die Gepäckstücke werden nicht in ULD's (Containern) sondern offen im Gepäckraum verladen. Und in einem solchen Fall braucht man keine Hubwagen sondern Gepäckbänder. Zu diesen Airlines gehört zum Beispiel auch Air Berlin. Diese benutzt bei der A320-Familie keine ULD's. Gruss Roberto
  9. Tja das ist das schöne an einer Idee.. man kann von ihr träumen ohne sich vorstellen zu müssen, wie sie funktioniert :-) Ne mal im Ernst. Das müsste wahrscheinlich in einem File gespeichert sein. Jeder Airport hat ja auch seine eigenen Fluggastbrücken. Deshalb sollte es kein Problem sein, auch die eigenen Fahrzeug-Informationen zu speichern. Gruss Roberto
  10. P.S. Und der Airport von Bilbao Sondica ist ausserdem eine Meisterleistung der Architektur Gruss Roberto
  11. Hallo zusammen Kleine Idee für zukünftige Sceneries. Nach Spanish Airports 1 und 2 könnte man noch einen dritten Teil lancieren und die restlichen spanischen Verkehrsflughäfen designen. Es fehlen nämlich noch Bilbao, Santiago de Compostela, Vigo, A Coruña und Asturias/Oviedo. Das sind Flughäfen mit ebenfalls höheren Passagierzahlen. Vor allem ist der Norden von Spanien bisher noch zu kurz gekommen :-( da ich aus dem Norden von Spanien bin fehlen mir diese Airports ganz besonders :-) Grüsse und Saludos Roberto
  12. Ja genau, das ist eine super Idee. Ausserdem gibt es vielleicht gar nicht soviel Arbeit. Die spanischen Flughäfen sind beispielsweise eh kein Problem. Dort könnte man überall die Handling-Fahrzeuge (Passagierbusse, Towbar-Pushback-Truck, Passagiertreppen und Gepäckbänder) in Iberia-Farben benutzen, da die Iberia an allen Airports vertreten ist. Somit hätte man schon etwa 20 Airports in realen Farben. Grüsse Roberto
  13. Hallo Sascha Ich habe nur die NORTE-AFCAD aktiviert, welche mit der INstallation geliefert wird. Ich habe Im AFCAD-Editor nachgeschaut und dort wird angezeigt, dass neben der Stock-Datei nur noch diese aktiv ist. Vielleicht liegt es daran, dass ich vorher die alte Madrid-Scenrey hatte von Aerosoft (von Spanish Airport)? Gruss
  14. Hallo Sascha Ne ich habe nur ein File aktiv. Die anderen haben die Standby-Dateierweiterung BGX. So sollten sie keinen Einfluss haben. Ändert die Installation von Madrid Barajas 2008 auch etwas an der Airport-BGL-Datei, die sich im Scenery-Hauptverzeichnis befindet? Gruss Roberto
  15. Hallo miteinander Zuerst einmal herzlichen Glückwunsch für eines der besten Addons, das es je für den Flightsim gab!!! Vielen Dank!!! Ich benutze den AES nun schon seit es auf dem Markt ist und geniesse jeden Flug nun doppelt so fest. Was ich mir überlegt habe ist, wie es wohl wäre, wenn auf jedem Airport die Servicefahrzeuge die Farben der dortigen Gesellschaften tragen würden. Das würde dem ganzen noch mal eine Spur mehr Realismus verleihen. Vor allem die TReppen und der Pushback-Truck würden so noch besser aussehen, als jetzt mit dem neutralen Anstrich. Aber nur eine Idee :-) Gruss Roberto
×
×
  • Create New...