Jump to content

Flusifritz

Members
  • Posts

    128
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Flusifritz

  1. Zur Lage der Kirchen im Rheingau ­čśë Hallo, anbei mal ein Versuch mit dem SW-Teil der Kachel +50+008.dsf. Es handelt sich um den Streifen zwischen Oestrich-Winkel im Westen und ETOU im Osten, dem Rhein im S├╝den und dem Taunuskamm im Norden. Und um das Sightseeing-Erlebnis abzurunden habe ich St├Ądte R├╝desheim & Bingen als Zugabe gerade noch mit gemacht. Da ich diese Gegend gut kenne, habe ich hier besonders viele Kirchen h├Ąndisch "angefasst". Ein anderer Grund daf├╝r ist das mutma├čliche Fehlen vieler Kirchen in OSM, denn sonst w├Ąren sie ja vorhanden gewesen (habe f├╝r diese Region einen Abgleich gemacht zwischen den in X-Europe Layer 1 + 4 vorhandenen Kirchen und der Karte im WED). Keine Sorge: Das werde ich in den anderen Regionen dieser Kachel wohl nicht ganz so schlimm treiben (k├Ânnen) ­čśë ... Und einige mir bekannte Kirchen habe ich hinzugef├╝gt, die in der WED-Karte nicht vorhanden sind. Die beiden anliegenden DSF-Files ben├Âtigen zur korrekten Darstellung die nachfolgende Szenerie von Armin (Pilot Balu): https://www.simheaven.com/uploads/x-europe/simHeaven_X-Europe-1-churches.7z Am besten importiert Ihr diese Files einfach mittels WED, dann braucht Ihr andere evtl. vorhandene gleichnamige Kacheln nicht zu ├╝berschreiben. Wenn Ihr Fehler oder Fragw├╝rdigkeiten findet, immer her damit ­čÖé . Und an ein paar Stellen habe ich ein wenig experimenteller mit den vorhandenen Modellen gearbeitet - mal sehen, ob es wen st├Ârt ­čśë . Viel Vergn├╝gen im sch├Ânen virtuellen Gebiet zwischen Wiesbaden und dem Rheingau. Und - Achtung, VR-User: Normalerweise finde ich Fliegen in VR unschlagbar sch├Ân. Aber wenn man dabei dauernd auf den Boden starrt um irgendwelche Kirchen zu finden, kann einem auch schon mal ein bisschen anners werden ­čśë Viel Vergn├╝gen! Fritz +50+008.zip +49+007.zip
  2. F├╝r den Bereich Wiesbaden (und wahrscheinlich anderswo auch) zeichnet sich ab, dass erstaunlich viele Kirchen (und Kirchlein ­čśë vor allem) in OSM gar nicht nicht erst vorhanden sind. Von daher brauche ich f├╝r diese Region wahrscheinlich etwas l├Ąnger, bis sich f├╝r mich ein finales Abfliegen lohnt. Sobald ich mal einen Teilbereich halbwegs vollst├Ąndig fertig habe, lade ich das dsf-File gerne mal hier hoch.
  3. Rein technisch habe ich noch ein etwas anderes Verfahren anstelle des ├ťberfliegens gew├Ąhlt: habe mir die geplante Kachel aus dem Simheaven Layer vier genommen, alles bis auf die Kirchen heraus gel├Âscht und gleiche den dann ab. Nat├╝rlich entdeckt man damit andere Dinge als beim ├ťberfliegen, aber f├╝r Gegenden, die man gut kennt, kann das hilfreich sein ...
  4. Danke, auch f├╝r diese Hinweise, an denen davor (Walluf und Bad Schwalbach) war ich schon dran und lade die entsprechende DSF mal gelegentlich hier hoch. Was mir insgesamt auff├Ąllt: wenn man mit pers├Ânlicher Ortskenntnis ran geht, dann fallen unendlich viele Dinge auf, und zwar sowohl in Bezug auf fehlende als auch z.T. zu verbessernde Kirchen. Mal sehen, k├Ânnte ein etwas l├Ąngeres Projekt werden. Happy Landings!
  5. ...danke sch├Ân, Michael, schaue mir Bad Schwalbach und Walluf sehr gerne mal an die Tage!
  6. +50+008.dsf (Wiesbaden-Limburg) k├Ânnte ich machen ... Gr├╝├če ­čÖé Fritz
  7. Wie w├Ąre es, wenn wir die fertigen dsf-files einfach an Armin schicken w├╝rden, oder aber an einer zentralen Stelle hochladen w├╝rden? Mit den XML-Files bremsen wir uns nur gegenseitig aus!
  8. W├╝rde mir gerne f├╝r die n├Ąchsten Wochen mal die Kachel +50+008.dsf unter den Nagel rei├čen. K├Ânnte bei mir berufsbedingt u.U. etwas dauern, daf├╝r kenne ich aber viele Kirchen recht gut aus eigener Anschauung im Gro├čraum um ETOU herum. Einw├Ąnde, z.B. weil jemand anders z.B. schneller w├Ąre als ich? Gr├╝├če! Fritz
  9. K├Ânnte da gerne innerhalb meiner zeitlich begrenzten M├Âglichkeiten mitarbeiten und mir dabei zun├Ąchst einmal sehr gut den Beginn meiner Arbeit im Rhein-Main-Gebiet vorstellen.
  10. ... interessanterweise kann ich diesen Befund best├Ątigen (ein kurzer Check nebenher und in meinem Fall ohne Foddotapeten durchgef├╝hrt). Gr├╝├če! Fritz
  11. Hallo Wolfgang,.. 1. Elements of your project are outside the hierarchy of the airport you are trying to export. Das bedeutet blo├č, dass sich einzelne Elemente Deiner Szenere im WED-Fenster rechts oben entweder oberhalb oder unterhalb dieser Auflistung befinden. Wenn Du sie dem richtigen Flugplatz zuordnest, sollte die Fehlermeldung wech sein. Manchmal kommt sie auch, wenn man in WED 2.4 Stra├čen importiert hat. Die werden dann unterhalb der eigentlichen Fluplatzliste angef├╝gt und sind deshalb "au├čerhalb der Hierarchie des Platzes". 2. The library path xxxx is not part of X-Planes default installation and cannot be submitted to the global airport database. Diese Meldung betrifft den Export von Flugplatzen zum Gateway. Solltest Du die Absicht haben, dort Flugpl├Ątze beizusteuern, dann sind nur Lib_Oobjekte von Laminar zugelassen. Wenn Du die Szenerie f├╝r Dich odere f├╝r andere machst, dann kannst Du diese Fehlermeldung abstellen, wenn Du unter "File>Target X-Plane Version" eine der dort angegebenen Versionen angibt anstelle des Airport Scenery Gateway. Happy landings! flusifritz
  12. Genial gemacht, einfach nur gut! Herzlichen Dank! Happy Landings! Fritz
  13. ... das Augsburger Klinikum ist inzwischen Approved und Recommended, d.h., es wird in einer folgenden X-Plane-Version f├╝r alle verf├╝gbar sein. https://gateway.x-plane.com/airports/XED7D/show#Scenery-85335
  14. ... so, das gute St├╝ck ist "oben": https://gateway.x-plane.com/airports/XED7D/show
  15. Einfach klasse, diese immer weitergehenden Optimierungen und vor allem Versch├Ânerungen! Danke sch├Ân an Dich Armin, und Dein Team! Ich pers├Ânlich kann best├Ątigen, dass ich die unver├Ąnderte library.txt zu Orthos verwende und das Ergebnis sehr ansprechend finde! Happy Landings! Fritz
  16. Interessante Beobachtung! In meiner "alten" X-Plane-Version sehe ich gerade, dass die Scenery-Ordner dieser Flugpl├Ątze bereits leer zu sein scheinen!
  17. Hallo zusammen, herzlichen Dank, es macht einfach nur Freude, bin die letzten N├Ąchte einiges mal wieder angeflogen und finde die Szenerien schlicht genial! Herzlichen Dank!!! Habe den Roch-Turm gefunden und den Contiturm als jetzt plausibel hohes Bibliotheks-Objekt, allerdings nicht in der Version von Pitt153. Anbei mal ein paar Screens des Solarfeldes westlich von Tegel N├Ąhe Gatow, die meisten mit Foddotapeten, manche nur mit dem HDD-Mesh. Ich finde, dass die Module sehr gut aussehen, insbesondere auf dem Untergrund von Fototapeten, weil sie von der Position h├Âchst akkurat gesetzt sind!
  18. Super, herzlichen Dank! Habe den Turm mal anliegend in das Format einer kleinen Szenerie gebracht! 00_Hannover_Contiturm.zip
  19. Erst mal herzlichen Dank f├╝r Deine und Eure geniale Arbeit! Zu der obigen Frage: Ich pers├Ânlich w├╝rde lieber eine regelm├Ą├čige Verteilung der Solarfelder sehen und dabei die falsche Ausrichtung in Kauf nehmen. Happy landings! Fritz
×
×
  • Create New...