Jump to content

haukejuergens

Members
  • Posts

    84
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by haukejuergens

  1. Moin Bernd, mich nutze SmoothTrack. Das Tool läuft auf dem iPad / iPhone und benötigt keine zusätzliche Hardware sondern registriert die Bewegungen deines Gesichts. Mit knapp 11€ ist es auch recht erschwinglich. Es benötigt ein zusätzliches PlugIn in X-Plane, welches dann auch eine Tastaturbelegung für das Einfrieren der aktuellen Sicht ermöglicht. Ich hoffe, ich konnte deine Frage ausreichend beantworten. Wenn nicht, schreib gerne. Gruß Hauke
  2. Sorry, ich war zu ungeduldig, ich habe die Funktion gefunden.
  3. Moin zusammen, ich steuere meine Sichten im 3D-Cockpit mit einem Tracking Tool. Dies ist eine reine Softwarelösung, aber da meine Fragestellung unabhängig von der Soft- / Hardwarelösung ist, stelle ich meine Frage hier im Hardware-Unterforum, weil ich hoffe, dass einige Nutzer von TrackIR dieses Problem kennen und eine Lösung haben. Folgendes: Ich bemerke, dass es mit aktiviertem Tracking schwierig ist, z.B. den Autopiloten zu verstellen oder Knöpfe im Cockpit zu drücken. Ich weiß, dass ich in den Einstellungen die Sensibilität einstellen kann, so dass die Sichtführung ein wenig ruhiger ist, dies reicht mir leider nicht. In den Tastaturbelegungen habe ich die Funktion "Sichtgeräte -> Auf der aktuellen Position fixieren" gefunden, bei der Aktivierung friert er auch meine Sicht ein, allerdings springt er mit der Sicht einmal (Beispiel: Ich schaue auf den AP, friere die Sicht ein und er zeigt mir danach eingefroren das Overhead Panel). Gibt es eine andere Möglichkeit, zum Drücken von Knöpfen etc. eine Sicht einzufrieren bzw. das Tracking kurz zu stoppen? Gruß Hauke
  4. Moin zusammen, gibt es hier Menschen, die das Tool Smoothtrack nutzen? Ich habe Probleme, es zum Laufen zu bekommen und hätte daher einige Fragen. Gruß Hauke
  5. Moin zusammen, ich habe den Toliss A319 installiert und ihn mit dem Copilot Plugin von JARDesign gepimpt. Leider reagiert das Plugin aber nicht auf meine Spracheingabe. In den OS-Einstellungen vom Mac ist die richtige Quelle ausgewählt und es kommt auch ein Audiosignal an. Allerdings reagiert der Copilot nicht auf meine Spracheingaben. Ich muss auch gestehen, ich werde aus der Steuerung nicht schlau. Das Manual verstehe ich so, dass ich eine Taste auf der Tastatur und / oder dem Joystick mit der Funktion "CommandRec" belegen muss. Die Einstellungen beim Mac sehen aus, als ob ich zur Spracherkennung eine andere Taste (ab Werk die Fn-Taste, glaube ich) zweimal drücken muss. Muss ich also beides machen? So oder so, es funktioniert nicht. Danke vorab für eure Unterstützung. Gruß Hauke
  6. Moin FlyAgi, ich habe jetzt mal ein wenig mit den Einstellungen gespielt und bemerkt, dass der Killer bei mir die Kantenglättung (Antialias?) ist. Regler ganz links und ich bekomme 22fps. Regler ganz rechts und ich halbiere meine fps. Mit 22fps kann ich soweit gut leben und werde diese Einstellung nun erst einmal nutzen. Vielen Dank für eure Hilfe! Gruß Hauke
  7. Moin Heinz, vielen Dank für deine Antwort. Ein wenig bin ich dann doch schon in der XP-Thematik drin (hab außerdem eine ausgeprägte MSFS-Vergangenheit), so dass ich weiß, dass die Grafikeinstellungen, Sichtweite etc. eine entscheidende Rolle spielen. Anbei drei Screenshots, die das Problem noch einmal genauer beschreiben: Bild 1: Sicht geradeaus -> 5fps Bild 2: Sicht nach unten geneigt, aber die Horizontlinie ist gerade noch sichtbar -> 5fps Bild 3: Sicht weiter nach unten geneigt, so dass die Horizontlinie gerade so nicht mehr sichtbar ist: 12 fps. Die eingestellte Sichtweite spielt dabei übrigens keine Rolle, auch bei 1.2miles habe ich die gleiche schlechte Framerate. Dass 12fps kein Traum sind, weiß ich, aber viel mehr gibt meine aktuelle Kiste leider nicht her. Anbei auch die Logdatei. Gruß Hauke Log.txt
  8. Moin zusammen, ich habe aktuell das Problem, dass meine Framerate massiv sinkt, wenn ich den Horizont angezeigt bekomme. Sehe ich nur die nahegelegene Umgebung und / oder das Cockpit, habe ich 15-20 Frames, erhöhe ich die Sicht, so dass ich den Horizont und den Himmel sehe, sinkt die Framerate auf ca. 3 fps. Leider kenne ich mich nicht so gut mit XP aus, um zu wissen, welche Einflussfaktoren hier eine Rolle spielen. Daher meine Frage hier in die Runde: Habt ihr eine Idee, wo ich nach dem Problem suchen muss? Vielen Dank vorab! Gruß Hauke
  9. Falls von Interesse, diese Antwort habe ich vom Entwickler bekommen: Dear Hauke Jürgens, Thank you for contacting us! As for now Editor tool may work with XP11.41 version only. Also, may be need to use older version of X-Life. We know about issue and will care. Gruß Hauke
  10. Moin zusammen, ich möchte mit dem Airport Editor von X-Life die Parkpositionen und Rollwege eines Airports editieren. Ich orientiere mich dabei an diesem Video: Beim Aufruf des Editors werden mir aber keine Symbole sondern nur Schriften gezeigt, die teils auch weit über mir schweben (siehe Screenshot). Was mache ich hier verkehrt? Gruß Hauke
  11. Ich danke euch für die Ergänzungen! Gruß Hauke
  12. Ja, hat es, ich danke dir! Im Testflug eben hat es auch schon deutlich besser geklappt. Als ich die Hände vom Joystick nahm, konnte ich VNAV aktivieren. Und nachdem ich den Flieger endlich auf Kurs gebracht hatte (verdammt, ist der pingelig!), konnte ich auch LNAV aktivieren. Gruß Hauke
  13. Moin Micha, vielen Dank für die Info. Das erklärt auch, wieso der AP immer rausfliegt, wenn ich unbeabsichtigt an meinen Joystick komme. Gruß Hauke
  14. Moin Horst, das könnte der Grund sein. Ich war auf der 16L gestartet und mein erstes Heading war 340, ich war also 180 Grad of course. Gruß Hauke
  15. Moin, mir ist bei den letzten Flügen aufgefallen, dass ich nach dem Takeoff nicht sofort den Autopiloten aktivieren konnte. Weiß jemand, welche Kriterien erfüllt sein müssen, damit sich der AP aktivieren lässt? Nicht missverstehen: Es ist nicht so, dass ich den AP überhaupt nicht aktivieren kann, sondern erst teils nach einigen Minuten. Gruß Hauke
  16. Hallo, ich bin Anwender, sitze 50cm vor dem Bildschirm und bin das Problem... Ich hatte im FMS Data Manager einen falschen Pfad gesetzt, so dass das Programm die neuen Daten in das Verzeichnis von X-Life kopiert hat und nicht in das Verzeichnis GNS430. Gruß Hauke
  17. Moin Horst, wie beschrieben sind sowohl im Ordner Custom Data als auch im Ordner X-Life die aktuellen Daten 2103 hinterlegt. Ich werde nachher mal die Daten löschen und neu runterladen. Danke für den Tipp. Gruß Hauke
  18. Moin zusammen, ich wieder :-), heute wurden die AIRAC-Daten aktualisiert. Brav habe ich daraufhin mittels FMS Data Manager die Datensätze aktualisiert. Nun starte ich XP und X-LIfe zeigt mir an, dass es weiterhin die Daten vom 2102 nutzt. Ich habe nachgeschaut, sowohl im Ordner Custom Data als auch im X-Life Ordner sind die aktuellen Daten eingespielt. Nun frage ich mich, wo X-LIfe seine veralteten Daten hernimmt. Habt ihr eine Idee? Gruß Hauke
  19. Moin Micha, richtig verstanden, ich möchte auch die Funksprüche der anderen Flieger hören, wie in der Realität auch. Beim hauseigenen ATC ist es ja vorhanden. Hebt nochmal das Echtheitsgefühl, finde ich. Gruß Hauke
  20. Dann muss ich da nochmal dran rumdoktern. Eine versteckte Option, das ATC der Anderen auszuschalten, gibt es nicht, oder? Soll mir das ATC der KI-Flieger auch als Text angezeigt werden oder nur als Sound? Gruß Hauke
  21. Moin, dank X-Life ist man ja nicht mehr alleine auf dem Flugplatz. Ich habe mich aber heute gefragt, ob es richtig ist, dass ich die anderen KI-Flieger zwar sehe, aber deren ATC nicht höre. Ist das richtig so? Gruß Hauke
  22. Das hört sich alles nur allzu verlockend an. Allerdings müsste ich mich halbwegs in das Thema Hardware einlesen, damit ich weiß, was ich da mache / kaufe. Und die Zeit habe ich einfach nicht bzw. möchte ich nicht aufbringen. Ich möchte doch eigentlich nur fliegen 🙂. Gruß Hauke
  23. Nennt mich verbohrt, aber mir kommt kein Windows-Rechner mehr ins Haus. Gerade für die Flugsimulation! Ich habe 10 Jahre basteln, basteln, Updates, basteln, endlich fliegen, wieder basteln, updaten, basteln hinter mir 🙂. Gruß Hauke
  24. Danke für den Hinweis und Link, Michael. Muss also doch ein neuer iMac her... 😞 Gruß Hauke
×
×
  • Create New...