Aerosoft official retail partner for Microsoft Flight Simulator !! 
Click here for more information

Jump to content

CT_EDDT

Members
  • Content Count

    11
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About CT_EDDT

  • Rank
    Flight Student - Groundwork
  1. Ja, ich meinte in der Realität. Danke für Eure Antworten. VG & ein schönes Weihnachtsfest für Euch alle... Can
  2. Hallo, an vielen Plätzen gibt es ja visuelle Andock-Systeme an den Gates (Safedock Docking Guidance etc.). Ein Bestandteil ist ja die korrekte Stop-Position (Stop-Bar): Könnt Ihr mir sagen, wer an einem Verkehrsairport das korrekte Flugzeugmuster einstellt, so dass auf dem "Display" am Gate für den Piloten ersichtlich ist, dass das System auch die korrekte Stop-Pos. für seinen Flugzeugtyp anzeigt (z.B. Tower/Ground, Ground Operation/ Handling Personal etc.)? Vielen Dank! VG, Can
  3. Danke Euch vielmals für die guten Antworten! VG, Can
  4. Hi, folgend Frage zu GA3X EDDT: Bin soeben in EDDT a, Gate 1 angekommen und hatte Schwierigkeiten mit dem "Stand Entry Guidance System" (Stop Bar): Ich habe nämlich weder links noch rechts ein Board gefunden! Bedeutet dies, dass in EDDT nur die Stands 3- 12 überhaupt ein Guidance-System haben? Wenn ja: Habe bislang eigentlich immer gedacht, dass zumindest sämtliche Gates des A-Terminals derartige Systeme haben. 1. ) Wisst Ihr vielleicht den Grund für das "Nichtvorhandensein"? Hat das bauliche Ursachen? Aus der GA3X-EDDT Scenery heraus kann ich jedoch bislang keine "Paltzschwierigkeiten" o.Ä. erkennen... 2.) Wird dann auf diesen Positionen via Marshaller verfahren? 3.) EDDT ist ja nachwievor ein verhältnismäßig kleiner Platz: Wisst Ihr (Spotter?) , ob der Einsatz von Follow-Me Cars in der Realität(!) überhaupt mal vorkommt...oder ist das nahezu niemals zu sehen? Danke für Eure Infos! VG, Can
  5. Hi, @Andreas: dank Dir vielmals. JA, Du hast es sehr verständlich rübergebracht...und nun klappt es auch gut! Nun habe ich meine ersten Eindrücke in EDDN mit der PMDG-MD 11 gesammelt: 1.) Push-Back: Ich habe Schwierigkeiten, den Ramp Agent beim Push aus dem Cockpitfenster zu sehen...und zwar sowohl im Cockpit- wie auch im virtuellen Cockpit-Mode. Ich denke, das Cockpit ist einfach zu "hoch" und der Winkel passt nicht bzw. der Abstand zur MD 11 ist zu gering. Von außen sieht man den Agenten zwar problemlos...nur finde ich das ein wenig unrealistisch. Daher meine Frage: Kann man den Abstand des Ramp Agent vom Flugzeug irgendwie verändern (config file etc.?)? 2.) Im AES-Manual ist beschrieben, dass ein "X" erscheint, wenn man ein Service am Gate abfragt. Hier kommen jedoch andere Buchstaben: O, A, R (request?), D (done?), Könnt Ihr mir sagen, wofür die enzelnen Buchstaben genau stehen? 3.) Ist es möglich zu veranlassen, dass die "Kofferhebewagen" (Cargo) separat vom Flugzeug weggefahren werden? Oder geht das ausschließlich im Zusammenhang mit dem Dialog "Prepare Position for departure (F6)"? 4.) Ist es eigentlich bis auf EDDN sonst noch möglich, AES mit der Standard Scenery des FS zu testen? 5.) Nun mal was ganz anderes: Ich habe ja vor, demnächst Credits für EDDT, EDDF zu kaufen. Nun frage ich mich aber, wie zu verfahren ist, wenn ich mir später mal einen neuen Rechner kaufe: Kann man die via Credits freigeschalteten Airports irgendwie auf den neuen PC "importieren" (auf dem alten PC zuvor deaktiviren) oder ist das ausgeschlossen...und man muß bei jedem Hardware Update neue Credits erwerben? Danke für Eure Hilfe! VG, Can
  6. Hallo, bin AES Newbie und möchte zunächst AES testweise in EDDN ausprobieren. Download und Install hat auch soweit gut geklappt. Nun stehe ich mit meiner PMDG-MD11 in EDDN am Gate 7 und der Flugsteig wird rangerollt. Leider dockt der Flugsteig jedoch nicht richtig an, d.h. viel zu niedrig. Auch wird die mobile Flugastbrücke an der falschen Position angesetzt. Ist wahrscheinlich ein Problem mit dem AES Config Flugzeugdaten (was mich ein wenig wundert, da ich MD 11 in das entsprechende Feld eingetragen habe, vgl. Screenshot unten). Daher meine Frage: Kann mir jemand die korrekten Daten für die PAX- und Cargo Doors für die (PMDG) MD11 geben, damit die "Fingers", Fluggasttreppe etc. korrekt andocken/positioniert werden können? Vielen Dank! VG, Can
  7. Danke für die Infos! 1.) Die Probierversion deaktiviert sich je Airport (auch bei den 0 Credit Airports) immer nach 10 Min, richtig? 2.) Bitte korrigiert mich, wenn ich was falsches schreibe: a) Man lädt also kostenlos AES runter. Anschließend erwirbt man Credits. Wo genau im Aerosoft-Shop kann man denn einzelne Credits kaufen? Ich habe gesehen, dass es mehrere Versionen von AES gibt: Die erworbenen Lizenzen für einzelne Airports funktionieren nach dem Update weiter mit ggf. zusätzlichen Features, richtig? Nochmals danke! VG, Can
  8. Dankeschön für Eure - superschnellen - Antworten! :-) Und das ist genau mein Anliegen: Gibt es - und wenn ja - beinhaltet die AESConfig die Türen für die PMDG MD11 (in meinem Fall entscheidender Punkt zum Kauf)? VG, Can
  9. Vielen Dank für Eure Antworten. Dann werd ich mir wohl AES zulegen. Da ich aus Berlin komme und nahezu ausschließlich mit der PMDG MD 11 i.V.m. GA 3 X EDDT und FS X fliege noch folgende Frage: 1.) Hat jemand bereits Erfahrungen mit AES diesbezüglich gemacht? Funktioniert insbesondere das Andocken der GA 3 X "Finger" in EDDT reibungslos? 2.) Und: Woher weiß AES eigentlich, an welchem Ausgang eines Flugzeugs angedockt werden muß? Bei der MD 11 gibt es ja im vorderen Bereich (links/rechts) mehrere FRont-exits... Vielen Dank nochmals! VG, Can
  10. Hallo, kurze Frage zu GA3 EDDT: Ist es möglich (wenn ja wie?), in Tegel nach dem Erreichen der Parkposition am Gate, dass die Jetways/Flugsteige angefahren kommen und am Flugzeug andocken? Vielen Dank für Eure Hilfe! ;-) VG, Can
×
×
  • Create New...