Recently we have seen a lot of codes used to unlock our products being offered for discounted prices. Almost all of them are bought using stolen credit cards. These codes will all be blocked by our systems and you will have to try to get your money back from the seller, we are unable to assist in these matters. Do be very careful when you see a deal that is almost too good to be true, it probably is too good to be true.

Jump to content

Wolfgang Ernst

members
  • Content Count

    6
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Wolfgang Ernst

  • Rank
    Flight Student - Groundwork
  1. Hallo Heinz, ich möchte echt nicht nerven . . . . . . aber in in dem Ordner C172SP finde ich kein S-Tec Autopilot manual. In dem C172SP OP manual (Laminar 2017) steht zum Thema AP: (die Ziffern bezeichnen die Tasten) 6 ALT Altitude Mode Select this mode to hold the current altitude. This may also be accomplished using VS mode (where VS is set to ‘00’). 7 VS Vertical Speed Mode Select this mode to maintain a desired vertical speed (when climbing or descending). Use the rotary control to set the desired rate (in units of 100 feet per minute). For example, if you wish to descend at a rate of 500 feet per minute, use the rotary control to select ‘-05’. Caution is required when using this mode, to maintain a safe airspeed. The selected rate of climb/descent may exceed the performance capability of the aircraft, resulting in airspeed that is too low, or too high. The pilot must manage this manually. Hier finde ich nichts über "20 ft Schritte". Und: Man kann durch Anklicken des Vs Drehknopfs nicht zwischen Vs und 20 ft Höhenschritten umschalten! Der Vs Drehknopf bei mir ist nicht für beides geeignet. Man kann hier nur Vs ändern. Ja, um auf einen andere Höhe zu kommen, kann man Vs ändern und so durch Steigen oder Sinken die neue Höhe erreichen. Ich habe ein Bild des AP beigefügt. Gruß Wolfgang
  2. Nachtrag: Ich beziehe mich auf die einfach C172, nicht auf die "Skyhawk G1000" Glascockpit Version mit den beiden riesigen Displays. Mein Fernseher ist kleiner als das ganze Glascockpit dieser Cessna. Wolfgang
  3. Hallo Heinz, Ich habe xPlane 11.26 r2 Mit der ALT Taste wählt man nur den ALT HOLD mode, die aktuelle Höhe wird gehalten, Vorwahl einer Zielhöhe (ATC: "climb to xxxx feet") ist nicht möglich. Der Drehknopf stellt nur "Vs" die Steig/Sinkrate ein, eine Vorwahl der Höhe ist mit diesem Knopf nicht möglich, ist auch nur so beschriftet. Man kann mit der Wahl einer positiven Steigrate natürlich steigen, bis man eine neue Höhe erreicht hat und muß dann Vs auf Null stellen. Das ist aber keine Vorwahl der Höhe. Bei den alten BedixKing Geräten, die ich kenne (die mit den roten Zeichen) war eine ALT Vorwahl natürlich möglich. Gruß, Wolfgang
  4. Ich hoffe, ich bin im richtigen Unterforum. (sorry, bin neu im Forum) Ich bin inzwischen schon einige Mal auf der C172-XP11 geflogen. Was mir beim Startlauf (und Landung) auffällt ist, dass die Maschine gar nicht leicht auf der Bahn zu halten ist. Bei den ersten Starts bin ich mit quietschenden Reifen von links nach rechts auf der Bahn herumgeeiert und konnte gerade noch verhindern, im Gras zu landen. Inzwischen kann ich mit kleinsten, butterzarten (!) Ruderkorrekturen die Maschine auf der Bahn halten, ohne Reifenquietschen (Schieben). Das ist nicht real! I Ich kenne die C172 Skyhawk sehr gut, dieses Verhalten ist mir unbekannt. Die reale Skyhawk ist beim Startlauf (windstill) gutmütig, ein nach Linksziehen ist kaum spürbar, sie kann mit geringen, entspannten Ruderkorrekturen problemlos gerade gehalten werden. (Einstellen der Ruderempfindlichkeit hatte nur geringen oder keinen Effekt) Abgehakt. In der Luft ist die Ruderempfindlicheit der C172-XP11 weitgehend normal. Es gibt aber einen Fehler in der Sim. Man kann einen „sauberen“ 2 min Turn nur mit Querruder, ganz ohne Seitenruder Kontrolle fliegen, also unkoordiniert!! Trotz Schieben und Schmieren kurvt die Cessan gut, nur mit dem Querruder, ganz ohne Seitenruder-Input. Die Libelle (Wendezeiger) bleibt nach einem Querruderausschlag auch ohne Betätigung der Pedale +/- in der Mitte ? Beim AP der C172-XP11 suche ich die Voreinstellung der Höhe. Im Handbuch steht: HOLD – Altitude Hold – In diesem Modus hält der Autopilot die aktuelle oder eine vorgegebene Flughöhe. Wo oder wie kann ich eine Höhe voreinstellen? Ich ahne, es geht gar nicht, oder?
  5. Danke Heinz, mein erstes Forum posting und gleich zum falschen Platz navigiert, sorry. Ich habe zwar fast 1000 h als PPL-A (u.a. auf PA-16) aber fliege xPlane 11 erst seit 2 Tagen. Gruß Wolfgang
  6. Im manual zu xPlane 11 finde ich den Hinweis: "Natürlich gibt es im Internet noch viel mehr Flugzeuge – hier ist eine kleine Auswahl der verfügbaren Flugzeuge:" Hier ist u.a. die "PIPER PA-16 Clipper" gelistet. Ich war selbst mal Eigentümer und Pilot auf der einzigen PA-16 (D-EIOG) in Deutschland und wäre interessiert, diesen wunderbaren Spornradflieger virtuell zu fliegen. Wer kann mir sagen, wo ich das Modell für xPlane 11 bekomme? Danke, W. Ernst
×
×
  • Create New...