Jump to content

Seifert

Members
  • Content Count

    24
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Seifert

  • Rank
    Flight Student - Groundwork

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo Tom, vielen Dank für deine Antwort. Dann bleib ich beim A 320 von AS und baue mein kleines Cockpit mithilfe der Jeehell Software. Gruß Klaus
  2. Hallo, nachdem ich nach vielen Recherchen und Versuchen festgestellt habe, daß der Wilco Airbus Vol. 1 bei mir nicht mit Win 10 wegen Kompatibilitätsproblemen läuft, überlege ich mir, den Bus Vol. 1 Evolution bei Aerosoft zu kaufen. Wenn auch der bei mir nicht läuft, was dann ? Kann man ihn zurück geben ? Sollt man downloaden oder die DVD kaufen ? Gruß Klaus PS: Sollte man mich fragen, warum den Wilco Bus, obwohl ich den A 320 von Aerosoft habe, ganz einfach. Mit dem Wilco Bus kann ich die Displays separieren, ohne Jeehell bemühen zu müssen.
  3. Hallo, ich habe bis jetzt auch den Aerosoft Airbus A320 geflogen. Ich möchte den Wilco Bus fliegen, weil ich mit ihm sämtliche Diplays auf weitere Monitore separieren kann, und das ohne Jeehell. Gruß Klaus und danke
  4. Hallo Rudi, Downoads: FSX: FeelThere Gauges Modules SimObjects Airbu_Series_Vol1_A320CFM_DLH_X Airbus A320NightPanel_feelThere.dll Nichts 9 Ordner mit den verschiedenen Airbussen VC_redist.arm.64 ND VC_redist.x64 VC_redist.x86 vcredist_IA64 vcredist_x64 vcredist_x6 Ich hoffe, daß du damit etwas anfangen kannst Gruß Klaus
  5. Hallo Rudi, vielen Dank für die Antwort. Wenn ich im FSX den Flugzeugordner öffne, sehe ich die Wilco Busse. Sobald ich einen aufrufe, beendet FSX seinen Dienst. Nach Details hinsichtlich Ordnerstruktur sehe ich noch einmal nach. Gruß Klaus
  6. Hallo, ist es richtig, daß der gerade gekaufte ob. airbus nicht unter win 10 läuft ? Ist es richtig, daß der angebotene wilco airbus a 320 evolution auch nicht unter win 10 läuft ? Gruß Klaus Seifert
  7. Hallo, nun wollte ich einen Schritt weiter gehen, einen weiteren Monitor am 2. Rechner anschließen. Ich habe Jeehell installiert, mußte aber zu meinem Bedauern feststellen, daß meine Saitek Module nicht kompatibel sind . Programmierung über Linda war möglich, wurde aber nicht von Jeehell erkannt bzw. übernommen. Hat da jemand ähnliche Erfahrungen gemacht ? Gruß Klaus
  8. Hallo Uwe, das intregierte RAAS des Airbusses habe ich gelöscht. Dafür habe ich das kostenlose RAAS von Avsim installiert, welches mir völlig reicht. Arcaze und Linda sind programmiert und mit Tasten auslösbar. Die Maus brauch ich so gut wie gar nicht mehr, was mein Ziel war. Heute wird noch die MCDU 1 auf mein Tablet gezogen, was hoffentlich funktioniert. Gruß Klaus an den Jüngeren
  9. Hallo Uwe, folgende Meldung erscheint, wenn ich den FSX aufrufe. Flight Simulator has detected a problem with a third-party software program (add-0n) Name: RAAS Professional Version: 2.9.92-162 Company: FS2Crew File: .\RAASPRO\RAASPRO.dll Glaubst du wirklich, daß das Problem mit EDDL zu tun hat, obwohl der Flughafen sehr gut aussieht. Ich werde ihn mal löschen und dann sehen, was passiert. Nun zur Altersfrage. Es gibt 2 Möglichkeiten. Erstens: 72:2+52 = 88 - das wird wohl nicht richtig sein Zweitens: Gleichung wie damals auf dem Gymnasium: oder U - 52 = 1/2 ( K - 52 ) oder x - 52 = 1/2 ( x - 52 ) und dann verließen sie ihn Gruß Klaus
  10. Hallo, hat keiner eine Idee, wo ich noch suchen könnte, was ich eventuell falsch gemacht habe. Gruß Klaus
  11. Hallo Uwe, ich bin ein Dummerchen. Erst jetzt habe ich gesehen, daß in der Online-Konfiguration von SpadNext das Switchmodul 2 Schalter für Engine 2 + 1 beinhaltet, also alles paletti. Weitere Tastenzuordnungen in einer Switchbox habe ich mit Linda erreicht, wieder alles paletti. Ich habe erreicht, was ich wollte. gruß Klaus und ein frohes, neues Jahr
  12. Hallo, das Thema ist erledigt. Es funktioniert alles mit Linda und obigem Modul. Gruß Klaus
  13. Hallo Uwe, in dem archiviertem Thread wurde danach gefragt, ob die beiden engines vom Airbus A 320 mit Hilfe von SpadNext mittels Tasten auf dem Saitek Thrust ein- bzw. ausgeschaltet werden können. Tom Wellige hat geantwortet und ich habe es ausprobiert. Daraufhin kam die Meldung, nur möglich mit der Complete-Version. Ich fliege den A 320 mit FSX, 2 Rechnern und 4 Monitoren. Kontrolliert wird er mit Saitek Yoke, Thrustlever,Switch-,Radio Panel und Multi Panel. Verwendet wird eine Online-Konfiguration, die auf den A 320 zugeschnitten ist. Die Tasten vom Yoke habe ich mittels FSUIPC konfiguriert. Die Engines lassen sich damit nicht schalten. Daraufhin habe ich mich umgesehen bei Linda und den Modules für den A 320 .Für den "alten" A 320 gibt es keins mehr, aber für den A 3XX pro. Inzwischen weiß ich, daß es für den FSX keinen neueren A 320 gibt, sondern nur den A 330 pro, aber nicht für den FSX. Ich betreibe den ganzen Aufwand, auch die Versuche mit Jeehell, nur deshalb, weil ich auf Monitor 1 das Cockpit, auf Monitor 2 die Außensicht ,Monitor 3 das Overhead und Monitor 4 NavMap, sowie auf meinem Tablet die MCDU 1 habe. Das Problem: ich kann das Cockpit auf Monitor 1 nicht separieren, will heißen, ich sehe auch da einen Teil der Außensicht. Und ich frage mich, ob das Computerleistung frißt, die eigentlich nich nötig ist. Ich hoffe, daß jetzt mein Problem verstanden wird. Weihnachtliche Grüße Klaus
  14. Hallo, kann ich für meinen Airbus folgendes Linda-Modul verwenden ? AerosoftA3XX Professional v 1.4 (19 Dec 19). Die Frage mag doof klingen, da es ja gar keinen A 320 prof gibt. Gruß Klaus
  15. Hallo, in einem weiteren Bericht habe ich gelesen, daß die Complete-Version nötig ist - Kosten Upgrade ca. 60 @ + weitere regelmäßige Kosten für Updates. Schade. Leider ist das auch nicht möglich mit der reg. FSUIPC. Auch bei mir nicht mit Linda, da es für meinen Aerosoft A 320/321 keine Modules mehr gibt. Wollte ich dies in Anspruch nehmen, müßte ich mir den A 320 professionell kaufen. Mein Flusi besteht aus 2 Rechnern und 5 Monitoren sowie 3 Saitek-Modulen + Yoke + Thrustlever. Ich habe mir überlegt, alles mit A 320 Jeehell zu konfigurieren, habe aber festgestellt, daß er die Saitek-Module außer Yoke nicht erkennt. Besonders schade. Ein mechanischer Aufbau kommt für mich nicht in Frage. Gruß Klaus
×
×
  • Create New...