Jump to content
If you cannot find the message you posted we probably moved it to the correct forum section! ×

emerge

Members
  • Content Count

    57
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by emerge

  1. Ahoi Leute! Ich möchte Euch nur schnell darauf hinweisen, dass Oscar eine neue Version 1.17 fertig hat. Siehe: http://forums.x-plane.org/index.php?/forums/topic/90469-ortho4xp/&do=findComment&comment=1055430 Die Änderungen sind im Post angeführt und der Link zu seiner Dropbox für den Download. Schönen Abend noch - Christian
  2. Ahoi Klemmutzki! 0,1 liefert ein WESENTLICH genaueres Mesh als 5,0. Wenn Du den Punkt "Build base mesh" ausführst, kannst Du im Ausgabefenster einen Wert "Mesh triangles" finden. So ich das jetzt richtig im Kopf habe, dann hat die UHD-Mesh von den Alpen in etwa 3 Millionen (bitte ev. um Korrektur!). Also ist alles über 3 Millionen sehr Ressourcen hungrig. Bei flachen Landschaften oder Regionen mit viel Wasser kann der Curv_tol Wert niedrig sein, im Gebirge wirst Du aus Performancegründen den Wert hinauf setzen. Du kannst bei der Erstellung einer Foto-Tapete den Wert für Curv_tol so
  3. Ahoi! Oscar (merci! ) hat eine neue Version 1.15 in seiner Dropbox. Changelog und Anmerkungen von Oscar unter http://forums.x-plane.org/index.php?/forums/topic/90469-ortho4xp/&page=49#comment-1041408 Dort ist auch der Link zum Download über sein Dropbox-Account. Er hat auch angekündigt, dass die neueste Version wieder über die Download-Seite von X-plane.org zu erhalten sein soll, aber bis jetzt ist dort noch immer die ganz alte Version 1.01 vom November 2015. Allen viel Spaß mit diesem SUPERTOOL und liebe Grüße aus Wien Christian
  4. @LyAvain Ahoi, Du musst Dir aus Oscars Dropbox die aktuelle Version holen (auf Xplane.org ist noch immer die alte Version): Oscar Pilot Dropbox - Ortho4XP Schönen Sonntag Christian
  5. Nein, musst Du nicht installiert haben. Für die Erstellung von Mesh und die Bilder ist kein direkter Bezug zu X-Plane notwendig. Christian
  6. Ahoi Olaf, soweit ich das verstanden habe (Teile der Infos gibt es meines Wissens nur auf französisch und der Entwickler-Thread läuft auf einem französischen X-Plane-Forum) holt sich das Orth4XP die Höhendaten für das generierte Mesh entweder von NASA EarthData: Global data Explorer (kostenlose Registrierung erforderlich) oder Viewfinderpanoramas.org: Übersicht-Weltkarte (ohne Registrierung) In beiden Fällen musst Du selbst die entsprechenden Daten herunterladen und in ein spezielles Verzeichnis kopieren, sonst funktioniert die Erstellung nicht (siehe mein erstes Post). Ob
  7. Hallo Homerun1978, lass Dich davon nicht abschrecken. Ich habe mich gestern etwas eingelesen und mittlerweile unter reinem Linux (also kein WINE, keine virtuelle Maschine mit Windows) schon einige Versuche erfolgreich hinter mir (das im ersten Post angesprochen Problem mit den notwendigen Höhendaten ist gelöst). Wie oft bei solchen (kostenlosen) Projekten, fehlt eventuell etwas Komfort und an einigen Stellen ist etwas Handarbeit gefragt, aber die bisherigen Ergebnisse bei mir sind wirklich gut. Falls Du Fragen hast, helfe ich gerne weiter. Christian
  8. Ahoi! Wer als Linux-User (so wie ich) bzw. Apple-Jünger bisher etwas frustriert die Entwicklung von G2XPL beobachtet hat, dürfte für die Erstellung von Satellitenbildern in X-Plane endlich auch zum Zug kommen: Ortho4XP von Oscar Pilot: Download auf X-plane.org Ist eine reine Python-Lösung (Python3) und läuft daher unter Windows, Mac und Linux (alles 64-Bit). Das Programm ist OpenSource. Die Installation der Abhängigkeiten ist etwas aufwendig (für die unterschiedlichen Linux-Distros können manche Paketnamen etwas abweichen), aber der erste Eindruck ist schon einmal positiv. Es
×
×
  • Create New...