We got a new video from World of Aircraft: Glider Simulator and are asking for some alpha/beta testers! Check this post.

 

Jump to content

Harry320

members
  • Content Count

    52
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Harry320

  1. hallo Rainer, so, habe es jetzt mal im Slew-Modus versucht (vermute Du meinst die Schnellverstellung mittels Y-taste). Ohne Auswirkung - nix passiert. Ich kann auch mit der PSS-757 zur RWY 06 hinfahren statt zu fliegen ohne dass es zum Crash kommt. (Ich weis, ist nicht die richtige Methode - aber für Testzwecke...) Mit der Default-Cessna gibt es auch keine Probleme beim tiefen Anflug. Lediglich mit Flugzeugen wie PSS757, ATR 72 Level-D kommt's zum Crash wenn man etwas früh aufsetzt. Etwa in Höhe Taxiway B Gruss Harald
  2. Hallo Rainer, ich habe mal bzgl. der Fehlermeldung util.dll ein bisschen rumprobiert. Mir scheint, dass es einen Bezug zur Anflughöhe auf die RWY 06 gibt. Hab's mit der PSS757-300 mit mehreren Anflügen probiert. Klappt aber auch mit Level-D usw. Es gibt bei mir nur dann diese Fehlermeldung, wenn ich zu tief anfliege. Ist allerdings der Anflug in korrekter Höhe oder höher, so bleibt die Fehlermeldung aus und alles ist super. Vieleicht gibt's ja ne Lösung. Gruss Harald
  3. Hallo, habe mir Dortmund zugelegt, sieht super aus. Allerdings habe ich ein Problem beim Landen auf der Runway 06. Kurz vor dem Aufsetzen verabschiedet sich der Flusi mit einem Blackscreen und einer Fehlermeldung im Bezug auf die util.dll. Gleiche Fehlermeldung hatte ich schon einmal beim Starten von RWY 24. Dann allerdings etwa beim Aufsetzpunkt der RWY 06. Hab's mit verschiedenen Flugzeugen probiert. Immer der gleich Fehler. Gruss Harald
  4. Hallo Patricia, toll, das isses. Ganz herzlichen Dank für den Tip. Diesen Hotkey hatte ich schon selbst gefunden, allerdings war ich nie über das Profil gegangen. Und deshalb war auch kein Eintrag vorhanden, der sich auf die Taste F8 bezog. Aber nun klappts ja doch noch uneingeschrenkt mit AES! MfG Harald
  5. Oliver, ja, würde ich ja gerne machen, aber ich habe keinen blassen Schimmer wo man das in der Software einstellt. Unter dem Button 'Hotkey' gibts leider keinen Eintrag, der sich auf die Taste F8 bezieht. Und eine einigermassen korrekte Parkposition erwische ich auch immer öfter ohne die AES-F8-Taste. Übung macht den Meister! Nochmal vielen Dank für Deine Bemühungen und den wirklich vorbildlichen Support. Aber das mit dem TrackIR ist ne Sache, mit der ich wirklich leben kann. mfG Harald
  6. ja, TrackIR reagiert leider auch bei geöffnetem AES-Menue auf die Taste F8. Ist jetzt für mich keine grosse Sache die TrackIR-Software zu beenden und wieder neu anzuschmeissen. TrackIR funtioniert anschliessend zum Glück ohne Neustart des Flusis. MfG Harald
  7. Hallo Oliver, ja, das hast Du richtig verstanden! Ich habe jetzt die Cessna 172 konfiguriert und seitdem funktioniert alles tadellos. Herzlichen Dank für deine promte Hilfe! Kurze Frage am Rande: Für die Menues werden die ' F-Tasten ' genutzt. Leider ist bei mir die Taste F8 schon von meinem TrackIR belegt, die ich sehr häufig nutze. Ich vieleicht in Zukunft eine freie Tastenbelegung bei AES geplant? MfG Harald
  8. Hallo, das Problem habe ich auch bei der PMDG 737-800 und der PMDG 747. Ich habe die Flugzeuge neu konfiguriert - allerdings ohne Erfolg. Andere Flugzeuge habe ich nicht ausprobiert Bei mir funtioniert es aber dann doch noch, wenn ich mittels Schnellverstellung das Flugzeug ein paarmal hin- und her bewege. Dann kommt auch 'locks in position' und anschliessend sind bei mir auch die einzelnen Menuepunkte anwählbar. Funktioniert bei mir soweit eigentlich immer - von daher für mich kein Problem. Es scheint so, als würde die korrekte Position des neuen Flugzeuges nicht sofort erkannt, da ich immer mit der Default-Cessna starte und anschliessend das Flugzeugmodell wechsele. Mit freundlichem Gruss Harald
  9. Hi, alle klar und Danke fuer die schnelle Antwort. Bin manchmal ein wenig hektisch beim Aktivieren der Airports und dann kann's auch schon mal Trouble geben - macht die Vorfreude! Die grünen Punkte haben aber was - irgendwie mystisch! Mit freundlichem Gruss Harald :?
  10. Hallo, erst mal grosses Kompliment zu AES1.60 habe grade beobachtet, dass in Faro (LPFR) nur bei Dunkelheit kleine grüne Leuchtpunkte vor den Gates schweben. Meist vor jedem Gate zwei Stück. Sie scheinen keinen Bezug zu irgendwas zu haben. Wenn sich das Gate bewegt, verharren sie an Ort und Stelle. Wenn ich Faro in AES deaktiviere, sind die grünen Leuchtpunkte weg - nach der Aktivierung wieder da. Mir ist die Funktion der Leuchtpunkte leider unklar. Welchem Zweck dienen sie denn? Mit freundlichem Gruss Harald
  11. So, Problem hat sich erledigt. Habe EDDG in AESHELP nochmal deaktiviert, danach die AES-Airport_EDDG.exe nochmal neu ausgeführt - EDDG wieder aktiviert und alles ist in bester Ordnung!! Gruss Harald
  12. Jaja hab ich gemacht! Ich habe diese Prozedur jetzt nochmal provoziert, indem ich die Datei ' Scenery_CFG_Before_AES-Base&&AirportPack _was_installed..blabla.. in Scenery.cfg umbenannt habe. Dann AESHELP gestartet und mit 'JA' bestätigt. Jetzt ertönt auch der Einleitungsspruch sowie das Auswahlmenue. Aber egal was ich anwähle über F1, F2 usw. leider passiert nichts. Kein Pushback, kein Service-Vehicle noch nichtmal das scheinbar ohne Schlaf auskommende Männchen..... Vieleicht noch ne Idee? Gruss Harald
  13. Hallo, hab da ein kleines Problem mit Münster-Osnabrück und AES. Nach der Installation von Münster-Osnabrück brav die AES-Airport_EDDG.exe angeworfen. Danach über AESHELB 1.40 den Airport EDDG angeklickt - der Credit wurde auch sofort verputzt, nur leider tut sich echt wenig - um genau zu sein garnix. Deaktivieren von EDDG und anschliessendes Neuaktivieren über AESHELP brachten leider keine wirklich brauchbares Ergebnis. Es erscheint auch kein Auswahlmenue wie bei den übrigen Airports. Wechsle ich zu einem anderen Airport, laufen sofort die bekannten Aktionen an. Also da klappt alles wie gewohnt. Nur Münster konnte ich bis jetzt kein Leben einhauchen. In der Scenery.cfg existiert auch ein Eintrag "AESliteforGAP-EDDG". Aber ebbes läuft scheinbar falsch! Für Hilfe bin ich wie immer dankbar!!! Gruss Harald
  14. komisch kaum macht man es richtig, schon geht's ! Herzlichen Dank für die prompte Hilfe. Gruss Harald
  15. Hallo, also das Problem mit den Docking-Brücken habe ich in Tegel auch. Da rührt sich bei mir auch leider garnix. ich habe es mit verschiedenen Maschinen wie PMDG-737-800; Feelthere B737-500; PSS B757-200 probiert. Macht keinen Unterschied. Ich gehe davon aus, dass ein Bedienerfehler vorliegt. Ich gehe folgendermassen vor: Z.B. mit der PMDG 737 nähere ich mich dem Gate, fahre soweit vor, dass am vorstehende Rechteck - in dem Fall natürlich das für die B737 - die grün eingefäbte Seitenfläche verschwindet und stattdessen die schwarzer Vorderfläche erscheint. Das ist für mein Verständnis die richtige Position. Nun sollte es mit dem Gate normal klappen - leider Fehlanzeige. jetzt frage ich mich natürlich: Was mache ich falsch? Vieleicht kann mir ja mal jemand auf die Sprünge helfen. Übrigends: Die Austauschtexturen (DHL) habe ich auch installiert. Dass da ein Zusammenhang besteht, kann ich mir kaum vorstellen. Gruss Harald
  16. Hallo, ich habe auch dieses Problem, dass ich den Pushback-Track nicht höre. Allerdings nur, wenn Active-Camera installiert ist. (Versuch mit Default B737-400). Sobald die folgenden Dateien "ActiveCamera2004.dll" aus dem Module-Ordner und die Datei "ActiveCamera2004" aus dem FS9-Hauptordner entfernt ist, klappts bei mir! auch mit dem Sound. Gruss Harald
  17. Also bei mir liegts eindeutig an Active-Camera. Nachdem die beiden besagten Dateien den FS9 verlassen haben, klappts bei mir mit allen getesteten Flugzeugen wie PSS, Pmdg, LVLD usw. Ist völlig Wurscht, welches Flugzeug ich auswähle. Allerding nur im Cockpit. Von aussen höre ich nachwievor nix! Bzgl. VistaMare siehts bei mir wie folgt aus: - FS Core intf: 2.0.22 - InteliScene: 2004.0.11 - Sound/Dyn.Player: 2.1.1.0 Gruss Harald
  18. Hallo, ich habe auch dieses Problem, dass ich den Pushback-Track nicht höre. Allerdings nur, wenn Active-Camera installiert ist. (Versuch mit Default B737-400). Sobald die folgenden Dateien "ActiveCamera2004.dll" aus dem Module-Ordner und die Datei "ActiveCamera2004" aus dem FS9-Hauptordner entfernt ist, klappts bei mir! auch mit dem Sound. Gruss Harald
×
×
  • Create New...