Aerosoft official retail partner for Microsoft Flight Simulator !! 
Click
here for more information

Jump to content

Luba09

Members
  • Content Count

    5
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Luba09

  • Rank
    Flight Student - Groundwork
  1. Hallo Zusammen Halb Europa habe ich mit den Kacheln von Zonephoto überzogen und dies funktioniert eigentlich problemlos. Seit ich die neue Milano Malpensa Szenerie von Aerosoft geladen habe, ist die zuständige Kachel (bis Locarno) verschwunden und der originale X-Plane-Untergrund erscheint. Positioniere ich die Mesh-Datei von Malpensa unter die Zonenphoto-Datei, ist sie wieder sichtbar - allerdings versinken dann einige Gebäude des Airports im Boden. Gibt es dafür Abhilfe? Besten Dank für eure Hilfe. Gruss aus Basel Roland
  2. Also alle anderen Airports laufen bei mir wieder reibungslos nach dem Entfernen von Malpensa (abgesehen davon, dass nach der installation von MacOS Catalina alle Produzenten von Fremd-Airports und Flieger nicht mehr verifiziert sind und immer über die Sicherheit-Systemeinstellung einzeln aktiviert werden muss), sollte dich also nicht davon abhalten, neue Welten zu erforschen. Denke aber das ist ein Bug, welcher vermutlich nach einem Update schreit. Ich warte mal ab und fliege vorderhand wieder die Freeware-Szenerie an.
  3. Hallo Habe gerade das neue Milano Malpensa installiert. Beim Ladevorgang der Szenerie stürzt das X-Plane 11.40 ab. Ebenso nun auch bei Linate oder Lugano. Beim Anflug z.Bp. von Genf folgt der Absturz über den Savoyer/Walliser-Alpen. Habe macOS Catalina 10.15 und verwende von zone photo die Foto-Textur. Wenn ich Malpensa wieder entferne, läuft alles wieder prima. Was kann ich tun? Gruss aus Basel Roland
  4. Hallo zusammen, im allgemeinen sind die Airports wie ausgestorben, bestenfalls saust ein von Geisterhand gesteuerter Tankwagen oder Traktor durch die Gegend, aber weit und breit sieht man keinen Menschen der arbeitet oder zumindest auf Arbeit wartet. Mit dem WED kann man das leicht beheben und beleben, was ich eigentlich auf die meisten Szenerien für mich persönlich anwende. Allerdings gelingt mir dies nicht bei der Freeware LOWW Wien-Schwechat 3,0 Szenerie. Die bereits vorinstallierten Fahrzeuge lassen sich nicht umplatzierten und die bearbeitete Szenerie nicht exportieren (Error). In der Freeware-Szenerie LFSB Euroairport Basel verschwindet nach der Bearbeitung mit WED plötzlich im halben Elsass (bis Colmar) und im benachbarten Markgräfler-Land das gesamte Autogen (wir Schweizer sind davon nicht betroffen). Hat jemand Erfahrung mit dem WED? Viele Grüsse aus der Schweiz Roland
×
×
  • Create New...