Jump to content

pascalschueler

Members
  • Content Count

    6
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About pascalschueler

  • Rank
    Flight Student - Groundwork

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo zusammen, """Arbeitsspeicher würde ich auf 32gb aufrüsten, Grafikkarte bin ich gleich auf 1080ti gegangen, super zufrieden """ wenn ich die beiden Komponenten aufrüste, wird es natürlich auch teurer. Kann ich dafür bei anderen Hauptkomponenten etwas sparen und habe trotzdem noch einen prima PC für X-Plane 11? Oder würdet Ihr mir davon abraten, sprich ich muss das Geld einfach investieren, um einen top PC zu haben? Danke und Gruß Pascal
  2. Hallo Martin, an der Erfahrung soll es nicht scheitern, ich fliege hauptsächlich im FSX die 737 NGX von PMDG (mit Checklisten) und das auch nicht wenig, danke trotzdem für den Hinweis, eine Herausforderung soll es doch trotzdem sein! Deinen Bildschirm habe ich mir angesehen, aktuell fliege ich mit einem von Philips, 32 Zoll. Genaues Modell weiß ich nicht genau. Der A350 XWB & A320 Ultimate XP sind beide von FlightFactor, ja. Meine Überlegung war, mir einen ultrawide monitor anzuschaffen, hast du damit auch irgendwelche Erfahrungen gesammelt? Gruß Pascal
  3. Hallo zusammen, ich möchte mir demnächst X-Plane 11 anschaffen und mit Addons wie z.B. dem "A350 XWB oder A320 Ultimate etc.." unterwegs sein. Zu meiner Frage: Habt Ihr Erfahrungen mit "ultrawide monitor curved"? Ist das Fliegen damit großartig anders? Zieht es viel fps? Macht es Sinn sich für X-Plane einen guten solchen Monitor anzuschaffen? Danke im voraus für eure Antworten. Pascal
  4. Danke für die Info, mit wie viel fps läuft dein X-Plane 11 bei grafisch Anspruchsvollen Szenerien?
  5. Hallo zusammen, ich möchte mir gerne einen neuen PC kaufen, um X-Plane 11 inkl. diversen Addons wie z.B. "A350 XWB, A320 Ultimate oder 777 Worldliner" ruckelfrei und flüssig spielen zu können. Flughafen Addons wie "Airport Frankfurt XP" dürfen auch nicht fehlen. Dazu wäre ich auch bereit zwischen 2.000 und 3.000 Euro auszugeben. Die Hauptkomonenten des PC´s würden wie folgt aussehen: Gehäuse: AeroCool - 1000 schwarz CPU: Intel Core i7, 6x 3.7 GHz, 12 MB Cache/UHD630 Mainboard: MSI Z370 Gaming M5/Intel Z370 Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 Ti 8GB Arbeitsspeicher: 16 GB DDR4-3000 Crossair Vengeance LPX 2x 8GB SSD: 250 GB Samsung 860 EVO bis zu 550 MB/s Festplatte: 2 TB / 7200 RPM Sind diese Komponenten ausreichend? Zudem habe ich mir überlegt mir einen "ultrawide monitor curved" anzuschaffen. Habt ihr Erfahrungen mit solchen? Und sind diese mit den oben genannten Addons kompatibel? Vielen Dank im voraus für eure Antworten. Pascal
×
×
  • Create New...