Jump to content

Captain Lars

Members
  • Content Count

    17
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Captain Lars

  • Rank
    Flight Student - Groundwork
  1. Gut... 1) Ja. 2) Nur bedingt. Es gibt kleine Eisberge, was wirklich cool ist und auch schön aussieht, allerdings kein Packeis, wie es im Winter dort reichlich vorhanden sein sollte. Der Nutzen würde natürlich vor allem für Überflüge während des antarktischen Frühjahrs entstehen, wo es a) noch Packeis und b) schon wieder Licht gibt, um es auch zu sehen... 3) Ja. 4) Würde mich immer noch interessieren. Insgesamt ein sehr schönes Produkt...
  2. Hallo, da ich gerade sehr nah an der Antarktis vorbeifliege und mal wieder feststelle, dass es zuviel blaues Wasser gibt, wo eigentlich ausgedehnte Eisflächen sein sollten, erinnerte ich mich an Antarctica X von Aerosoft. Deshalb einige Fragen, die ich aus einer Internetrecherche nicht klären konnte. 1) Laut Beschreibung wurde ja "gesamte Küste (inkl. Eisberge etc.) original nachgebildet". Also kann ich davon ausgehen, dass die Schelfeise mit diesem Produkt so dargestellt sind, wie sie sein sollten, d. h., sehe ich Eis statt Ozean? 2) Gibt es ein saisonal wechselndes Meereis um die Antarktis herum, bzw. gibt es überhaupt Meereis? 3) Nicht ganz unwichtig: Funktioniert dieses Produkt mit Prepar3d v4.5? Ich wäre auch bereit, ein bisschen zu "tricksen" (habe den FSX noch installiert). 4) Weiß jemand, ob es etwas ähnliches auch für die Arktis gibt? Viele Grüße Lars
  3. Alles klar, ich hab's jetzt doch hinbekommen. Das Flatten-Poly musste einfach nur groß genug sein; da die Umgebung komplett flach ist, ergibt sich kein negativer Effekt für die Landschaft. Yes.
  4. Ich habe bei inibuilds gelesen, dass Meshes von Drittanbietern zu genau dem von mir beschriebenen Problem in Dublin führen und dies verifizieren können. Leider kann man nicht alternativ ein Groundpoly darunterlegen, das ergibt leider überhaupt keinen Effekt. Also kann ich jetzt tatsächlich FSGUNG für Europa deaktivieren oder mir für 27 Euro die soeben erschienene Version von MK gönnen. Gibt es eigentlich noch irgendeinen Simmer, der kein Meshprodukt installiert hat?
  5. Danke sehr, ja den kenne ich und habe die Anleitung auch genau befolgt. Allerdings geht die Satellitenaufnahme als Ground Poly davon nicht weg, d. h., ich bekomme dennoch keinen gescheiten Untergrund. Wobei ich nach genauerem Hinsehen gar nicht sicher bin, ob der Patch das überhaupt verspricht. Jedenfalls habe ich dennoch die abfotografierten Flugzeuge in meinem Sim.
  6. So ist es. Da ich die Aerosoftversion vor einigen Monaten gekauft hatte, in der festen Überzeugung, sie für P3D v4 fit machen zu können - was aber leider nicht möglich ist - wäre ein Update zum ermäßigten Update-Preis natürlich erste Wahl für mich. Naja, so muss ich halt etwas mehr ausgeben und in die neue Version von MK investieren, oder Dublin meiden...
  7. Dann weiß man es hier selber nicht, oder wie darf ich dieses beredte Schweigen verstehen?
  8. Schönen guten Abend, wie man hier auf FSElite sehen kann, wurde von Aerosoft am 27. Mai eine Neuentwicklung von Dublin angekündigt. Dieser Thread ist mittlerweile verschwunden. Darf man daraus schließen, dass die Entwicklung von Dublin auf Eis gelegt bzw. gecancelt worden ist? Viele Grüße Lars
  9. Dear Aerosoft team, I have purchased two Airports, Heathrow and Anchorage, as well as PFPX, over at the Flightsim Store. As we all know, the Flightsim Store is bancrupt and in the process of liquidation. What happens to my Aerosoft product downloads that I still have over there? The files are of course on my computer, but will they install again in the future, e. g. when I build a new rig? I bet that the license keys won't work when I enter them, since they cannot be crosschecked with the Flightsim Store. Thank you very much (Deutsch geht natürlich auch, ich konnte mich nicht entscheiden, in welchem Bereich ich fragen soll) Lars Wüst
×
×
  • Create New...