Jump to content

steffmann

Members
  • Content Count

    46
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About steffmann

  • Rank
    Flight Student - Groundwork
  1. Ja, funktioniert nach Neuinstallation auch im Turn around Status.
  2. Hallo zusammen, immer was Neues, aber hier im Forum gibt es ja supertolle Hilfe. Der Airbus befindet sich bei mir eigentlich immer in Turn around Status. Habe jetzt mal auf den Cold and Dark Status gewechselt und siehe da, die Türen funktionieren. Wobei dieser Fehler jetzt plötzlich aufgetreten ist, denn ich starte die Flüge immer aus dem Turn around Status und nie gab es Probleme. Aber gut, mit ist geholfen worden, ganz herzlichen Dank. Gruß Stefan
  3. Hallo, leider lassen sich plötzlich außer der linken vorderen Tür alle anderen Türen des A320/A321 nicht mehr öffnen. Ich habe außer dem neuesten Update nichts verändert. Benutze GSX, aber auch wenn ich GSX ausschalte, funktioniert nichts. Die Anzeige wechselt kurz auf orange und open, danacvh aber sofort wieder auf weiß und closed. Betroffen sind die Fluggast- und Cargotüren. Gibt es Abhilfe? Danke und Gruß Stefan
  4. Nachdem ich etwas herumexperimentiert habe gibt es ja auch im A320 einige wenige Funktionen, die benutzbar sind. Allerdings wäre die Möglichkeit, das EFB zu entkoppeln (wie das FMC) sehr sinnvoll, da man hochgeladene Dokumente und Karten nur lesen kann, wenn man ganz nah heran zoomt oder einen Headtracker besitzt. Die links - Seite wäre auch ganz brauchbar, wenn man denn etwas eintragen könnte. Vielleicht gibt es ja Hoffnung auf Updates. Ansonsten bin ich mit den Aerosoft Airbussen und auch den Support hier vollends zufrieden. Gruß Stefan
  5. So, nun genauso alles gemacht und es funktioniert. Danke für die Hilfe. Gruß Stefan
  6. Hab ich gemacht, komplett alles gelöscht und deinstalliert, leider gleiches Ergebnis. Eurowings Version in Ordnung, andere (Original) Liveries mit schwarzem unteren Overhead Panel. Begreife ich nicht.
  7. Hallo, nach der Installation der aktuellen Version des A 320/A321 (1.3.0.3.) sind bei fast allen Flugzeugen, außer der Eurowings - Variante, sämtliche Overhead Panels schwarz. Was schafft hier Abhilfe? Gruß
  8. Hallo, nach dem neuesten Update für den A320/A321 ist jetzt im Cockpit auch das EFB zu finden, allerdings das von A330. Wäre grundsätzlich ja eine nette Sache, leider funktionieren aber nur die Checklisten, alles andere bezieht sich auf den A330 und ist somit im A320/321 unbrauchbar bzw. funktioniert gar nicht. Kann ich da auf eine Anpassung warten oder bleibt es bei diesem momentan nutzlosen Ding im Cockpit, das ja leider auch nicht entkoppelt werden kann, wie etwa die FMC's? Gruß Stefan
  9. Hallo, wenn ich mit dem Airbus in großen Höhen fiege, zeigt die Kabinendruckanzeige den Wert 11.0 PSI in gelb an (siehe sceenshot). Gelb bedeutet ja eigentlich etwas Unnormales, was muss ich also einstellen, um im grünen Bereich zu bleiben?
  10. Hallo, ich bin nach langer Zeit mal wieder Airbus geflogen, hatte vorher aber nochmal den aktuellsten Prepar3Dv4.5 Client heruntergeladen und installiert. Und siehe da, plötzlich sind alle meine Liveries wieder da. Gruß Stefan
  11. Alle Repaints sind im gleichen Ordner wie der Airbus selbst intalliert, bei mir also C:\Program Files (x86)\aerosoft\Aerosoft A320-A321 Professional\SimObjects\Airplanes\Aerosoft A320 CFM Professional. In der aircraft.cfg sind sie in gleicher Weise eingetragen wie die funktionierenden repaints. Und es handelt sich hier um repaints auch von der Aerosoft Seite.
  12. Ja, sämtliche Varianten werden angezeigt, allerdings nur die, die den Airbussen mitgegeben worden sind.
  13. Ich habe folgendes Problem: Nach der Installation des Updates 1.3.0.0 lassen sich keine zusätzlichen Liveries mehr installieren. Sie werden zwar im Livery Manager angezeigt, tauchen dann in der Flugzeugauswahl im Prepar3D V4.5 aber nicht auf. In der vorherigen Version der A 320/A 321 waren sie noch vorhanden. Selbst händisches Einfügen in die aircraft.cfg hilft nicht. Vergleiche ich die neu eingefügten Einträge mit den vorhandenen, so sind sie absolut gleich. Selbst Liveries von der Aerosoftseite lassen sich nicht einbinden. Gruß Steffmann aircraft.cfg
  14. Ja, jedesmal ab ca. 20.000 ft. Gibt es Abhilfe? Gruß
  15. So, nach einiger Arbeit und Zeit läuft es wieder korrekt.Danke für die Hilfe. Allerdings finde ich es etwas merkwürdig, wenn hier der Nutzer von Aerosoft als Betatester "missbraucht" wird. Ich habe darauf vertraut, daas veröffentlichte und zu installierende Updates auch funktionieren. Hatte ja auch schon einige extra Liveries installiert, die ich nun wieder neu einbinden muss. Von Aerosoft erwarte ich, dass dem Kunden nur ausgereifte Produkte und Updates angeboten werden, auch wenn ich die Möglichkeit habe, auf die Installation experimenteller Updates zu verzichten. Wusste ich aber vorher nicht, dass man das kann. Danke und Gruß
×
×
  • Create New...