Jump to content

steffmann

Members
  • Content Count

    56
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About steffmann

  • Rank
    Flight Student - Airwork
  1. Hello, I solved the problem by copiing the soundfile ASC_PF_ON.wav and rename it ASC_PF_ONAUTO.wav with the result of no problems anymore. It is not the correct way but it helps.
  2. Hallo, habe jetzt experimentelle Updates eingeschaltet und das Update aufgespielt. Dann Prepar3d V4.5 gestartet, einen Airbus ausgewählt und siehe da, gleiche Fehlermeldung. Im Soundordner ASC ist auch jetzt keinen Datei ASC_PF_OnAuto.wav vorhanden, die ja von Soundsystem gesucht wird. also habe ich kurzerhand die Datei ASC_PF_On.wav kopiert und umbenannt. Und plötzlich meckert der Sim nicht mehr. Ist wohl eine Lösung, kann aber eigentlich so nicht gewollt sein.
  3. Nein, experimentelle updates sind aus. Er updated auf die aktuellste Version 1.4.2.0, zumindest zeigt das der Aerosoft updater an.
  4. Hello, I've the same problem, after updating the Airbus A 320/A 321 to version 1.4.2.0 I got the message "Sound System Error" with the same content as above. Seems that no one from Aerosoft can help.
  5. Hallo, ich habe jetzt den Airbis nochmal deinstalliert, dann die letzte Version 1.3.1.0 für den Prepar3D V4.5 aus dem shop installiert und dann den Simulator gestartet. Alles ging ohne Probleme. Dann über den Aerosoft updater das aktuellste Update eingespielt, den Simulator gestartet und siehe da, gleiche Fehlermeldung. Zudem blieb der Bildschirm schwarz und der Simulator stürzte mit einem CTD ab. Es scheint, als würde die fehlende Datei nicht in den entsprechenden Soundordner ASC eingespielt. Was ist zu tun?
  6. Hallo, die Datei ist im entsprechenden Ordner nicht vorhanden und die Fehlermeldung erscheint bei jedem Airbusmodel. Werde heute nachmittag nochmal neu installieren und dann schauen.
  7. Hallo, nach dem update des Airbus auf die aktuellste Version im Prepar3D V4.5 per Aerosoft Updater erscheint beim Start des Simulators nach Auswahl des Flugzeugs folgende Fehlermeldung: Wo finde ich oben genannte Datei? Ich habe den Airbus in ein Verzeichnis außerhalb des Prepar3D V4.5 installiert. Gruß Steffman
  8. Hallo, im Aerosoft Updater steht: "HISTORY 1.4.0.0 Full new release for P3d V5". D.h. für mich, dass auch die folgenden Updates auf Version 1.4.1.1. für Prepar3D V5 sind. Ich verwende die aktuellste P3D V4.5 Version: 4.5.14.34698 Die Airbusversion 1.3.1.0. funktioniert einwandfrei. Die Windows Ereignisanzeige wirft folgendes Fehlerprotokoll aus: Protokollname: Application Quelle: Application Error Datum: 01.12.2020 16:54:45 Ereignis-ID: 1000 Aufgabenkategorie:(100) Ebene: Fehler Schlüsselwö
  9. Hallo, ich habe den Airbus professional in der Version 1.3.1.0 im Prepar3D v4.5 in Betrieb. Er funktioniert dort einwandfrei. Gehe ich nun zum Aerosoft Updater und bringe ihn auf die aktuelle Version 1.4.1.1., stürzt der Prepar3D v4.5 nach gewisser Zeit einfach ohne Fehlermeldung ab. Soweit ich nun gesehen habe, ist die Airbusversion 1.4.1.1. für den aktuellen Prepar3D V5. Wie kann es sein bzw. es dürfte doch nicht sein, dass der Aerosoft Updater Updates für eine Flugsimulatorversion anzeigt, die man gar nicht hat. Ich war drauf und dran, den ganzen Simulator neu zu installieren
  10. Hallo, ich bekommen immer nur Down - Trimmwerte, egal wieviel Passagiere oder Cargo ich lade. Das kann doch nicht richtig sein, da es doch stets Up - Trimmwerete sein müssten. Ist das ein Fehler im Fuelplanner oder mache ich was falsch?
  11. Ja, funktioniert nach Neuinstallation auch im Turn around Status.
  12. Hallo zusammen, immer was Neues, aber hier im Forum gibt es ja supertolle Hilfe. Der Airbus befindet sich bei mir eigentlich immer in Turn around Status. Habe jetzt mal auf den Cold and Dark Status gewechselt und siehe da, die Türen funktionieren. Wobei dieser Fehler jetzt plötzlich aufgetreten ist, denn ich starte die Flüge immer aus dem Turn around Status und nie gab es Probleme. Aber gut, mit ist geholfen worden, ganz herzlichen Dank. Gruß Stefan
  13. Hallo, leider lassen sich plötzlich außer der linken vorderen Tür alle anderen Türen des A320/A321 nicht mehr öffnen. Ich habe außer dem neuesten Update nichts verändert. Benutze GSX, aber auch wenn ich GSX ausschalte, funktioniert nichts. Die Anzeige wechselt kurz auf orange und open, danacvh aber sofort wieder auf weiß und closed. Betroffen sind die Fluggast- und Cargotüren. Gibt es Abhilfe? Danke und Gruß Stefan
  14. Nachdem ich etwas herumexperimentiert habe gibt es ja auch im A320 einige wenige Funktionen, die benutzbar sind. Allerdings wäre die Möglichkeit, das EFB zu entkoppeln (wie das FMC) sehr sinnvoll, da man hochgeladene Dokumente und Karten nur lesen kann, wenn man ganz nah heran zoomt oder einen Headtracker besitzt. Die links - Seite wäre auch ganz brauchbar, wenn man denn etwas eintragen könnte. Vielleicht gibt es ja Hoffnung auf Updates. Ansonsten bin ich mit den Aerosoft Airbussen und auch den Support hier vollends zufrieden. Gruß Stefan
  15. So, nun genauso alles gemacht und es funktioniert. Danke für die Hilfe. Gruß Stefan
×
×
  • Create New...