Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

marvel_master

Tweak um Wolken realistisch in X-Plane darzustellen/durch zu fliegen

Recommended Posts

Hallo,

jeder kennt ja das Problem, dass in X-Plane beim durchqueren der Wolken der ganze Bildschirm weiss wird und man nix mehr sieht.

Mit folgender Anleitung bekommt man es hin, dass eine Wolke sich wie eine Wolke verhält und man wenigstens teilweise da durchschauen kann.

Auf jeden Fall 10x realistischer als was aktuell da passiert. Beim setzen des Wertes diesen dann mit Enter bestätigen. Sonst geht es nicht.

Siehe auch Anhang. Man kann teilweise den Boden sehen + den Himmel. Das ging vorher nicht.

Die anderen Werte die man noch anpassen könnten wären:

clouds/cloud_shadow_lighten_ratio=0.8800­00
atmo/atmo_scale_raleigh=30.00000
atmo/inscatter_gain_mie=5.00000
atmo/inscatter_gain_raleigh=7.00000
atmo/scatter_raleigh_b=55.00000
skyc/whiteout_in_clouds=0.000000

Extrem schnell zoomen kann man übrigens so

Shift + 4

Danach Shift + . bzw Shift + ,

Wirklich beeindruckend.

VG

Marvel

post-117657-0-16892000-1423092173_thumb.

post-117657-0-97833700-1423094210_thumb.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Hinweise.

Mittlerweile gibt es auch entsprechende Scripts für "FlyWithLua" um diese oder andere Einstellungen direkt beim Starten von X-Plane zu laden. RTH "RealTerraHaze" ist z.B so eine Modifikation. Sie greifen auf Datarefs zu, welche zum Großteil von Laminar als "privat" gekennzeichnet sind und somit mit jedem neuen Update in ihrer Funktion geändert werden können, ohne das die Benutzer darüber eine Dokumentation oder Erklärung erhalten. Auch sind die Auswirkungen der Datarefs auf andere Renderingoptionen nicht bekannt. So kann ein Verstellen mancher Werte zu Performance Problemen oder gar instabilen Verhalten des Sims führen, ja sogar zu Abstürzen.

Daher bin ich kein großer Freund, aber jedem dass seine und noch hat Laminar nichts konkret gegen ein Nutzen der privaten Datarefs unternommen.

Zu "skyc/whiteout_in_clouds=0.000000" ... diese Einstellung regelt auch die Begrenzung der Sichtweite in X-Plane und ein Wert von 0.0 führt dazu, dass man keinen Nebel mehr hat und Schlechtwetterlagen unrealistisch werden. Z.B steht Nebel im METAR und man hat sicht bis zum Horizont. Außerdem ist das ein On und Off Wert (0.0 oder 1.0) und dazwischen zeigen sich keine Auswirkungen.

Das Video ist mittlerweile auch fast ein Jahr alt. Seitdem hat Laminar den WhiteOut Effekt verändert und er taucht nur noch selten und nur noch bei bestimmten Wolkenschichten auf. Ein weiterer Beweis, dass Tipps zu privaten Datarefs nur eine gewisse Lebenszeit haben, denn im Vergleich zu anderen Simulatoren unterliegt XPlane Updates... Zum Glück.

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...