Jump to content

Checklist 1.21c


laciair

Recommended Posts

Hallo Freunde !!!

Was ist los mit AS ????. Vor 2Tagen 1.21b, installiert, mit einigen Anpassungen in der Aircraft.cfg keinen einzigen Flug, schon kommt 1.21c. Wieder alles installiert, angepasst und erster Testflug. Habe lange Diskussionen mit AS geführt, wegen HDG Flug und CL und was passiert beim ersten Flug??, die CL hängt sich nach Aft. TO auf. Zum Glück konnte Sie durch ein Skip wieder in Gang gebracht werden. Nun frag ich Euch, ist die CL dazu da um unsere Abläufe im Flug zu kontrollieren, oder wir kontrollieren die CL, ob sie auch richtig abläuft.

Wenn ich nicht den AXE 1.16 mit HF 19 besitzen würde, auch geflogen bin, würde ich meinen die Leute bei AS können es nicht. Es ist aber so, dass bei keinem meiner Flüge mit dem AXE jemals die CL hängegeblieben wäre, selbst bei HDG bis zum Final. Also frag ich mich, ob es endlich gelingt, die CL so zu programmieren, dass Sie so wie im AXE einwandfrei funktioniert.

Mein Testflug EDDN - LOWW RWY16

LG Raimund LOWW

Link to comment
Share on other sites

  • Deputy Sheriffs

Raimund, das ist genau das Problem. Ich weiß nicht mehr, wieviel Flüge ich mit den einzelnen Modellen gemacht habe und 90% der Probleme die hier im Forum so gemeldet werden sind nicht nachvollziehbar.

Zu deinem Problem: Wo genau ist die Checkliste hängengeblieben, welche Aktivitäten vorher in welcher Reihenfolge, ist das reproduzierbar.?

Link to comment
Share on other sites

Hallo Otto !!!

Also hab diesen Flug schon so oft geflogen, dass ich Ihn schon im Schlaf fliegen könnte. Werde Ihn dennoch nochmals versuchen. Hab erst bei ca.FL190 gemerkt, dass Luftdruck im PFD blinkt und auf Standard umgeschaltet. Natürlich auch die Landing Lights vergessen. Glaubt man gar nicht wie einem diese CL fehlt. Habe Flug mit FSC erstellt, ohne SID und STAR abgespeichert. Per Autopilot geflogen, kein HDG, oder sonstige Deaktivierung des Flpl. Diesen Flug hat auch Rolf immer und immer geflogen, denn es ging um HDG von Nerdu zum Final und hängender Appr. CL. Aber das dieses mal die Aft. TO CL hängt, hat mich schon erschrocken. Schreib hier wieder, wenn ich nochmals geflogen bin. Bis dahin

LG Raimund LOWW

PS: A319 CFM LH

Link to comment
Share on other sites

Hab erst bei ca.FL190 gemerkt, dass Luftdruck im PFD blinkt und auf Standard umgeschaltet.

Hallo Raimund,

AFTER TAKE OFF
Engine Mode Selector ................ AS RQRD
Spoilers ...................................... DISARMED
Flaps ........................................... RETRACTED
Landing Gear .............................. UP/LTS OUT
Exterior Lights ............................ RET/OFF
Packs .......................................... ON
Altimeters .................................. STD
After Take Off Checklist Completed
ich denke deswegen ist die CL hängengeblieben.
Link to comment
Share on other sites

Hallo Gert und Jürgen !!!

Zuerst zu Gert. Vor Altimeters hätte, bei 10 000ft Lading Lights off kommen müssen, ist nicht mehr passiert. Weiters auch kein Altimeters STD, Dies hätte die CL aber prüfen müssen.

Zu Jürgen. Müsste bei jeden Flieger funktionieren, werde aber weiter probieren. Glaub mir, würde mich freuen, wenn dies ein einmaliger Ausrutscher bleiben würde.

LG Raimund LOWW

Link to comment
Share on other sites

Wann hängt die CL denn genau ?

Die TA in Deutschland ist 5.000ft, dort schaltest du auf STD auf 1013 hPa.

Solltest du Fehler produzieren bleibt die CL hängen, da die Folgeprozedur nicht ausgeführt werden kann.

Abhilfe "Skip" benutzen(sofern angezeigt).

In #3 "Hab erst bei ca.FL190 gemerkt, dass Luftdruck im PFD blinkt und auf Standard umgeschaltet. "

Exterior Lights war das ok ?

Link to comment
Share on other sites

hi,

ich habe inzwischen Probleme mit dem A318 & A319 bekommen; detailierte Beschreibung ggf. später hier auch !

Habe den "HF_1_21c" eingearbeitet/die Bestandteile sind :
- Aerosoft Airbus A318_A319 Base <= machen nun Probleme
- Aerosoft Airbus A319 IAE <= machen nun Probleme

Diese Änderungen des HotFixes scheinen OK zu sein:
- Aerosoft Airbus A320 CFM
- Aerosoft Airbus A320 IAE
- Aerosoft Airbus A320_A321 Base

Kann es sein, daß es daher kommt, daß ich die NEUEN Dateien mit den Inhalten die bisherigen überschreiben lassen habe ?

mfg Jürgen

Link to comment
Share on other sites

hi,

ich habe inzwischen Probleme mit dem A318 & A319 bekommen; detailierte Beschreibung ggf. später hier auch !

Bei allem Respekt, aber mach doch dafür einen eigenes Topic wo auch deine Probleme drinnen stehen und nicht erst später !

Link to comment
Share on other sites

Hallo Freunde !!!

Zu Gert. Lass nur, wir sollten nicht so viele Beiträge zum gleichen Thema eröffnen.

Jürgen es ist so, dass diese Hotfixes, immer mit überschreiben der vorhergehenden Daten ausgeführt wird. Da hast Du nichts falsch gemacht. Leider dürfte durch Verschlimmbesserung was danebengegangen sein. Aber bleiben wir ganz ruhig, es gibt ja die Möglichkeit, auf eine ältere Version der FMGS.DLL zurückzugreifen. Warten wir in Ruhe ab was AS Leuten beim nachfliegen meines Fluges feststellen. Bin sicher die machen das.

LG Raimund LOWW

Link to comment
Share on other sites

Hallo Gert !!!

Sehe eben, dass Du gestern noch einen Kommentar abgegeben hast. Kurz erklärt: habe diesen Testflug wie oben beschrieben, mit einem Betatester von AS, mindestens 15mal oder öfter geflogen (fehlerfrei). Also kann Dir garantieren, dass kein Fehler meinerseits vorliegt. Übrigens, da im FS TA in 18 000ft umgeschalten wird, hab ich das so auch in der PERF INI Seite eingetragen (Bin Offline Flieger). Also da gab es noch nie einen Hänger der CL. Übrigens Exterior Lights, werden kurz nach dem Start ausgeschalten, entgegen die Landing Lights erst bei 10 000ft. Hier sollte ein Hinweis der CL kommen, dort blieb aber offensichtlich die Aft.TO CL hängen.

LG Raimund LOWW

Link to comment
Share on other sites

Hallo Freunde !!!

Heute Flug nochmals geflogen, siehe da bei ca. 8 000ft kam CL Ansage "ALTIMETER", worauf ich Taste B drückte und es kam sofort BARO REF XXXX. Von nun an lief alles wie am Schnürchen. Jetzt zu diskutieren, ob ich das gestern durch Unkonzentriertheit überhört habe, oder es an anderen gelegen hat, werden wir nicht mehr feststellen können

Für meinen Teil, ist der Beitrag vorläufig zu Ende. Möchte mich bei allen Teilnehmern bedanken und bin glücklich, dass es sich scheinbar doch um keinen Fehler handelt.

LG Raimund LOWW

PS: Jürgen schreib welche Fehler sich bei Dir ergeben.

Link to comment
Share on other sites

hallo Raimund,

da werde ich Dir gerne hier auch antworten.

Jürgen es ist so, dass diese Hotfixes, immer mit überschreiben der vorhergehenden Daten ausgeführt wird.

ja, so war es mir auch bekannt ... aber irgendwann bekommt man dann doch wieder Zweifel !

Es ist der Patch "HF_1_21c", der bei mir einiges kaputt gemacht hat; bei den Modellen A318/319 & A320.

Vom Patch "HF_AIRBUS31819_1_01c" bis zum Patch "HF_AIRBUS31819_1_12" war noch alles OK mit den zuvor genannten Modellen.

Doch nach der Ausführung des Problem-Patches konnte ich den Schubhel hochziehen aber die Engines liefen nicht mehr hoch. Außerdem viel auf, daß nach der neuen Selektion z.B. des A318-CFM das MFD dunkel blieb.

Ich habe dann die Baureihe A318/A319 deinstalliert und danach wieder neu installiert sowie noch die beiden Patches "HF_AIRBUS31819_1_02c" & "HF_AIRBUS31819_1_12" ausgeführt;
dann lief alles wieder wie ich es gewohnt war.

Danach habe ich dann erneut den neuesten Patch "HF_1_21c" ausgeführt .... wieder die Fehlfunktionen wie schon kurz beschrieben. Auch die A320'er Modelle sind betroffen.

Werde also wieder de-installiren und erneut installieren müssen.

Frage: Haben denn andere User keine Probleme mit dem Patch "HF_1_21c" ?

mfg Jürgen


Link to comment
Share on other sites

Hallo Freunde !!!

Zu Gert: Du hast vollkommen recht, die CoPi nervt immer weiter, deshalb wundert es mich, dass ich das überhört haben soll????. (Kann das was mit über 40 Jahren Ehe zu tun haben ???).

Zu Jürgen: Habe zufällig nach dem Testflug EDDN - LOWW, EKCH - EDDF geflogen und zufällig die A321 genommen. Werde als nächstes A320 nehmen und darüber berichten. Muss aber an dieser Stelle kundtun, dass ich dieses Problem mit den Schubhebeln, nie gehabt habe, weder bei CFM noch bei IAE.

LG Raimund LOWW

Link to comment
Share on other sites

Hallo Jürgen !!!

Also bis jetzt A319 CFM, A321 IAE, A320 CFM getestet, alle einwandfrei, A318 CFM und A321CFM folgen noch. Würde folgendes probieren: schau in die FSX.cfg, ob Du mehrere identische Einträge von AS Airbus hast. Entweder alles deinstallieren, FSX.cfg bereinigen und neu installieren. Kannst aber auch installiert lassen und dennoch AS Airbus Einträge löschen. Bei neuerlichen Start des FS wird dann die Abfrage kommen ob Du diese Einträge immer verwenden willst.

LG Raimund LOWW

Link to comment
Share on other sites

hallo Raimund,

danke für Deine Info's... aber, ich mag in einer config-Datei (oder anderen datei) nichts löschen. Ich habe es vorgezogen eine de- und erneute -installation zu machen.

Dabei habe ich dann festgestellt, daß ich für die A320/A321 bereits mit meiner Lieferversion die V1.21 bereits bekommen und installiert hatte.

Die Gruppe A318/A319 ist noch die V1.00.

Habe diese beiden Versionen also wieder auf dem PC .... und so lasse ich's erst einmal ... läuft ja !-

mfg Jürgen

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...