Jump to content

ehemaliger Rechtsdrall bei manchen Usern(gefixt)


Recommended Posts

Wie ich schon 2012 berichtete, gab es seinerzeit bei mir -und einigen anderen- nach 10.05 unerklärlichen leichten Rechtsdrall bei allen Fliegern (Post #137). Sehr erfreulicherweise wurde das seit 10.30b1 gerichtet. Die Release Notes sagen

Planes used to lean off to the right ever so slightly. It turned out this was due to an error in the computation of flow along the spar direction in cases where wings had dihedral – Some component of this lateral flow took an axial component after sweep was applied, so the right wings were moving slightly slower than they should have been the effect was a fraction of a knot, but till just enough to lean the plane to the right a hair. That is now fixed!

Das musste gleich getestet werden. Zunächst aber Ernüchterung: Bei eingeschaltetem Autopilot hing immer noch die rechte Fläche leicht nach unten.

Das Geheimnis liegt aber vermutlich in der Joystick Kalibrierung als "Altlasten" !!

Beheben geht so:

  • geradeaus fliegen und Autopilot einschalten
  • alles loslassen
  • In der Joystick-Kalibrierung bei "Nullzone" auf "Zentrieren Sie Steuerhorn und Pedale und klicken Sie hier" draufdrücken

Fertig :)

Und schon richtet sich (so war es bei mir) der Flieger ENDLICH auf und liegt wie das berühmte Brett waagerecht :D

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...