Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

ICEchr

Nach Installation BER - Probleme mit Texturen

Recommended Posts

Es reicht auch, wenn Du uns mal die Quellen deiner BBI bezogenen vorherigen Addons nennst, dann kann man dort ja auch mal in die Quellen schauen, ob so eine Datei des Namens dort enthalten ist.

Aus dem BGL wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit eh nicht zurückverfolgbar sein, da steht nicht viel drin.

Oliver.... ich hatte über die Zeit mehrere installiert. Mal sehen, ob ich die noch zusammen bekomme :

1.) http://www.aviation-design.de/jupgrade/index.php/component/remository/1-scenerien/Berlin-Brandenburg/?Itemid=54

mit Update : http://www.aviation-design.de/jupgrade/index.php/component/remository/1-scenerien/Update-BER/?Itemid=54

2.) http://library.avsim.net/esearch.php?DLID=168341

3.) http://library.avsim.net/download.php?DLID=142842

Ich meine das war es.

Die Datei suche ich dann mal trotzdem noch.

Grüße

Klaus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok,

keines der Produkte installiert eine afcad_alt.BGL in das Scenery\World\Scenery Verzeichnis.

Aber, die BBI Scenery Nr 1. von Aviation-Design (Juergen Seidel) hat sein AFCAD File mit dem sinningen Namen afcad.bgl im Scenery Ordner.

Daraus kann man folgern, dass bei einer Bearbeitung dieses Afcads mit Tools (AFX wird es nicht generell sein) beim Abspreichern eine Änderung (mindestens bei Veränderugen am Höhenwertes des Flughafens) ein gleichnamiges Files mit dem Anhang _ALT.BGL im Scenery\World\Scenery Verzeichnisses erzeugt wird, somit hier dann halt "afcad_ALT.BGL"

Somit wirst Du dir irgendwann selbst diese Datei unwissend erzeugt haben.

Zum Hintergrund:

Leider ist immer der Höhenwert eines Flughafens relevant, der im ersten gelesenen Afcad File drin steht. In der Regel ist das die Orginale APX?????.BGL in den jeweiligen Zonen Pfaden des FS, die ja weit unten in der Scenery Lib angemeldet sind.

Alle weiter höher liegenden Afcads, also auch die in den jeweiligen Scenery Verzeichnissen der Addons werden zwar gelesen und verarbeitet, der dort definierte Höhenwert des Flughafens wird aber ignoriert.

Um nun eine Möglichkeit zu bekommen, dieses "fragwürdige" Systemverhaltens des FS zu umgehen und einen Airport in der Höhenlage anzupassen, muss man ein "Dummy-Afcad" niedriger legen, als die Default Afcad-Daten des FSX selbst. Hierzu bietet sich nunmal nur das erstgelesene Scenery Verzeichnis an, also SCENERY\WORLD\SCENERY.

Daher findet man dort immer öfter diese Dummy BGL's, da es immer wieder Airports gibt, die bei einer realistischen Mesheinbindung mit den default Höhen es FS nicht leben können, Madeira ist so ein extremes Beispiel.

Sofern nun die Namenswahl des Dummy Afcads zumindest den ICAO Code des Airports enthält, kommt man ja ggf. schnell drauf, das hier zwei unterschiedliche Files im Scenery\World\Scenery aktiv sind.

Denn dann zählt der Zufall (oder ggf. die alphabetische Reihenfolge), welches zu erst geladen und somit relevant ist.

AFX ist hier zumindest wie gesehen eine gute Hilfe, denn wenn man dort den ICAO Code eingibt, die FS Version auswählt und auf SEARCH drückt, zeigt es einem alle zu dem ICAO Code gefunden BGL's an, nicht nur das Oberste im Addon selbst, sondern auch den "Stock" (Default) File und eben darunter auch die Dummy Files im Scenery\World\Scenery. Dort darf dann maximal eines zu sehen sein, wenn ein Addon eine geänderte ALT benötigt.

Also sollte man vor der Installation eines Airport Addons sicherheitshalber mal checken (mit AFX oder im Scenery\World\Scenery Verzeichnis) ob es dort ggf. noch "ALTlasten" (schönes Wortspiel) zu dem ICAO Code des neuen Addons gibt.

Natürlich könnte ein Addoninstaller, der ein ALT File mitliefert, vorher ein Delete *ICAO*.BGL in dem Scenery\World\Scenery Ordner durchführen um alles alte zu entfernen, dieses hätte hier in unsermen Fall aber leider auch zu keinem besseren Ergebnis geführt.

Fazit:

Wichtig ist dementsprechent, dass alle Entwickler (und Afcadmacher) darauf achten, einen sinnvollen Namen für das Afcad zu wählen, damit man es erkennen kann. Viele tun dies, leider nicht alle.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die ausführliche Erklärung Oliver.

Bisher habe ich zum Bearbeiten von AdOns immer den Airport Design Editor 9x genutzt. (Dort ist mir zumindest bisher keine solche "allgemeine" Suchfunktion für ICAO-Codes aufgefallen. Der Hinweis auf AFX wird mir da zukünftig helfen.

Da ich auch ab und an Freeware nachbearbeite, kann es durchaus sein, das daraus dann dieses Afcad erzeugt wurde. (Wobei ich in der Regel in allen AFCADs immer den ICAO-Code verwende. Sonst finde ich das selbst ja nicht wieder :mecry_s:.

Somit beschränkte sich meine Suche eben auch auf alles was EDDB beinhaltete. Hier aber zusätzlich auch noch die Suche nach den Einzeldateien der jeweiligen AddOns, die aber eben keine afcad_ALT.bgl enthielt.

Nun.... wieder was gelernt für die Zukunft.

Danke

Klaus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...