Jump to content

World2XPlane


Recommended Posts

  • 2 weeks later...

Hallo zusammen,

nach vielen Jahren Flugsimulator-Abstinenz habe ich vor drei Tagen X-Plane installiert und bin seither (wie befürchtet) noch immer dabei, das Programm und vor allem die Szenerien-Systematik zu verstehen. Nach dem Schock über die Default-Szenerie, in der ich meine Heimatstadt München nicht mal als Stadt erkannt habe, geht es nun bergauf. Leider bin ich wohl ein paar Tage zu spät und kann die Simheaven-Photoszenerien nicht mehr downloaden. Aber World2Xplane finde ich auch so faszinierend.

1. Unterschied / Vereinbarkeit mit HD Mesh Scenery V3

Beide basieren auf OSM-Daten, beinhalten also z.B. auch Straßen und Strommasten. D.h.: HD Mesh ist dann also eine Mesh UND eine Overlay-Scenery? Auf der World2Xplane-Seite ließt es sich aber so, als ob beide Szenerien parallel verwendet werden können (http://world2xplane.com/2014/05/21/scenery-order-in-x-plane/), weil HD Mesh (wie der Name schon sagt...) eine Mesh-Scenery sei und World2Xplane eben eine Overlay-Scenery... Was gilt denn nun?

2. Library

Hat "hbirger" weiter oben gefragt, wurde aber, glaube ich, hier nicht ganz korrekt beantwortet. Kann ich alle Librarys (Europe, R2, world models...) bedenkenlos parallel installiert haben, so wie es auch hier (http://world2xplane.com/2014/05/21/scenery-order-in-x-plane/) vorgeschlagen wird? Oder gibt es da doch Objekte, die sozusagen in mehreren Libraries sind, und ist es dann so, dass jene genutzt werden, die in der Priorität oben stehen?

3. Selbst anpacken: Masse

München sieht zwar schon gut aus, an vielen Stellen aber auch nicht. Beispiel: Die Häuser in Grünwald sind in der World2X-Plane-Scenery keine Einfamilienhäuser, sondern graue Mietshäuser, in die wohl ein Bayern-Spieler eher nicht einziehen würde. Um sicher zu gehen: Wenn ich in OSM (z.B. über JOSM) die Attribute ändere, wird das in der Szenerie dann sichtbar? Werden von World2Xplane sämtliche Building-Attribute erfasst? Was passiert z.B., wenn ich die richtige Anzahl an Etagen angebe? Wird das umgesetzt? Werden eigentlich ALLE MÖGLICHEN OSM-Attribute erfasst und umgesetzt?

4. Selbst anpacken: Klasse

Wie kommen besondere Gebäude/Landmarks in die Szenerie? Auch über den OSM-Weg oder über einen anderen Weg?

5. Optimieren

Die Fabrikschlote rund um München sehen doch (leider) sehr nach Atomkraftwerk-Kühltürmen aus. Ist das eine Sache der World-Model-Library? Wie ließe sich das ändern?

In puncto Szenerien wird es X-Plane-Anfängern leider wirklich nicht leicht gemacht, was sehr schade ist, da es augenscheinlich wirklich tolle Sachen gibt...

Schönen Dank und viele Grüße, levi

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Das liegt daran, dass bei "Plant" nicht bei den weiteren Tags unterschieden wird. AFAIK wird da immer oder zumindest meist ein Kühlturm gesetzt. Wir hatten das auch schon bei Solaranlagen.

Ggf. Könnte man aus "plant" "Generator"' machen. Aber dazu kenne ich das Kraftwerk zu wenig.

Gesendet mit meinem Xperia Pro mit Hardwaretastatur via Tapatalk

Hallo zusammen, gibt es dazu vielleicht eine Lösung? Die World2Xplane-Szenerien sind wirklich fantastisch, aber in Zeiten der Energiewende über ein mit Kühltürmen übersätes Land zu fliegen, stört doch ziemlich den Gesamteindruck.

Sollte man den Kühlturm nicht ersetzen können - kann man das Objekt vielleicht derweil einfach löschen? Nix wäre mir jedenfalls lieber als lauter Atomkraftwerke. Zumal in EDDM direkt in der Einflugschneise zwei dicke Kühltürme lauern, die eigentlich eine Wasserkraft- und eine Biogasanlage sind (und in OSM auch als solche ausgezeichnet sind)...

post-129912-0-41453400-1421779815_thumb.

Link to comment
Share on other sites

Eine mögliche Lösung für die falschen Kühltürme, wäre es, den Filter für die entsprechende Rule in config.xml so anzupassen:

<filter type="key-value">
  generator:source=nuclear,power=plant
</filter>

Bis jetzt (0.6.0) war das nämlich jeweils eine ODER-Verknüpfung zwischen den "generator:source" und "power" tags...

Und natürlich müsste man dann das Ganze neu generieren.

Getestet habe ich das aber nicht :)

Link to comment
Share on other sites

Hallo Daikan, besten Dank für Antwort - so habe ich die Kühltürme wegbekommen! Und so sieht es gleich viel besser aus.

Die Szenerien generiere ich ohnehin meist selbst, da ich kürzlich in OSM die schlimmsten Fehler rund um Muc beseitigt habe. Am Starnberger See türmen sich in der Simheaven-Scenery zum Beispiel zwei Riesentürme ein paar hundert Meter in die Luft, da wohl jemand ein paar Tümpel mit (falschen) Höhenangaben versehen hatte. Das zerstört die ganze (schöne) Landschaft so schlimm, dass man dort eigentlich nicht fliegen kann. beste grüße levi

Link to comment
Share on other sites

Hallo, ich wäre sehr intresiert an deiner arbeit an der Muc scenery. wohne selber in münchen und die ecke erding bis zu zugspitze ist meine lieblings flugstrecke. mit der 0.6 osm habe ich auch die riesentürme gehabt, dafür aber nicht den münchner fernseturm und nicht die allianz-arena. bin deshalb wieder auf die alte osm-europe. sollte es möglich sein, von dir eine muc-scenry zu bekommen?

Link to comment
Share on other sites

Hallo hrsoft, ich bastel mir keine eigene scenery, sondern bin nur dabei, die OSM-Daten zu verbessern (Höhen, Stockwerke, Dachfarben etc.). Am einfachsten wäre es also für Dich, die aktuellen Daten herunterzuladen und z.B. Oberbayern selbst zu generieren. Dann hättest Du schonmal die Riesenklötze am Starnberger See weg. Der Olympiaturm erscheint bei mir, ebenso wie manche (oder alle?) anderen Fernsehtürme (z.B. Nürnberg), auch nicht. Ich habe eine nur ganz leicht abgewandelte hd-config verwendet. Aber so wie ich das überflogen habe, war der Fernsehturm hier im Forum ja schon ein Thema, ich muss also wohl nur ein wenig mehr lesen... viele Grüße, levi

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

bin neu hier und hab mal ne Frage zu World2Xplane.

Ich hatte bisher die generierten OSM-Daten von SimHeaven, einmal eins mit "OSM-only" und eins mit zusätzlich Autogen(?)-Objekten.

Nun hab ich mir mal selber so ein Dingens von World2Xplane anfertigen lassen, mit den aktuellen Daten von Geofabrik.

Damit bin ich eigentlich ganz zufrieden, nur leider sind dort ein paar "Dörfer" nicht mit Gebäuden bestückt.

Bei den "OSM+Autogen"-Daten von SimHeaven werden diese "Dörfer" vermutlich mit Autogen-Objekten aufgefüllt.

Nun die Frage: kann man bei der Generierung im World2Xplane diese Extra-Autogen-Objekte mitgenerieren lassen ? Hab leider keine Option gefunden.

Link to comment
Share on other sites

Genau! Je nachdem ob das Ergebnis zufriedenstellend ist oder nicht, gibt es noch weitere Parameter für Feintuning.

Ich verwende z.B:

<building-exclusion-range>150</building-exclusion-range>
<buildings-per-grid>3</buildings-per-grid>

Näheres dazu siehe Handbuch auf Seite 16 (v0.6.0).

Link to comment
Share on other sites

..oder die XD Version von w2xp auf simheaven verwenden.... :blowbubble_s:

sd: less objects and smart exclusions to fit adjacent countries, better for non high-end PCs or IFR flying

hd: more objects than sd, smart exclusions to fit adjacent countries, suitable for high-end PCs or VFR flying
xd: like sd, osm only without smart exclusions, with more buildings in tagged areas, config by maydayc
osm-only: like hd, but without smart exclsuions, so you will see no autogen, only buildings and objects derived from osm data

Die macht genau das ... "Autogen" (soweit das geht) aber mit den world-model-master Objekten....

Link to comment
Share on other sites

OK ich hab heute mal versucht es mit den Smart Exclusions zu generieren, aber leider bricht er dann immer mit einem Java-Fehler ab, immer bei der gleichen Fortschritts-Protzent-Zahl :(

Er sagt: java.lang.IndexOutOfBoundsException: Index: 0, Size: 0

Hab auch schon versucht den Ram-Zugriff zu begrenzen oder weniger Prozessor-Kerne einzubeziehen, hat aber nicht geklappt.

Muß da wohl noch ein wenig experimentieren...

Nochmals vielen Dank für die Hilfe :)

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute,

ich habe heute verzweifelt versucht in der confic.xml Einträge zu den Treelines zu finden. Ich habe dort einen Eintrag zu Gewässerumrandungen gefunden. Jedoch keine Einträge für Fälder, Gehwege oder ähnliches.

Gibt es eine Möglichkeit diese Treelines abzuschalten? Ich liebe diese zwar in Deutschland, fliege jedoch sehr viel in der Schweiz und findes es hier sehr störend, wenn oberhalb der Baumgrenze ganze Gletscherlandschaften/Stauseen oder Skigebiete mit saftig grünen Baumreihen durchzogen sind.

Daher möchte ich mir gerne die Schweiz quasi als HD-Version erzeugen, jedoch ohne diese an Grenzen/Gewässern platzierten Bäume, Büsche usw.

Sehr ihr da eine Möglichkeit in der config?

Gruß,

Philip

Link to comment
Share on other sites

Das mit der Baumgrenze ist ein sehr guter Punkt, der mir auch schon seit langem ein Dorn im Auge ist. Ich denke hier fehlt noch eine gewisse Basis-Funktionalität in W2XP.

Praktisch wäre es natürlich, wenn man die Höhe des Terrains als Filterkriterium in den Regeln verwenden könnte, aber das wird wohl nicht trivial umzusetzen sein, denn OSM kennt soviel ich weiss kein Höhenmodell, d.h. man müsste evt. über andere Datenquellen Höhenlinien-Polygone erzeugen und diese wiederum für Exclusions verwenden...

Mal sehen ob sich Tony meldet, er liest ja hier auch ab und zu mit...

Aber um die Treelines um bzw. entlang von Gewässer gänzlich zu entfernen müsste die folgende Rule entfernt bzw. angepasst werden:

<!-- For waterways, and water/ponds, buffer by 1.5 meters and place trees around the outside -->
<rule type="forest">
 <filter type="key-value">
     waterway=stream
     waterway=ditch
     waterway=drain
     waterway=canal
     natural=water,water=pond
     natural=water,water=canal
     natural=water,water=lake
 </filter>
 <simplify>0.5</simplify>
 <perimeter-only>true</perimeter-only>
 <buffer>1.5</buffer>
 <random-density-min>150</random-density-min>
 <random-density-max>200</random-density-max>
 <forests>
     <forest>R2_Library/zelen/lesy/les_remizky.for</forest>
     <forest>R2_Library/zelen/lesy/les_smiseny.for</forest>
 </forests>
</rule>

Link to comment
Share on other sites

Daher möchte ich mir gerne die Schweiz quasi als HD-Version erzeugen, jedoch ohne diese an Grenzen/Gewässern platzierten Bäume, Büsche usw.

Sehr ihr da eine Möglichkeit in der config?

This is very difficult to do at present because there is no elevation data inside OSM. So to get this to work in a smart way, I'd have to parse the DSF files for X-Plane or have some external data source containing heights. A possible quick hack is to create yourself a couple of regions (or maybe one of the config gurus here could do it :-)) :

- Open up resources/regions.csv, and add a couple of rectangular zones covering the higher parts of the alps, e.g zone1, zone2. These are simple squares with north, east, west and south coordinates

- Modify the rule which adds the trees to ignore inside your custom regions

e.g.

<!-- For waterways, and water/ponds, buffer by 1.5 meters and place trees around the outside -->
<rule type="forest">
 <filter type="key-value">
     waterway=stream
     waterway=ditch
     waterway=drain
     waterway=canal
     natural=water,water=pond
     natural=water,water=canal
     natural=water,water=lake
 </filter>
 <simplify>0.5</simplify>
 <perimeter-only>true</perimeter-only>
 <buffer>1.5</buffer>
 <regions>
   <region>!zone1</region>
   <region>!zone2</region>
   <region>!zone3</region>
 </regions>
 <random-density-min>150</random-density-min>
 <random-density-max>200</random-density-max>
 <forests>
     <forest>R2_Library/zelen/lesy/les_remizky.for</forest>
     <forest>R2_Library/zelen/lesy/les_smiseny.for</forest>
 </forests>
</rule>

Alternatively, if you can hunt down a shape file which can be used as a region for the alps then this would be perfect.

I also would like a decent solution to this, as it does look odd when you see lines of trees running down the mountains, but it works well on flat lands and plains.

Sorry I've written in English, this is well above my current level in German to write.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Um mehr Objekte/Häuser zu bekommen, gibt es die XD-Version mit einem wohl höheren Anteil von OSM-Daten bei simheaven. Nachteil ist aber, es stehen, wenn man es Vorbild ähnlich haben will, wieder zu viele Häuser da, wo man sie nicht haben möchte. Auch eine komplette "Stadtbebauung" ist damit nicht gegeben.

"Falsche" Bäume (Objekte) oder Baumreihen (treelines) können m. E. nur mit der entsprechenden Exclussion bereinigt werden.

Link to comment
Share on other sites

Hi!

Ich hhabe aktuell auch ein Problem. Habe mir heute vormittag alle Sachen heruntergeladen und mit Hilfe eines Youtube-Tutorials installiert. Habe nur Bayern installiert.

Jetzt wollte ich das ganze in X-Plane testen - geht aber nicht. X-Plane startet überhaupt nicht mehr richtig. Ich kann EDDM als Flughafen und die Cessna auswählen, aber ab dann geht es nicht mehr weiter.

Es kommt keine Fehlermeldung, nichts! Er steht - minutenlang!

Wenn ich einen anderen Flughafen ausserhalb von Bayern eingebe, geht alles wie immer!

Was kan ich tun? Kann ich das rückgängig machen?

Danke für eure Hilfe!

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...