Jump to content

Recommended Posts

L

Hoffe mit der nächsten Beta wird das behoben.

Wird es nicht denn du bellst den falschen Baum an. Die Flughäfen setzen keine Exclusion Zobes

sie verhindern würden das eine rangniedere Szenerie wie eben World2Xplane etwas verschlimmbessern.Die wurden in X-Plane 8

definiert und werden daher auch schon vom Overly Editor gesetzt, doch erst seit miz 10.25 Custom Airports dazu kamen begreifen so manche daas dieses Feature kein Gag ist.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 1.2k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Jetzt könnte der eine oder andere denken: „Ok, dann spende ich ein paar Euros mehr“. Aber darum - und hierbei spreche ich wohl für viele Freizeit-Entwickler - geht es eigentlich gar nicht. Klar, es is

bayern, generiert aus 10 unterschiedlichen gebäuden, sieht schon ganz gut aus :-)   die gebäude, die ich für bayern über sketchup selbst erstellt habe, sind in der world models integriert, g

Hallo zusammen,   ich möchte auch mal meinen Senf dazu geben was das Thema Unterstützung und Anspruchsdenken betrifft.   Ich finde es Wahnsinn, was ihr so in der Freizeit leistet.

Posted Images

Wird es nicht denn du bellst den falschen Baum an. Die Flughäfen setzen keine Exclusion Zobes

sie verhindern würden das eine rangniedere Szenerie wie eben World2Xplane etwas verschlimmbessern.Die wurden in X-Plane 8

definiert und werden daher auch schon vom Overly Editor gesetzt, doch erst seit miz 10.25 Custom Airports dazu kamen begreifen so manche daas dieses Feature kein Gag ist.

Dann kannst du mir ja sicher sagen wie ich die Gebäude auf dem Flughafen, die nur mit der beta5 auftauchen, wieder wegbekomme.

Danke und Gruss

Link to post
Share on other sites
  • 5 weeks later...
  • Deputy Sheriffs

Tony hat zur Zeit viel berfulich um die Ohren, er hat uns Screenshots vom verbesserten Autogen geschickt, siehr gut aus. Wollte dann noch eine Vorab-Version der Beta6 zum Testen verteilen, ist aber bisher noch nicht geschehen. Lassen wir ihm einfach noch Zeit, bis sich das bei ihm beruflich entspannt. ;)

  • Upvote 2
Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen

ich hab mal für alle Neueinsteiger im Bereich World2XPlane ein Tutorial aufgezeichnen, wie man bei der Installation vorgehen kann / muß / sollte.

Ich gehe allerdings den Weg mit dem Generator.

Teil 1:

Teil 2:

Gruß, Der Zap

Link to post
Share on other sites

Hello Der Zap,

warum machst Du kein eigenes Topic für die Tutorial Videos auf?

Hier im Thread gehen sie mit der Zeit unter und sind ja eigentlich auch nicht als "Reply" (also direkte Antwort auf eine Frage) zu verstehen.

Zum Beispiel könntest Du ein Topic in diesem Subforum "Landschafts-Erweiterungen" aufmachen, oder auch im Subforum "HInweise Tipps Tutorials".

Hinweise Tipps Tutorials werden sehr genau moderiert.

Dann werden Deine Videos sicher weitaus öfter angeschaut... :)

Gruß Heinz

Link to post
Share on other sites

Hallo,

Es gibt Neuigkeiten bei World2Xplane.

Tony hat mal ein paar neue Screenshots gepostet was in der Version 0.6.0 neues passieren wird.

Hier könnt ihr euch ein paar Bilder der neuen Version 0.6.0 ansehen:

http://forums.x-pilot.com/topic/6388-xp-scenery-generator-wip/?p=78970

Tony arbeitet auch an der Option Häuser an Strassen in Städten zu platzieren wo noch keine OSM Daten vorhanden sind. Das

ganze soll mit Kollisionserkennung ausgestattet werden (dauert aber lange beim generieren) so das keine Häuser in Häusern oder Strassen platziert werden.

Das wird so eine Art von Autogen. Ist alles noch BETA und die Version noch nicht verfügbar und ob das rein kommt wissen wir noch nicht.

Da sollten wir also noch Geduld haben und warten bis Tony es veröffentlichen will.

Als Beispiel mal ein paar Bilder dieser Funktion die uns Tony zugesendet hat ....

/maydayc

post-105923-0-69261300-1411314469_thumb.

post-105923-0-03327800-1411314472_thumb.

post-105923-0-12131100-1411314474_thumb.

post-105923-0-06130700-1411314476_thumb.

Link to post
Share on other sites

Tony hört nicht auf, mich zu überraschen.

Ich test-fliege die W2XP Versionen schon seit einiger Zeit und entdecke fortlaufend neues :)

z.B. gestern, als ich einen Flug der französischen Küste entlang von Calais nach Le Tréport geflogen bin (atemberaubende Küstenansicht in naturgetreuen Farben mit PilotBalus neusten Photosceneries). Das stehen am Hafen von Calais, dort, wo ich mit dem Wohnmobil gerastet hatte, doch tatsächlich Wohnmobile aus W2XP :) Ich dachte, ich sehe nicht richtig und bin vor lauter genauer hingucken fast aus dem Cockpit gefallen...

Lieber Tony, es sind u.a. die vielen schönen Details beim VFR fliegen, die ich an W2XP so liebe. Und wie es aussieht, kommt noch einiges auf uns zu :)

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Hallo,

fliege seit einigen Tagen mit World2XPlane (D+A+CH) und bin von der Optik echt begeistert. Bin gerade auf dem Weg von Inssbruck nach Düsseldorf (Dämmerung). Dabei fällt mir auf, dass die Windräder grün blinken. Das sieht ziemlich merkwürdig aus. Ist das normal?

Leider werde ich Düsseldorf nicht erreichen, denn XPlane crashte gerade mit der Fehlermeldung "an asynchronous load did not finish in 30 seconds". In der Log Datei steht ganz unten ...crashed because of the plugin :CRJ-200 Avionics... Bevor ich World2Xplane installiert habe, gab es fast nie Abstürze. Jetzt andauernd. An längere Flüge traue ich mich gar nicht mehr heran. Liegt das daran, dass es sich bei World2XPlane noch um eine Beta-Version handelt?

Andreas

Link to post
Share on other sites

Hallo,

fliege seit einigen Tagen mit World2XPlane (D+A+CH) und bin von der Optik echt begeistert. Bin gerade auf dem Weg von Inssbruck nach Düsseldorf (Dämmerung). Dabei fällt mir auf, dass die Windräder grün blinken. Das sieht ziemlich merkwürdig aus. Ist das normal?

Leider werde ich Düsseldorf nicht erreichen, denn XPlane crashte gerade mit der Fehlermeldung "an asynchronous load did not finish in 30 seconds". In der Log Datei steht ganz unten ...crashed because of the plugin :CRJ-200 Avionics... Bevor ich World2Xplane installiert habe, gab es fast nie Abstürze. Jetzt andauernd. An längere Flüge traue ich mich gar nicht mehr heran. Liegt das daran, dass es sich bei World2XPlane noch um eine Beta-Version handelt?

Andreas

Hi Andreas

versuche mal die Grafikeinstellungen ein wenig zurückzunehmen. Hat bei mir im Lechtal auch geholfen, - und ja natürlich, W2Xplane ist noch in der beta, da geht´s aber hauptsächlich um die Gebäude, deren Aussehen und Platzierung...

Gruß, Zap

Link to post
Share on other sites

@Andreas

In diesem Fall wäre deine Hardware und deine ungefähren Einstellungen interessant um auszuschließen dass dein PC limitiert.

W2XP ist gerade bei RAM/VRAM extrem anspruchsvoll.

Gesendet mit meinem Xperia Pro mit Hardwaretastatur via Tapatalk

Ich habe 16 GB RAM und eine Grafikkarte mit 4 GB VRAM... Hatte bislang auch nie Probleme mit Abstürzen. Meine Einstellungen in XPlane sind schon sehr hoch. Ich dachte nur, da die Frames immer so zwischen 25 und 40 schwanken, kommt mein System damit gut klar... Dann werde ich vielleicht mal die Objektdichte reduzieren und morgen einen weiteren Flug starten und schauen, ob ich denn mal das Ziel erreiche... Vielen Dank jedenfalls für erstmal für die Antwort...

Link to post
Share on other sites

RAM und VRAM sollten eigentlich reichen. Wenn du die Einstellungen testhalber mal stark reduzierst können wir das auch definitiv ausschließen.

Gesendet mit meinem Xperia Pro mit Hardwaretastatur via Tapatalk

Ich habe jetzt die Anzahl der Objekte reduziert (immer noch auf Tons ;-)) und nochmal den gleichen Flug von Innsbruck nach Düsseldorf gestartet (mit der CRJ 200). Diesmal crashte xplane in der Umgebung von München. Der Untergrund wurde einfach nicht geladen. Ich flog über eine weiße Fläche. Als ich dann in die Kartenansicht wechselte, wars das dann :-( Habe dann den Flieger mal direkt in Müchen geladen und die Umgebung war wieder da. Anschließend dann Innsbruck geladen und von dort nochmal gestartet. Die Scenerie um München ist jetzt schon mal da... Was mich in der letzten Zeit wundert ist die starke Schwankung der Frame... Das geht von 20 bis 60... Ist mir früher nie aufgefallen... Bei CPU und GPU steht immer so ca. 0.025... Meiner Meinung nach waren da die Werte mit XPlane 10.25 und ihne Wordl2Xplane auch höher... Was bedeuten diese Zahlen eingentlich genau?

Ich werde berichten, ob ich in Düsseldorf ankomme (ich nutze übrigens in Deutschland die tollen Fototapeten von PilotBalu, mit denen ich noch nie Schwierigkeiten hatte)

Link to post
Share on other sites

Ich habe jetzt die Anzahl der Objekte reduziert (immer noch auf Tons ;-)) und nochmal den gleichen Flug von Innsbruck nach Düsseldorf gestartet (mit der CRJ 200). Diesmal crashte xplane in der Umgebung von München. Der Untergrund wurde einfach nicht geladen. Ich flog über eine weiße Fläche. Als ich dann in die Kartenansicht wechselte, wars das dann :-( Habe dann den Flieger mal direkt in Müchen geladen und die Umgebung war wieder da. Anschließend dann Innsbruck geladen und von dort nochmal gestartet. Die Scenerie um München ist jetzt schon mal da... Was mich in der letzten Zeit wundert ist die starke Schwankung der Frame... Das geht von 20 bis 60... Ist mir früher nie aufgefallen... Bei CPU und GPU steht immer so ca. 0.025... Meiner Meinung nach waren da die Werte mit XPlane 10.25 und ihne Wordl2Xplane auch höher... Was bedeuten diese Zahlen eingentlich genau?

Ich werde berichten, ob ich in Düsseldorf ankomme (ich nutze übrigens in Deutschland die tollen Fototapeten von PilotBalu, mit denen ich noch nie Schwierigkeiten hatte)

Hi,

Also das die 10.30 Performance-Hungriger ist kann ich nicht behauten, aber deine Schilderung lässt Rückschlüsse auf deine Hardware zu. (Lesegeschwindigkeit der Daten). Eventuell mal die Festplatte fragmentieren, auf der du X-Plane bzw. die Custom-Verzeichnisse liegen hast. Foto-Texturen ZL16 oder ZL17? Die 17er würde ich vieleicht nur in Verbindung mit einer SSD-Platte nutzen wenn es hakt.

Wie siehts mit deiner Grafikkarte aus? Wie schnell ist die? Vieleicht mal nach den Passmark-Werten schauen. Wie das geht zeige ich hier:

Gruß, Zap

Link to post
Share on other sites

Hi,

Also das die 10.30 Performance-Hungriger ist kann ich nicht behauten, aber deine Schilderung lässt Rückschlüsse auf deine Hardware zu. (Lesegeschwindigkeit der Daten). Eventuell mal die Festplatte fragmentieren, auf der du X-Plane bzw. die Custom-Verzeichnisse liegen hast. Foto-Texturen ZL16 oder ZL17? Die 17er würde ich vieleicht nur in Verbindung mit einer SSD-Platte nutzen wenn es hakt.

Wie siehts mit deiner Grafikkarte aus? Wie schnell ist die? Vieleicht mal nach den Passmark-Werten schauen. Wie das geht zeige ich hier:

Gruß, Zap

Hallo Zap,

also ich hab ne Nvidia Geforce DTX 670 mit 4 GB (Passmark-Wert 5382)... Sollte doch eigentlich reichen...Bin übrigens nicht in Düsseldorf angekommen. Die Landschaft kurz vor der Landung wurde wieder mal nicht geladen (war wieder alles weiß) und nach einer kurzen Zeit schmierte XPlane ab :-( Ich werde die Anzahl der Objekte nochmal runterschrauben und falls das nichts hilft wieder mit OSM-Europe fliegen. Das ist auch sehr hübsch und damit hatte ich keinerlei Abstürze...

Vielen Dank jedenfalls für Deine Hilfe...

Gruß Andreas

Link to post
Share on other sites

Hallo Andreas (Loriot),

Du schreibst: 'Was mich in der letzten Zeit wundert ist die starke Schwankung der Frame... Das geht von 20 bis 60... Ist mir früher nie aufgefallen...'

Genau das fällt mir auch auf - von unter 20 bis über 60 FPS. Es hat noch nie so viele Ruckler gegeben.

Ich hatte immer mehr oder weniger gleich bleibende FPS, gerade mit der Version 10.30. Ab irgendeinem Zeitpunkt hatte ich diese extremen Schwankungen.

Manchmal muss ich wirklich lange warten, bis der Untergrund nachgeladen wird - war vorher nie der Fall.

Bim Umschauen aus dem Cockpit heraus gibt es auch diese lästigen Ruckler und das Bild bleibt kurz stehen.

Hatte das auf den neuen Nvidia Treiber 344.11 geschoben und habe den wieder deinstalliert und den Vorgänger wieder installiert.

Hilft aber nix, die Schwankungen bleiben.

Kurz zu meinem System: Win7 64bit, Intel Core i7-3770K CPU 3.50 GHz, 16GB RAM, Geforce GTX 780 3GB.

Installiert sind die 'üblichen' Addons: Phototextur von Simheaven, world2xplane, SkyMaxxPro 2.0 usw.

Wie gesagt, bis vor kurzem absolut keine Probleme.

Beste Grüße

Willi

Link to post
Share on other sites
...

Hatte das auf den neuen Nvidia Treiber 344.11 geschoben und habe den wieder deinstalliert und den Vorgänger wieder installiert.

...

Willi

Die Vorgänger haben auch das problem. Wirklich ohne diese kleinen Minihänger ist der 337.88 Treiber...

Link to post
Share on other sites

Hallo Andreas (Loriot),

Du schreibst: 'Was mich in der letzten Zeit wundert ist die starke Schwankung der Frame... Das geht von 20 bis 60... Ist mir früher nie aufgefallen...'

Genau das fällt mir auch auf - von unter 20 bis über 60 FPS. Es hat noch nie so viele Ruckler gegeben.

Ich hatte immer mehr oder weniger gleich bleibende FPS, gerade mit der Version 10.30. Ab irgendeinem Zeitpunkt hatte ich diese extremen Schwankungen.

Manchmal muss ich wirklich lange warten, bis der Untergrund nachgeladen wird - war vorher nie der Fall.

Bim Umschauen aus dem Cockpit heraus gibt es auch diese lästigen Ruckler und das Bild bleibt kurz stehen.

Hatte das auf den neuen Nvidia Treiber 344.11 geschoben und habe den wieder deinstalliert und den Vorgänger wieder installiert.

Hilft aber nix, die Schwankungen bleiben.

Kurz zu meinem System: Win7 64bit, Intel Core i7-3770K CPU 3.50 GHz, 16GB RAM, Geforce GTX 780 3GB.

Installiert sind die 'üblichen' Addons: Phototextur von Simheaven, world2xplane, SkyMaxxPro 2.0 usw.

Wie gesagt, bis vor kurzem absolut keine Probleme.

Beste Grüße

Willi

Hallo Willi,

habe heute nochmal einen Flug unternommen und XPlane ist nicht abgeschmiert :-) Hatte wieder diese Frameschwankungen und so richtig flüssig läuft der Simulator auch nicht mehr, obwohl die Ruckler noch verkraftbar sind. Da meine Grafikkarte anscheinend genug Power hat, wird bei mir die Festplatte (keine SSD) das Problem sein (von den Frames her dürfte es nämlich nicht ruckeln!). Die Platte kommt vermutlich nicht mit dem Nachladen der ganzen Objekte von Word2XPlane hinterher. Als ich gestern nach Düsseldorf geflogen bin, stoppte die Simulation bestimmt für drei oder vier Minuten, bevor die Texturen nachgeladen waren (waren vorher weiße Flächen). Aber ich bin froh, wenn XPlane dabei nicht abstürzt. Aber vermutlich wird da in naher Zukunft wohl eine neuen Festplatte her müssen. Denn auf Fototapteten und World2Xplane möchte ich nicht mehr verzichten.

Viele Grüße

Andreas

Link to post
Share on other sites

Hallo Ubbi und Andreas,

ich mache mal den Versuch und werde den 'alten' 337.88 Treiber installieren - mal sehen, was passiert.

Werde es hier auf jeden Fall mitteilen.

Zum Thema Festplatten: ich habe X-Plane 10.30 komplett auf einer externen Festplatte mit USB 3.0.

Das Nachladen von Daten war bis zu den zuletzt aufgetretenen Rucklern nie ein Problem, soll heißen, habe keine Pausen, die durch Nachladen entstehen könnten, gehabt.

Wie auch immer, ich teste jetzt den 337.88 und melde mich wieder.

Gruß Willi

Link to post
Share on other sites

Hallo Ubbi und Andreas,

Wie auch immer, ich teste jetzt den 337.88 und melde mich wieder.

Gruß Willi

337.88 hat was gebracht. = keine Microstutters mehr ;-)

Mein Test war USB 3.0 = 89 MB/S

SSD = 221 MB/S

SATA = 80 MB/S

LG Ronny

Link to post
Share on other sites

Hallo Ubbi und Andreas,

ich mache mal den Versuch und werde den 'alten' 337.88 Treiber installieren - mal sehen, was passiert.

Werde es hier auf jeden Fall mitteilen.

Zum Thema Festplatten: ich habe X-Plane 10.30 komplett auf einer externen Festplatte mit USB 3.0.

Das Nachladen von Daten war bis zu den zuletzt aufgetretenen Rucklern nie ein Problem, soll heißen, habe keine Pausen, die durch Nachladen entstehen könnten, gehabt.

Wie auch immer, ich teste jetzt den 337.88 und melde mich wieder.

Gruß Willi

Ja gib mal Bescheid, ob sich mit dem alten Treiber die Ladezeiten verbessern. Ich hab ne Festplatte mit 3 TB in meinem Rechner, den ich nur für XPlane nutze. Da läuft nichts Anderes im Hintergrund. Mit Defragmentierung hab ich es auch schon probiert. Das ergab keine Verbesserung. Würden Partitionenen wirklich was bringen? Da habe ich mir noch gar keine Gedanken gemacht. Hab einfach immer alles in den XPlane Ordner reingeballert und 2 TB sind damit auch schon belegt... Aber mit der Hilfe hier imForum wird sich das Problem sicher lösen lassen...

Andreas

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...