Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

LH013

Welchen Cost Index eingeben im FMC bei LRC (Airbus)

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich hab als Anfänger eine Frage. Im PFPX hat man ja zur Zeit die Möglichkeit nur zwischen zwei Sachen zu wählen (Airbus), "LRC" und einer "Mach" vorgabe. Wenn die ganze berechnung mit LRC erfolgt ist. Was gebe ich dann als Cost Index ins FMC ein? Ich habe natürlich auch schon nachgeforscht und sehr unterschiedlichees gelesen. Manche schreiben CI 0 dann kommt der wiederspruch dass es dann MRC ist. Andere wiederum etwas über CI 0 und wieder andere um die CI 40. Ich möchte es natürlich richtig machen und wende mich daher vertrauensvoll an euch. Da ich die berechnete Geschwindigkeit fliegen möchte, da ich ab und zu auch auf IVAO fliege ist sie ja auch für die Lotsen sehr wichtig (Flugplan Geschwindigkeit).

Mit besten Dank im vorraus für die Mühe!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich nehme an, daß Du das Thema schon durchgelesen hast: forum.aerosoft.com/index.php?/topic/72824-cruisecost-index/#entry533574

Ich habe mal im Reiseflug den CI geändert. Es ändert sich damit die Geschwindigkeit mit der auf Reiseflughöhe geflogen wird. Wie der CI genau berechnet wird, konnte mir auch noch niemand erklären. So viel ich weiß, bekommen die Piloten den CI vom Dispatcher vorgegeben. Wie hoch der ausfällt, hängt davon ab wie wirtschaftlich der Flieger unterwegs sein soll. Hat er Verspätung wird "Hastewaskannste" geflogen, liegt er über den Zeitplan wird Sprit gespart, bis daß der Arzt kommt. Und das Wetter spielt auch noch eine Rolle. Wie man das jetzt ausrechnet weiß ich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Christian,

danke für deine Antwort ja den Link hab ich schon gelesen sicherheitshalber noch einmal. Wie ein Cost Index zustande kommt das was weiß sich an sich. Auch wenn ich natürlich nicht die

genauen Formeln kenne. Mein Problem ist das ich mit PFPX arbeite und der mir dan am Ende als Cruise LRC angibt und ich nicht weiß wie ich den aktiviere beim Airbus z.B.: über Cost Index oder anderswie.

Ich hab unten ein Teil des OFP eingestellt worum es geht. Und du hast recht der DIspatcher gibt generell erstmal den Cost Index vor, wie auch hier. PFPX ist ja ein Dispatcher Programm bzw. soll es darstellen.

Nur wie soll ich jetzt im Airbus umsetzen den "LRC".

OFP 1 - PREPARED 16FEB/1739Z BY TRISTAN PERRET

TA921/TAI921 N497TA/A320-214 CFM ROUTE: (AUTO)

DEP: SPIM/LIM 33 ELEV 113 FT CRUISE: LRC TTL G/C DIST: 2043 NM
ARR: SBGL/GIG 28 ELEV 28 FT INIT ALT: FL350 TTL F/P DIST: 2061 NM
BURN ADJ: 100.0% TTL AIR DIST: 2007 NM
AVG WIND CMP: TL012 KT
ALT: SBAF 26 ELEV 110 FT 13 NM

Hoffe auf eure Hilfe und bedanke mich für eure Mühe einen Anfänger zu helfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo nochmal zusammen,

so hab die Lösung gefunden dafür ein

Link: http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=3&ved=0CEcQFjAC&url=http%3A%2F%2Fwww.smartcockpit.com%2Fdownload.php%3Fpath%3Ddocs%2F%26file%3DGetting_To_Grips_With_The_Cost_Index.pdf&ei=SRACU-u-CKOAywOQ-YLIDQ&usg=AFQjCNHyW0jYaTveDU0zd3R9PHHwwhSjDQ&bvm=bv.61535280,d.bGQ

auf der letzten Seite findet ihr den Cost Index für LRC abhängig vom Gewicht und Fluglevel. Ich hoffe ich kann anderen auch damit helfen. Und vielen Dank auch an Christian.

Mit den allerbesten grüßen Tristan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du könntest die Sache auch einfach mal von hinten aufzäumen.

Im fertig gerechneten Flugplan ist ja eine TAS (True Air Speed) angeben. Wenn DU also im Reiseflug bist verändere einfach den Costindex in Deiner FMC bis die TAS mit dem Flugplan übereistimmt ;-)

Costindex hat halt auch viel mit äusseren Faktoren wie Wind usw zu tun.

Viele Grüße, Carsten

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...